Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel)

Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel)

Bahnhofquai 12

4600Olten

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 50'000
    • Gründungsjahr:

    • 1970

    • Bisnode ID:

    • 1062536

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-614-5212

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel). Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 19.03.1970

    • Rechtlicher Sitz:

    • 4600 Olten

    • HR-Nummer:

    • CH-400.3.004.503-5

    • UID:

    • CHE-107.811.081

    • HR-Amt:

    • Kanton Solothurn

    • Handelsregisterauszug:

    • Sehen Sie sich hier den original Internet-Auszug zur Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel) aus dem zuständigen Handelsregister (HR) an.

      Handelsregisterauszug online

NEU Bewertungen

0 / 5)

Zur Firma Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel) liegen noch keine Bewertungen vor.

Firma bewerten

Porträt

    • Infos aus erster Hand:

    • Die Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel) hat noch kein Porträt auf monetas erfasst.

      Infos zum Porträt

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel).

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Es liegt uns noch kein Betreibungsauszug vor.

      Sie möchten wissen, ob zur Firma Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel) Betreibungen am Register verzeichnet sind? Gerne holen wir für Sie beim zuständigen Betreibungsamt einen aktuellen Auszug ein, den Sie hier bestellen können.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel) haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

    • Aktueller Firmenname:

    • Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel)

    • Aktuelle Adresse:

    • Bahnhofquai 12

      4600 Olten

    • Ehemalige Namen:

    • HYDRELEC AG FÜR ENERGIETECHNIK (bis 30.12.2009)

      Agraring, Ingenieurunternehmungen AG (bis 15.05.1998)

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Erwerb, dauerndes Halten, Verwalten und Verwerten von Beteiligungen, Konzessionen und anderen Rechten, direkten oder indirekten Betrieb von Unternehmen und Anlagen und Geschäftsführung und Beratung von Unternehmen auf dem Gebiet der Energie, insbesondere der Elektrizität und Wärme. Kann entgeltlich und unentgeltlich Darlehen, Garantien, Pfänder und andere Arten der Finanzierung und der Sicherstellung für ihre direkten oder indirekten Holdinggesellschaften wie auch für alle anderen Gruppengesellschaften gewähren und Mittel am Geld- und Kapitalmarkt aufnehmen und anlegen, ferner Immobilien erwerben, verwalten, belasten und veräussern, Zweigniederlassungen errichten und alle Geschäfte tätigen, die mit dem Gesellschaftszweck direkt oder indirekt im Zusammenhang stehen oder diesem förderlich sind.

    • Branche(n):

    • Finanzholdinggesellschaften

      Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

      Patentanwaltsbüros, Patentverwertung

      Sonstige lngenieurbüros

    • NOGA 2008:

    • 642001, 960900, 691002, 711203

Verbindungen

    • Tochtergesellschaften:

    • Im Ausland

News

Alpiq devestiert InTec und Kraftanlagen Gruppe für 850 Mio. CHF

26.03.2018

Lausanne – Alpiq spaltet das Industriegeschäft ab, schafft Mehrwert für die Gruppe und stärkt damit ihr Kerngeschäft. In diesem Zusammenhang hat Alpiq mit Bouygues Construction mit Sitz in Guyancourt (Frankreich) eine Vereinbarung über den Verkauf des Engineering-Services-Geschäfts, welches die InTec und die Kraftanlagen Gruppe umfasst, in Höhe von 850 Mio. CHF unterzeichnet. Das Closing ist für das zweite Halbjahr 2018 geplant. Der Verkauf erfolgt vorbehaltlich üblicher Vollzugsbedingungen und der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden in der EU und der Schweiz.
Für die Transaktion gibt es zwei Hauptgründe: Erstens hat Alpiq aufgrund der herausfordernden Lage der Schweizer Produktion am freien Markt derzeit nicht die finanziellen Mittel, um das Engineering-Services-Geschäft weiterzuentwickeln und somit ihre Nummer 1-Position in diversen Märkten zu stärken. Deshalb ist Alpiq nicht mehr die richtige Eigentümerin des im industriellen Markt aktiven Engineering-Services-Geschäfts. Zweitens schafft Alpiq mit der Transaktion einen Mehrwert für die Gruppe und stärkt damit ihr Kerngeschäft.
Engineering-Services-Geschäft künftig in industriellen Händen
Jasmin Staiblin, CEO von Alpiq, sagt: „Mit Bouygues Construction als neuer Eigentümerin der InTec und Kraftanlagen Gruppe wurde eine Win-win-Situation geschaffen, die beiden Unternehmen und ihren Mitarbeitenden neue Geschäftsperspektiven bietet. Die neue Eigentümerin erhält mit der InTec und der Kraftanlagen Gruppe Zugang zu engagierten Mitarbeitenden, die sich tagtäglich mit Kompetenz und Leidenschaft für die Bedürfnisse ihrer Kunden einsetzen, und zu einem attraktiven Portfolio von innovativen, profitablen Geschäften in Wachstumsmärkten.“ Bouygues Construction kann das Geschäft erfolgreich weiterentwickeln, die nötigen Investitionen tätigen und das vorhandene Potenzial ausschöpfen. Dies sind optimale Voraussetzungen, damit die InTec und die Kraftanlagen Gruppe unter neuem Dach ihre führenden Positionen weiter ausbauen können. Die Transaktion ermöglicht neue Perspektiven für 7650 Mitarbeitende (davon 4000 Mitarbeitende sowie 420 Lernende in der Schweiz).
Philippe Bonnave, Verwaltungsratspräsident und CEO von Bouygues Construction, sagt: „Alpiq Engineering Services und Bouygues Construction teilen die gleichen Werte sowie die gleiche Innovationskultur und operative Exzellenz. Unser Erfolg ist in erster Linie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken, die sich engagiert im täglichen Geschäft einbringen. Diese Übernahme macht Bouygues Construction durch die Bündelung dieser Expertisen und die Komplementarität unserer Geschäftsfelder zum Referenzunternehmen für Energie und Dienstleistungen in Europa.“
Alpiq konzentriert sich auf ihr Kerngeschäft
Durch diese Devestition fokussiert sich Alpiq auf ihr Kerngeschäft mit der Stromproduktion in der Schweiz sowie auf die internationalen Aktivitäten, welche den flexiblen, diversifizierten Kraftwerkspark, die neuen erneuerbaren Energien sowie die starke Marktpräsenz im Energiehandel umfassen. Zudem wird Alpiq ihr Kerngeschäft zur Effizienzsteigerung weiter digitalisieren und ihr Kundenportfolio mit Smart Solutions auch ausserhalb der Schweiz konsequent weiter ausbauen.
Nach dem Closing der Engineering-Services-Transaktion verbleiben bei Alpiq folgende Bereiche: Digital & Commerce (internationaler Energiehandel, Kundengeschäft mit strukturierten Produkten, Kundengeschäft mit digitalen Lösungen), die internationale thermische Stromproduktion und die neuen erneuerbaren Energien sowie Generation Switzerland (Stromproduktion Schweiz).

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel) im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel)?

    Eintrag editieren
Inhalt druckenPer E-Mail versenden
  • Login
  • Registrieren
Anzeige