Bergbahnen Destination Gstaad AG

Bergbahnen Destination Gstaad AG

Haus des Gastes

Promenade

3780Gstaad

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 21'381'600
    • Gründungsjahr:

    • 2004

    • Bisnode ID:

    • 1817771

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-260-2377

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die Bergbahnen Destination Gstaad AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 07.04.2004

    • Rechtlicher Sitz:

    • 3792 Saanen

    • HR-Nummer:

    • CH-092.3.016.506-4

    • UID:

    • CHE-110.604.217

    • HR-Amt:

    • Kanton Bern

    • Revisionsstelle:

    • PricewaterhouseCoopers AG

    • Handelsregisterauszug:

    • Sehen Sie sich hier den original Internet-Auszug zur Bergbahnen Destination Gstaad AG aus dem zuständigen Handelsregister (HR) an.

      Handelsregisterauszug online

NEU Bewertungen

0 / 5)

Zur Firma Bergbahnen Destination Gstaad AG liegen noch keine Bewertungen vor.

Firma bewerten

Porträt

    • Infos aus erster Hand:

    • Die Bergbahnen Destination Gstaad AG hat noch kein Porträt auf monetas erfasst.

      Infos zum Porträt

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma Bergbahnen Destination Gstaad AG.

      Zur Bergbahnen Destination Gstaad AG konnten wir das Zahlungsverhalten zu insgesamt 122 Rechnungen auswerten.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Es liegt uns noch kein Betreibungsauszug vor.

      Sie möchten wissen, ob zur Firma Bergbahnen Destination Gstaad AG Betreibungen am Register verzeichnet sind? Gerne holen wir für Sie beim zuständigen Betreibungsamt einen aktuellen Auszug ein, den Sie hier bestellen können.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur Bergbahnen Destination Gstaad AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Bau, Betrieb und Verwaltung von touristischen Transportanlagen und Führung oder Verpachtung von Nebenbetrieben sowie damit zusammenhängender Bauten und Anlagen in der Region Saanenland-Simmental-Pays-d'Enhaut. Kann gleichartige oder verwandte Unternehmungen gründen oder sich an solchen beteiligen sowie Grundstücke oder beschränkte dingliche Rechte erwerben, verwalten, veräussern und belasten.

    • Branche(n):

    • Personenbeförderung mittels Zahnrad-, Seilbahnen und Skiliften

      Personenbeförderung im Nahverkehr zu Lande (ohne Taxis)

      Sonstige freiberufliche, wissenschaftliche und technische Tätigkeiten a. n. g.

    • NOGA 2008:

    • 493903, 493100, 749000

Verbindungen

    • Tochtergesellschaften:

    • Im Ausland

News

Ein letztes Aufbäumen für das Rellerli

16.03.2017

Um sich vor dem Konkurs zu bewahren, haben die Bergbahnen Gstaad dem Milliardär Ernesto Bertarelli das Rellerli verkauft. Diese Bahn soll nun abgestellt werden, welches wiederum auf Widerstand stösst. Der ehemalige Skirennfahrer Mike von Grünigen gründete am Freitag mit Gleichgesinnten den Verein «Freunde des Rellerli». Seine Hoffnung: «Die Bergbahnen und Bertarelli sollen sich nochmals an einen Tisch setzen und zusammen eine Lösung suchen.

Für Bertarelli und die Bahnen ist jedoch eindeutig, dass die Bahn Ende 2018 abgestellt wird. Die Konzession läuft dann aus und da es nicht rentiert, wollen die Bahnen das Rellerli nicht mehr weiter betreiben.

«Es hat eindeutig zu viele Bahnen im Saanenland. Wir sind mit 50 Bahnen zu gross für unser Einzugsgebiet», sagt der Verwaltungsratspräsident der Gstaader Bergbahnen Heinz Brand. «Wir wollen klein aber fein sein.»

Bertarelli hat bereits letztes Jahr 5 Millionen in die Gstaader Bergbahnen investiert, als diese kurz vor dem Konkurs standen. Weitere 10 Millionen folgen im 2018 für das Rellerli.

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma Bergbahnen Destination Gstaad AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der Bergbahnen Destination Gstaad AG?

    Eintrag editieren
Inhalt druckenPer E-Mail versenden
  • Login
  • Registrieren
Anzeige
Anzeige