Bucher Industries AG

Bucher Industries AG

Murzlenstrasse 80

8166Niederweningen

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 2'050'000
    • Gründungsjahr:

    • 1807

    • Bisnode ID:

    • 1019148

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-184-5139

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die Bucher Industries AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 27.06.1984

    • Rechtlicher Sitz:

    • 8166 Niederweningen

    • HR-Nummer:

    • CH-020.3.904.436-8

    • UID:

    • CHE-100.619.832

    • HR-Amt:

    • Kanton Zürich

    • Revisionsstelle:

    • PricewaterhouseCoopers AG

    • Handelsregisterauszug:

    • Sehen Sie sich hier den original Internet-Auszug zur Bucher Industries AG aus dem zuständigen Handelsregister (HR) an.

      Handelsregisterauszug online

NEU Bewertungen

0 / 5)

Zur Firma Bucher Industries AG liegen noch keine Bewertungen vor.

Firma bewerten

Porträt

    • Infos aus erster Hand:

    • Die Bucher Industries AG hat noch kein Porträt auf monetas erfasst.

      Infos zum Porträt

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma Bucher Industries AG.

      Zur Bucher Industries AG konnten wir das Zahlungsverhalten zu insgesamt 4 Rechnungen auswerten.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Es liegt uns noch kein Betreibungsauszug vor.

      Sie möchten wissen, ob zur Firma Bucher Industries AG Betreibungen am Register verzeichnet sind? Gerne holen wir für Sie beim zuständigen Betreibungsamt einen aktuellen Auszug ein, den Sie hier bestellen können.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur Bucher Industries AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

    • Aktueller Firmenname:

    • Bucher Industries AG

    • Aktuelle Adresse:

    • Murzlenstrasse 80

      8166 Niederweningen

    • Ehemalige Namen:

    • Bucher Holding AG (bis 22.06.2000)

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Erwerb und dauernde Verwaltung von Beteiligungen an Unternehmungen aller Art, insbesondere der Maschinenbranche, und Finanzierung von der Gesellschaft nahestehenden Unternehmungen im In- und Ausland. Kann Obligationenanleihen und Darlehen aufnehmen sowie Liegenschaften erwerben und veräussern.

    • Branche(n):

    • Investmentgesellschaften

      Finanzholdinggesellschaften

      Sonstige freiberufliche, wissenschaftliche und technische Tätigkeiten a. n. g.

    • NOGA 2008:

    • 649901, 642001, 749000

Verbindungen

    • Tochtergesellschaften:

    • Im Ausland

News

Erstes Halbjahr 2017 mit verbessertem Geschäftsverlauf

03.08.2017

Im ersten Halbjahr 2017 verbesserten sich der Geschäftsverlauf und vor allem die Aussichten 2017 von Bucher Industries. Zum deutlich gestiegenen Auftragseingang trugen alle Divisionen mit Ausnahme von Bucher Specials bei. Auch der Umsatz des Konzerns stieg im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016. Die Betriebsgewinnmarge bewegte sich auf dem Niveau der Vorjahresperiode.


Verbesserte Marktstimmung

Der Konzern profitierte im ersten Halbjahr 2017 von einer positiveren Stimmung in den von ihm bedienten Märkten. In der Landwirtschaft war mehr Zuversicht spürbar. Die höheren Milch- und stabileren Fleischpreise hatten einen positiven Effekt auf die Milch- und Viehwirtschaft. Auch im Ackerbau festigten sich die Preise für Getreide, allerdings aufgrund der weltweit hohen Lagerbestände auf einem tiefen Niveau. In Europa erholte sich der Markt für Kehrfahrzeuge und in Australien erhöhte sich die Nachfrage nach Müllfahrzeugen. Bei den hydraulischen Systemlösungen und Komponenten sowie den Glasformungs- und Inspektionsmaschinen entwickelte sich die Nachfrage erfreulich. Die Situation in den Märkten von Bucher Specials zeigte sich unterschiedlich.






Ansprechender Geschäftsgang

Im ersten Halbjahr 2017 nahm der Auftragseingang von Bucher Industries erfreulich zu. Alle Divisionen trugen dazu bei, mit Ausnahme von Bucher Specials. Kuhn Group verzeichnete vor allem in Nordamerika eine deutliche Steigerung des Auftragseingangs. Das Geschäft mit Kommunalfahrzeugen von Bucher Municipal entwickelte sich in Europa, Australien und Russland ansprechend. Bucher Hydraulics verzeichnete in den Segmenten Baumaschinen, Industriehydraulik, Fördertechnik und Landtechnik mehr Aufträge. Die gute Entwicklung bei den Glasformungsmaschinen sowie deren Ersatzteilen förderte den Geschäftsverlauf von Bucher Emhart Glass. Die vier Geschäftseinheiten von Bucher Specials verhielten sich unterschiedlich. Der Auftragseingang des Konzerns verbesserte sich deutlich, die Zunahme des Umsatzes blieb noch unter derjenigen des Auftragseingangs. Die Betriebsgewinnmarge lag bei 8.7% und war insbesondere durch höhere Materialkosten bei Kuhn Group belastet. Zusätzlich enthielt das Betriebsergebnis einen positiven Einmaleffekt aus der Herabsetzung des Umwandlungssatzes der Schweizer Pensionskasse von CHF 5 Mio. Zusammen mit einem tieferen Finanz- und Steueraufwand stieg das Konzernergebnis deutlich an.






Finanzlage

Die saisonale Zunahme des Nettoumlaufvermögens sowie die Auszahlung der Dividende führte im ersten Halbjahr zu einem negativen Free Cashflow von CHF 79 Mio. Die Nettoliquidität reduzierte sich per 30. Juni 2017 auf minus CHF 16 Mio. Aus saisonalen Gründen wird sich diese gegen Ende 2017 wieder markant erhöhen. Der Konzern investierte in der Berichtsperiode CHF 25 Mio. in organisches Wachstum. Im Vordergrund stand ein Ausbau der Produktionsinfrastruktur sowie die Modernisierung und Automatisierung der Produktionsmittel. Zusätzlich wurde erneut grosser Wert auf die betrieblichen Nettoaktiven gelegt. Zusammen mit dem gestiegenen Betriebsergebnis verbesserte sich die Rendite auf den betrieblichen Nettoaktiven (RONOA) auf 13.6% (Vorjahresperiode 12.1%). Damit lag die Rendite weiterhin deutlich über den Kapitalkosten, jedoch unter dem langfristigen Zielwert von 16%. Mit einer Eigenkapitalquote von 52% und den hohen liquiden Mitteln bleiben die finanzielle Unabhängigkeit sowie das weitere Wachstum gesichert.






Verwaltungsrat

Am 19. April 2017 wählte die Generalversammlung Philip Mosimann erneut zum Verwaltungsratspräsidenten. Alle zur Wiederwahl gestandenen Mitglieder des Verwaltungsrats und des Vergütungsausschusses wurden bestätigt. Ernst Bärtschi stellte sich nach zwölf Jahren nicht mehr zur Wiederwahl.

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma Bucher Industries AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der Bucher Industries AG?

    Eintrag editieren
Inhalt druckenPer E-Mail versenden
  • Login
  • Registrieren
Anzeige
Anzeige