Airex AG

Airex AG

Industrie Nord 26

5643Sins

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 5'000'000
    • Gründungsjahr:

    • 1956

    • Bisnode ID:

    • 308887

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-038-4676

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die Airex AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 12.12.1956

    • Rechtlicher Sitz:

    • 5643 Sins

    • HR-Nummer:

    • CH-400.3.910.198-0

    • UID:

    • CHE-105.964.868

    • HR-Amt:

    • Kanton Aargau

    • Revisionsstelle:

    • Deloitte AG

    • Handelsregisterauszug:

    • Sehen Sie sich hier den original Internet-Auszug zur Airex AG aus dem zuständigen Handelsregister (HR) an.

      Handelsregisterauszug online

NEU Bewertungen

0 / 5)

Zur Firma Airex AG liegen noch keine Bewertungen vor.

Firma bewerten

Porträt

    • Infos aus erster Hand:

    • Die Airex AG hat noch kein Porträt auf monetas erfasst.

      Infos zum Porträt

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma Airex AG.

      Zur Airex AG konnten wir das Zahlungsverhalten zu insgesamt 951 Rechnungen auswerten.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Wir konnten per 11.04.2016 einen Betreibungsauszug einholen.

      Sehen Sie diesen ein erfahren Sie, ob zu diesem Zeitpunkt zur Firma Airex AG Betreibungen am Register verzeichnet waren oder nicht.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur Airex AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

    • Aktueller Firmenname:

    • Airex AG

    • Aktuelle Adresse:

    • Industrie Nord 26

      5643 Sins

    • Markennamen:

    • Speciality Foams

    • Ehemalige Namen:

    • Alcan Airex AG (bis 10.03.2010)

      Alusuisse Airex AG (bis 05.10.2001)

      Airex AG (bis 09.05.1996)

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Spezialschaumstoffen; die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten, sich an Unternehmen irgendwelcher Art im In- und Ausland beteiligen, solche erwerben oder errichten, Liegenschaften kaufen, vermieten und verkaufen sowie gewerbliche Schutzrechte und Know-how erwerben und verwerten.

    • Branche(n):

    • Herstellung von Kunststoffen in Primärformen

      Herstellung von synthetischem Kautschuk in Primärformen

      Herstellung von sonstigen Kunststoffwaren

      Herstellung von Metallkonstruktionen

      Grosshandel mit chemischen Erzeugnissen

      Grosshandel mit sonstigen Maschinen und Ausrüstungen

    • NOGA 2008:

    • 201600, 201700, 222900, 251100, 467500, 466900

Verbindungen

    • Niederlassungen:

News

Deutliches Umsatzwachstum und überproportionale Ergebnissteigerung

04.08.2016

Schweiter Technologies verzeichnete im 1. Halbjahr 2016 eine signifikante Umsatz- und Ergebnissteigerung. Der Nettoumsatz der Gruppe belief sich im ersten Halbjahr 2016 auf CHF 501.3 Mio., was einer Zunahme von 16% entspricht (in lokalen Währungen: +13%). Beide Geschäftsbereiche trugen zum Umsatzwachstum bei. Die Ergebnisse legten überproportional zu - der EBITDA der Gruppe stieg um 40% auf CHF 61.5 Mio. (organisches Wachstum: 22%), der EBIT erhöhte sich um 53% auf CHF 48.2 Mio. und der Reingewinn erhöhte sich um 85% auf CHF 34.5 Mio. Der Cash-Bestand der Gruppe beläuft sich auf CHF 126 Mio., nach der Dividendenausschüttung von rund CHF 57 Mio.


3A Composites verzeichnete einen Bestellungseingang von CHF 498.8 Mio. (VJ: CHF 427.4 Mio.). Der Nettoumsatz erhöhte sich um 18% auf CHF 462.3 Mio. (VJ: CHF 392.5 Mio.). Daraus resultierte ein EBITDA von CHF 57.9 Mio. (VJ: CHF 40.6 Mio.), was einer Steigerung von 42% gegenüber der Vorjahresperiode und einer Umsatzrentabilität von über 12% entspricht. Der EBIT belief sich auf CHF 45.1 Mio. (VJ: CHF 28.9 Mio.).

Neben dem akquisitionsbedingen Wachstum hat insbesondere die anhaltend starke Nachfrage für die Windenergie in Europa und den USA zu einer Umsatzsteigerung im Kernmaterialgeschäft geführt. Das Architekturgeschäft entwickelte sich insgesamt ansprechend. Ein Anziehen der Umsätze in Indien und die Realisierung zahlreicher aufgeschobener Projekte im Mittleren Osten und Südost-Asien begünstigen den Geschäftsverlauf. Europa wies in der Berichtsperiode leicht rückläufige Umsätze aus, teilweise bedingt durch die umfassende Revision einer Produktionsanlage und der damit verbundenen Kapazitätseinschränkungen.

Das Display-Geschäft in Europa profitierte vom gemeinsamen Marktauftritt mit der im 2015 akquirierten Polycasa-Gruppe sowie den realisierten Synergien. Die Profitabilität des Polycasa-Geschäftes hat sich - unterstützt durch die positive Entwicklung der Rohmaterialpreise – deutlich erhöht. In den USA lag der Display-Umsatz aufgrund eines verhaltenen Jahresbeginns unter Vorjahr. Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen führten dennoch zu einem höheren Ergebnis.

Ansprechend entwickelt hat sich das Geschäft im Transportbereich. Im Vergleich zur Vorjahresperiode nahm der Umsatz im Busbereich deutlich zu. Die mittlerweile weitgehend abgeschlossene Verlagerung eines Teils der Produktion von der Schweiz nach Polen belastete das Ergebnis im ersten Halbjahr.

SSM Textilmaschinen erzielte einen hohen Bestellungseingang von CHF 49.2 Mio., was einer Zunahme von 36% entspricht. Der Nettoumsatz erhöhte sich um 1% auf CHF 38.8 Mio. (VJ: CHF 38.3 Mio.).

Die Märkte in Bangladesch und Taiwan entwickelten sich weiterhin erfreulich. Während sich der Bestellungseingang in der Türkei erholte, waren China und Indien weiterhin unterdurchschnittlich. Die Verkäufe in die südamerikanischen Märkte, insbesondere Brasilien, kamen im ersten Halbjahr 2016 fast zum Erliegen.

Der EBITDA verbesserte sich auf CHF 5.3 Mio. (VJ: CHF 4.5 Mio.), was einer Umsatzrentabilität von knapp 14% entspricht.


Ausblick

Bei 3A Composites wird insgesamt für das zweite Semester weiterhin ein positiver Geschäftsverlauf in ähnlichem Rahmen erwartet.

Aufgrund des hohen Auftragsbestandes wird bei SSM Textilmaschinen mit einer nochmals verbesserten zweiten Jahreshälfte gerechnet.

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma Airex AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der Airex AG?

    Eintrag editieren
Inhalt druckenPer E-Mail versenden
  • Login
  • Registrieren
Anzeige
Anzeige