Axpo Power AG

Axpo Power AG

Parkstrasse 23

5401Baden

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 360'000'000
    • Gründungsjahr:

    • 1907

    • Bisnode ID:

    • 311440

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-000-6782

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die Axpo Power AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 09.12.1907

    • Rechtlicher Sitz:

    • 5400 Baden

    • HR-Nummer:

    • CH-400.3.909.222-9

    • UID:

    • CHE-105.781.196

    • HR-Amt:

    • Kanton Aargau

    • Revisionsstelle:

    • KPMG AG

    • Handelsregisterauszug:

    • Sehen Sie sich hier den original Internet-Auszug zur Axpo Power AG aus dem zuständigen Handelsregister (HR) an.

      Handelsregisterauszug online

NEU Bewertungen

0 / 5)

Zur Firma Axpo Power AG liegen noch keine Bewertungen vor.

Firma bewerten

Porträt

    • Infos aus erster Hand:

    • Die Axpo Power AG hat noch kein Porträt auf monetas erfasst.

      Infos zum Porträt

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma Axpo Power AG.

      Zur Axpo Power AG konnten wir das Zahlungsverhalten zu insgesamt 2093 Rechnungen auswerten.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Wir konnten per 08.02.2016 einen Betreibungsauszug einholen.

      Sehen Sie diesen ein erfahren Sie, ob zu diesem Zeitpunkt zur Firma Axpo Power AG Betreibungen am Register verzeichnet waren oder nicht.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur Axpo Power AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

    • Aktueller Firmenname:

    • Axpo Power AG

    • Aktuelle Adresse:

    • Parkstrasse 23

      5401 Baden

    • Ehemalige Namen:

    • Axpo AG (bis 31.08.2012)

      Nordostschweizerische Kraftwerke AG (bis 28.09.2009)

      Nordostschweizerische Kraftwerke (bis 16.04.2004)

      NOK (bis 07.09.2007)

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Erzeugung, Übertragung, Verteilung, Verwertung und Vertrieb elektrischer und anderer Energie sowie Erbringen von Dienstleistungen aller Art in den Bereichen Energie und Umwelt; kann die Interessen der Axpo Holding AG und des gesamten Axpo-Konzerns wahren, soweit dies nach zwingendem Recht zulässig ist, kann Möglichkeiten der Finanzierung innerhalb des Axpo-Konzerns nutzen und dabei entgeltlich oder unentgeltlich anderen Gesellschaften des Axpo-Konzerns direkt oder indirekt Finanzierungen gewähren oder zu deren Gunsten Sicherheiten irgendwelcher Art stellen (Cash Pooling), Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an anderen Unternehmen beteiligen, Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten sowie Immaterialgüterrechte erwerben und verwalten.

    • Branche(n):

    • Elektrizitätserzeugung

      Elektrizitätshandel

    • NOGA 2008:

    • 351100, 351400

Verbindungen

    • Tochtergesellschaften:

    • Im Ausland

    • Niederlassungen:

    • Im Ausland

News

CKW ersetzt 40-jährige Unterstation in Goldau

04.04.2016

Über 40 Jahre transformierte die Unterstation Goldau zuverlässig Strom auf eine tiefere Spannung. Nun hat sie bald ausgedient: Direkt neben dem bestehenden Gebäude realisiert CKW einen Ersatzbau. Die neue Anlage geht voraussichtlich im Sommer 2018 in Betrieb. Mit der Investition von 10 Millionen Franken stärkt CKW die zuverlässige Stromversorgung im Raum Arth-Goldau, Vitznau und Morgarten.

Die Unterstation Goldau ist ein wichtiger Knotenpunkt im Hochspannungsnetz im Schwyzer Talkessel. Sie transformiert die Spannung von 50 Kilovolt aus dem überregionalen Hochspannungsnetz auf 15 Kilovolt für die regionalen Verteilnetze. Rund 6‘000 Endkunden werden durch die Unterstation Goldau versorgt, zudem sind an ihr auch die CKW-Unterstationen Küssnacht, Vitznau und Morgarten sowie die Unterstation Nümatt der Elektrizitätswerke des Bezirks Schwyz AG (EBS) angeschlossen. Weiter speist sie Strom ins nachgelagerte Mittelspannungsnetz vom Gemeindewerk Arth sowie der Elektrizitätswerk Schwyz AG.

Die Unterstation Goldau ist seit 1974 in Betrieb und hat das Ende ihrer Lebensdauer bald erreicht. Grund ist die Alterung der Hochspannungskomponenten, die in Bezug auf die elektrische Isolationsfestigkeit ersetzt werden müssen. Von einigen Komponenten sind jedoch keine Ersatzteile mehr erhältlich.

Die neue Unterstation wird nach den aktuellen Anforderungen an die Schaltanlagen sowie der Erdbebensicherheit und den heutigen Betriebsstandards erstellt. Die Hochspannungsanlage sowie die Schutz- und Leittechnik entsprechen dem neusten Stand der Technik. CKW investiert 10 Millionen Franken in die neue Unterstation.

Bedingt durch die bestehenden 50-Kilovolt-Freileitungs-Trassen wird der Ersatzbau auf dem gleichen Grundstück realisiert. Mit dieser Lösung unmittelbar neben der bestehenden Unterstation sind ein nahtloser Betrieb gewährleistet und auch die Stromversorgung während der Bauzeit jederzeit sichergestellt. Die Unterstation wird mit zwei 25 Megavoltampere Transformatoren ausgestattet. Damit schafft CKW optimale Voraussetzungen, um die hohe Versorgungssicherheit auch in Zukunft gewährleisten zu können und mit den veränderten Anforderungen ans Netz sowie der wirtschaftlichen und baulichen Entwicklung der Region mitzuhalten.


Die ersten Vorarbeiten wurden in den vergangenen Wochen getätigt, heute Montag, 4. April beginnen die eigentlichen Bauarbeiten. Das Gebäude inkl. Schaltanlagen und Sekundärtechnik wird im Herbst 2017 fertig erstellt sein. Voraussichtlich im Sommer 2018 wird die neue Unterstation an das Netz angeschlossen und nimmt ihren Betrieb auf. Anschliessend wird die alte Unterstation zurückgebaut. Die frei werdende Fläche wird renaturiert.

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma Axpo Power AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der Axpo Power AG?

    Eintrag editieren
Inhalt druckenPer E-Mail versenden
  • Login
  • Registrieren
Anzeige
Anzeige