Willi Haustechnik AG

Willi Haustechnik AG

Industriestrasse 19

7000Chur

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 600'000
    • Gründungsjahr:

    • 1890

    • Bisnode ID:

    • 410607

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-279-0466

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die Willi Haustechnik AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 30.03.1992

    • Rechtlicher Sitz:

    • 7000 Chur

    • HR-Nummer:

    • CH-350.3.001.374-6

    • UID:

    • CHE-105.954.249

    • HR-Amt:

    • Kanton Graubünden

    • Revisionsstelle:

    • Curia Treuhand AG

    • Handelsregisterauszug:

    • Sehen Sie sich hier den original Internet-Auszug zur Willi Haustechnik AG aus dem zuständigen Handelsregister (HR) an.

      Handelsregisterauszug online

NEU Bewertungen

0 / 5)

Zur Firma Willi Haustechnik AG liegen noch keine Bewertungen vor.

Firma bewerten

Porträt

    • Infos aus erster Hand:

    • Die Willi Haustechnik AG hat noch kein Porträt auf monetas erfasst.

      Infos zum Porträt

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma Willi Haustechnik AG.

      Zur Willi Haustechnik AG konnten wir das Zahlungsverhalten zu insgesamt 5036 Rechnungen auswerten.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Wir konnten per 21.06.2018 einen Betreibungsauszug einholen.

      Sehen Sie diesen ein erfahren Sie, ob zu diesem Zeitpunkt zur Firma Willi Haustechnik AG Betreibungen am Register verzeichnet waren oder nicht.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur Willi Haustechnik AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

    • Aktueller Firmenname:

    • Willi Haustechnik AG

    • Aktuelle Adresse:

    • Industriestrasse 19

      7000 Chur

    • Ehemalige Namen:

    • E. Willi AG (bis 10.06.1998)

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Planung, Ausführung und Unterhalt gebäudetechnischer Anlagen sowie verwandter Einrichtungen und Handel mit Artikeln dieser Branche, Erwerb und Veräusserung von Beteiligungen an anderen Unternehmen, Kauf, Verwaltung und Verkauf von Liegenschaften sowie Finanzierungen aller Art.

    • Branche(n):

    • lnstallation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen

      Sanitärinstallation und Spenglerei

      Reparatur von sonstigen Gebrauchsgütern

    • NOGA 2008:

    • 432204, 432202, 952900

Verbindungen

    • Niederlassungen:

News

Erfolgreiches Halbjahresresultat und Zusammenschluss mit Inretis

11.09.2018

Die poenina Gruppe hat das erste Halbjahr 2018 mit einem guten Ergebnis abgeschlossen. Gleichzeitig mit dem Halbjahresresultat gibt Poenina den Zusammenschluss mit der Inretis Gruppe bekannt, die ebenfalls in den Bereichen Gebäudetechnik und Gebäudehülle tätig ist. Damit wird sich der Umsatz von Poenina in Zukunft fast verdoppeln. Für die Finanzierung plant Poenina eine Kapitalerhöhung voraussichtlich im vierten Quartal 2018.

Die poenina Gruppe hat das erste Halbjahr, wie erwartet und angekündigt, erfolgreich abgeschlossen: Das betriebliche Ergebnis ist im Vergleich zum Vorjahresresultat um 6.7% gestiegen, das Konzernergebnis um 8.2%. Die hohe Nachfrage im Bereich Gebäudetechnik und der hohe Arbeitsvorrat im Grossraum Zürich führten zu einem guten Auftragseingang. Zudem tragen die im August 2017 akquirierten Gesellschaften Albis Technik AG (85%) und ihre hundertprozentige Tochter, Elsener-Klima AG, zur Erhöhung der Ergebnisse bei. Im tendenziell leistungsstärkeren zweiten Halbjahr erwartet das Management nochmals eine leichte Verbesserung der Ergebnisse im operativen Geschäft. Ziel ist es, den Gewinn pro Aktie weiter zu steigern.

Inretis wurde 2005 gegründet und besteht aus der Inretis Holding AG, Chur, sowie der Inretis AG, Vaduz, mit total fünf operativen Tochtergesellschaften, Lauber IWISA AG, Willi Haustechnik AG, Scherrer Haustechnik AG, Ospelt Haustechnik AG und Spescha Haustechnik AG. Die Gesellschaften verfügen über Standorte in den Kantonen Graubünden, Schaffhausen und Wallis sowie in Liechtenstein. Inretis wird durch die vier Gründungspartner Luzius Willi, Thomas Kellenberger, Prof. Matthias Sulzer und Dr. Fritz Ospelt kontrolliert.

Im Geschäftsjahr 2017/2018, welches bis zum 31. März 2018 dauerte, erzielte Inretis einen Betriebsertrag von CHF 121.8 Mio., einen EBIT von CHF 5.8 Mio. (EBIT-Marge 4.8%) und einen Jahresgewinn von CHF 5 Mio. Total beschäftigte die Gruppe 567 Mitarbeitende (545 Vollzeitstellen).

Durch den Zusammenschluss mit Inretis kann der Betriebsertrag von Poenina auf Basis von Pro-forma-Zahlen fast verdoppelt werden. Das Management von Poenina erwartet, dass sich die EBIT-Marge von Inretis aufgrund von Synergien in wenigen Jahren steigern lässt. Poenina und Inretis stärken zusammen ihre Stellung als eine der führenden Anbieterinnen in den Bereichen Gebäudetechnik und Gebäudehülle in der Schweiz.

Im Rahmen des Zusammenschlusses werden sich die derzeitigen Inhaber von Inretis an Poenina beteiligen. Die Abgeltung des Kaufpreises von rund CHF 70 Mio. erfolgt durch neue Poenina Aktien und eine Barabgeltung. Des Weiteren soll Thomas Kellenberger als Vertreter der verkaufenden Inretis-Aktionäre an der kommenden ausserordentlichen Generalversammlung in den Verwaltungsrat von Poenina gewählt werden.

Jean Claude Bregy, CEO und Verwaltungsrat der poenina holding ag, kommentiert: „Dank dem partnerschaftlichen Zusammenschluss mit Inretis können wir unseren Betriebsertrag nahezu verdoppeln und unseren geografischen Fussabdruck in der Schweiz entscheidend vergrössern. Mit über 1000 Angestellten werden wir über eine solide Basis verfügen und Zuverlässigkeit und Kontinuität in unserer Branche sicherstellen. Solche Zusammenschlüsse sind das erklärte Ziel von Poenina und Teil unserer Wachstumsstrategie. Mit Inretis haben wir einen Partner gefunden, der vor allem kulturell zu uns passt, ein sehr gut vergleichbares Geschäftsmodell verfolgt und, wie wir, auf starkes, lokales Unternehmertum setzt. Das technische Know-how von Inretis, insbesondere im Bereich der erneuerbaren Energien, ergänzt unser Dienstleistungsangebot hervorragend.“

Luzius Willi, Verwaltungsratspräsident von Inretis, ergänzt: „Poenina und Inretis teilen gleiche Werte, die gleiche Kultur und das gleiche Geschäftsmodell, was die Grundlage für den Zusammenschluss bildet. Gemeinsam vergrössern wir schlagartig die Präsenz im schweizerischen und im liechtensteinischen Markt. Wir freuen uns, unsere Wachstumsstrategie mit Poenina wirkungsvoller voranzutreiben und gemeinsam unsere Stärken zu nutzen. Für unsere Mitarbeitenden bietet dieser Schritt neue Möglichkeiten für ihre Entwicklung in einem grösseren Unternehmen, und unsere Kunden können wir mit einem noch breiteren Fachwissen an zusätzlichen Standorten bedienen.“

Geplante Kapitalerhöhung und Erweiterung des Verwaltungsrats an ausserordentlicher Generalversammlung

Zur Finanzierung plant Poenina eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage sowie ein Bezugsangebot für die bisherigen Aktionäre voraussichtlich im vierten Quartal 2018. Geplant ist die Ausgabe von 657’717 Namenaktien Poenina gegen Sacheinlage sowie die Ausgabe von 833’333 Namenaktien Poenina für das Bezugsangebot, jeweils mittels ordentlicher Kapitalerhöhung. Entsprechende Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Zur Sicherung der langfristigen Interessen der Partner von Inretis und zur Untermauerung des partnerschaftlichen Charakters des Zusammenschlusses soll Thomas Kellenberger, CEO der Inretis Gruppe, neu in den Verwaltungsrat von Poenina gewählt werden. Für die Schaffung des erforderlichen Kapitals und die Erweiterung des Verwaltungsrats lädt der Verwaltungsrat von Poenina heute zu einer ausserordentlichen Generalversammlung am 3. Oktober 2018 um 11.00 Uhr im Metropol, Zürich, ein. Es wird auf die entsprechende Einladung zur Generalversammlung verwiesen, die am 12. September 2018 auch im Schweizerischen Handelsamtsblatt (SHAB) veröffentlicht wird.

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma Willi Haustechnik AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der Willi Haustechnik AG?

    Eintrag editieren
Inhalt druckenPer E-Mail versenden
  • Login
  • Registrieren
Anzeige