BELIMO Automation AG

BELIMO Automation AG

Brunnenbachstrasse 1

8340Hinwil

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 500'000
    • Gründungsjahr:

    • 1998

    • Bisnode ID:

    • 1463450

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-436-9350

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die BELIMO Automation AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 07.05.1998

    • Rechtlicher Sitz:

    • 8340 Hinwil

    • HR-Nummer:

    • CH-020.3.020.716-5

    • UID:

    • CHE-106.056.382

    • HR-Amt:

    • Kanton Zürich

    • Revisionsstelle:

    • KPMG AG

    • Handelsregisterauszug:

    • Sehen Sie sich hier den original Internet-Auszug zur BELIMO Automation AG aus dem zuständigen Handelsregister (HR) an.

      Handelsregisterauszug online

NEU Bewertungen

0 / 5)

Zur Firma BELIMO Automation AG liegen noch keine Bewertungen vor.

Firma bewerten

Porträt

    • Infos aus erster Hand:

    • Die BELIMO Automation AG hat noch kein Porträt auf monetas erfasst.

      Infos zum Porträt

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma BELIMO Automation AG.

      Zur BELIMO Automation AG konnten wir das Zahlungsverhalten zu insgesamt 1328 Rechnungen auswerten.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Wir konnten per 03.01.2017 einen Betreibungsauszug einholen.

      Sehen Sie diesen ein erfahren Sie, ob zu diesem Zeitpunkt zur Firma BELIMO Automation AG Betreibungen am Register verzeichnet waren oder nicht.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur BELIMO Automation AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Entwicklung, Herstellung und Vertrieb technischer Geräte für die Automation im Heizungs-, Lüftungs- und Klima-Markt; Erwerb, Finanzierung und Verwaltung von Beteiligungen, insbesondere an Gesellschaften der BELIMO-Gruppe; kann Kredite gewähren sowie Kapitalien verwalten.

    • Branche(n):

    • Herstellung von Lagern, Getrieben, Zahnrädern und Antriebselementen

      lnstallation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen

      Grosshandel mit Metall- und Kunststoffwaren für Bauzwecke sowie Installationsbedarf für Gas, Wasser und Heizung

      Grosshandel mit sonstigen Maschinen und Ausrüstungen

      Sonstige freiberufliche, wissenschaftliche und technische Tätigkeiten a. n. g.

    • NOGA 2008:

    • 281500, 432204, 467400, 466900, 749000

News

Starker Umsatz und Gewinn

03.08.2016

Im ersten Halbjahr 2016 steigerte die Belimo-Gruppe ihren Umsatz um 12.9 Prozent auf CHF 273.9 Millionen, währungsbereinigt um 10.2 Prozent. In lokalen Währungen wuchs Europa 7.2, Amerika 12.0 und Asien / Pazifik 16.9 Prozent. Der Betriebsgewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug im ersten Halbjahr CHF 46.9 Millionen, was einer Betriebsgewinnmarge von 17.1 Prozent entspricht (Vergleichsperiode 2015 14.7 Prozent). Der Reingewinn lag bei CHF 37.8 Millionen (Vergleichsperiode 2015 CHF 23.0 Millionen). Der Gewinn je Aktie lag bei CHF 61.47 (Vergleichsperiode 2015 CHF 37.49). Im Vorjahr belastete die Aufwertung des Schweizer Frankens den Reingewinn erheblich. Der Free Cashflow betrug CHF 44.7 Millionen (Vergleichsperiode 2015 CHF 19.9 Millionen). Der markante Anstieg ist auf die erfolgreiche Geschäftstätigkeit zurückzuführen. Im Vorjahr schmälerten zudem die Investitionen in das Neubauprojekt in Hinwil die liquiden Mittel. Per Ende Juni 2016 wies Belimo eine Nettoliquidität von rund CHF 72 Millionen und einen Eigenfinanzierungsgrad von 73 Prozent auf.
Europa
Die Umsätzeinder Marktregion Europa wuchsen um 9.5, währungsbereinigt um 7.2 Prozent. Das Marktsegment für Heizungs-, Lüftungs-und Klimaanwendungen(HLK) zeigte eine stabile Nachfrage. In Europa war das Wachstum gegenüber dem Vorjahr sehr gut; hervorzuheben sind die Wachstumsbeiträge von Polen, Norwegen, Italien und Grossbritannien. Polen steigerte sich aufgrund einer guten wirtschaftlichen Entwicklung und den Produktionsverlagerungen westeuropäischer Firmen. Gross britannien und Norwegen verdankten das Wachstum vor allem dem starken OEM- Geschäft. Auch Deutschland und die Niederlande konnten wesentlich zum Wachstum beitragen. Frankreich bewegte sich auf Vorjahresniveau, während die Verkäufe im Schweizer Markt rückläufig waren. Im Nahen Osten bestand wegen des tiefen Ölpreises eine zurückhaltende Investitionstätigkeit, was sich negativ auf die Geschäftstätigkeit in Saudi-Arabien auswirkte. Die Umsätze im russischen Markt stabilisierten sich auf tiefem Niveau. Die Wasseranwendungen zeigten ein beachtliches Wachstum, wobei vor allem die Lösungen mit druckunabhängigen Produkten wie das Belimo Energy Valve™ und auch die neuen Zonenventile Zone Tight™ überdurchschnittlich zulegten. Die Umsätze mit den neuen Brandschutzklappenantrieben entwickelten sich trotzd er Nachfrageschwäche in Russland ausgezeichnet. Im März nahm Belimo an der Mostra Convegno Expocomfort (MCE), einer grossen internationalen Messe in Italien, teil, die sehr erfolgreich verlief. In einem Bürogebäude des ZDF-Fernsehens in Mainz, Deutschland, konnten die ersten 120 6-Weg EPIV installiert werden. Dieses neue Produkt basiert auf einer Kombination der Funktionen des erfolgreichen elektronisch druckunabhängigen Ventils (EPIV) mit dem 6-Weg-Regelkugelhahn für Heizungs- und Kühldeckenanwendungen.
Amerika
Die Umsätze in der Marktregion Amerika wuchsen um 15.4, währungsbereinigt um 12.0 Prozent. Der HLK-Markt in den USA und Kanada entwickelte sich aufgrund der seit 2010 anhaltenden, langsamen aber kontinuierlichen Erholung im Nichtwohnungsbau besser als die Gesamtwirtschaft. Die Umsätze in den USA und Kanada überzeugten dank anhaltend hohen Investitionen im Neubausektor. Ausserdem profitierte Belimo vom steten Interesse, bestehende Gebäude mit energiesparenden HLK-Systemen aufzurüsten. Brasilien sieht sich weiterhin mit der schlimmsten Rezession seit über 30 Jahren konfrontiert, was sich auch negativ auf die Umsatzentwicklung auswirkte. Die Umsätze mit Wasseranwendungen nahmen stärker zu als diejenigen mit Luftanwendungen, was hauptsächlich auf druckunabhängige Produktlösungen, Drosselklappen und Regelkugelhahnen zurückzuführen war. Auch die letztjährige Markteinführung des Zonenventil-Sortiments Zone Tight™ stützte das solide Wachstum. Das Wachstum mit OEM-Kunden konnte mit Brandschutzklappenantrieben gesteigert werden. Das Wachstum im Kundensegment Anlagenbau war dank höheren Umsätzen mit Wasseranwendungen robust.
Asien / Pazifik
Die Umsätze in der Marktregion Asien / Pazifik wuchsen um 19.1, währungsbereinigt um 16.9 Prozent. Der HLK-Markt entwickelte sich in den meisten Ländern vergleichsweise verhalten, während der Markt für energieeffiziente Gebäude stärker wachsen konnte. Belimo erzielte erfreuliche Wachstumsbeiträge in Indien, China und Südostasien. In Indien konnte der Umsatz mit globalen OEM-Kunden, insbesondere mit variablen Volumenstromreglern und Brandschutzklappenantrieben, gesteigert werden. Ausserdem wurde vermehrt in die Infrastruktur wie zum Beispiel in U-Bahn-Projekte investiert. Südkorea erholte sich vom Rückgang im Vorjahr, da aufgeschobene Projekte wieder aufgenommen wurden. In Australien blieb der Umsatz hinter dem Vorjahr zurück, unter anderem weil sich die Anzahl der ausgeschriebenen mittleren bis grossen Projekte beträchtlich verringerte. Der grösste Wachstumstreiber der Region waren die Wasseranwendungen, insbesondere druckunabhängige Lösungen und Drosselklappen. Die Umsätze dieser Produkte überzeugten; so konnten Grossprojekte wie der Kasino-, Hotel- und Einzelhandelskomplex «Lisboa Palace» in Macau, Hongkong, sowie das Bürogebäude «Sunny World Centre» in Shanghai, China, gewonnen werden.
Innovation
Das Sortiment für grosse Ventile, die sogenannten Drosselklappen, gewinnt laufend an Bedeutung. Die von Belimo neu entwickelte Generation von Drosselklappen mit Antrieben steht vor der Markteinführung und wird Mehrwert in das bestehende Sortiment bringen. Zudem wird eine neue Version der Belimo Smartphone App eingeführt. Damit können mittels drahtloser Verbindung (NFC) alle wesentlichen Einstellungen am installierten Antriebvor Ort vorgenommen werden. Neu kommt dabei unter anderem ein umfangreiches Set von Kennzahlen zum Einsatz, das die Inbetriebnahme und Optimierung während des Betriebs erleichtert. Das Sortiment der Brandschutzklappen antriebe für den amerikanischen und asiatischen Marktwurdemitstärkerenund schneller laufenden Antrieben erweitert. Produkte für Bahnanwendungen gewinnen dank Neubauprojekten von Schnellbahnlinien und dem globalen Ausbau der Bahninfrastruktur laufend an Bedeutung. Das spezifische Sortiment wurde weiterentwickelt und den neuen Normen angepasst. Grosse Brandschutzklappenantriebe für Tunnelanwendungen wurden im asiatischen Markt eingeführt. Diese Produkte zeichnen sich durch eine speziell hohe Temperaturfestigkeit aus.
Ausblick
Der Umsatz sollte sich im zweiten Halbjahr gegenüber dem ersten Halbjahr stabil entwickeln. Allerdings könnten in Europa die Auswirkungen des beschlossenen EU-Austritts des Vereinigten Königreichs die Marktentwicklung beeinträchtigen. In Russland und im Nahen Osten wird in der zweiten Jahreshälfte keine Erholung erwartet. In den USA und Kanada dürften die tiefen Zinsen sowie ein Investitionsnachholbedarf für anhaltendes Wachstum sorgen. In Asien / Pazifik, vor allem in China, wird von einer Verlangsamung der Bautätigkeit ausgegangen. Im zweiten Halbjahr des Vorjahres steigerte Belimo den Umsatz gegenüber dem ersten Halbjahr erheblich. Mit dieser Vergleichsbasis wird es herausfordernd sein, die bereits hohe Wachstumsrate des ersten Halbjahres 2016 bis Ende Jahr zu halten. Das Ziel von Belimo bleibt eine nachhaltige Marktentwicklung mit dem Fokus auf Antriebslösungen zur Regelung und Steuerung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen.

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma BELIMO Automation AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der BELIMO Automation AG?

    Eintrag editieren
Inhalt druckenPer E-Mail versenden
  • Login
  • Registrieren
Anzeige
Anzeige