Zur Rose Group AG

Zur Rose Group AG

Seestrasse 119

8266Steckborn

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 24'948'320
    • Gründungsjahr:

    • 1993

    • Bisnode ID:

    • 414115

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-333-9875

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die Zur Rose Group AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 06.04.1993

    • Rechtlicher Sitz:

    • 8266 Steckborn

    • HR-Nummer:

    • CH-440.3.000.262-7

    • UID:

    • CHE-107.471.275

    • HR-Amt:

    • Kanton Thurgau

    • Revisionsstelle:

    • Ernst & Young AG

    • Handelsregisterauszug:

    • Sehen Sie sich hier den original Internet-Auszug zur Zur Rose Group AG aus dem zuständigen Handelsregister (HR) an.

      Handelsregisterauszug online

NEU Bewertungen

0 / 5)

Zur Firma Zur Rose Group AG liegen noch keine Bewertungen vor.

Firma bewerten

Porträt

    • Infos aus erster Hand:

    • Die Zur Rose Group AG hat noch kein Porträt auf monetas erfasst.

      Infos zum Porträt

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma Zur Rose Group AG.

      Zur Zur Rose Group AG konnten wir das Zahlungsverhalten zu insgesamt 69 Rechnungen auswerten.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Wir konnten per 16.11.2015 einen Betreibungsauszug einholen.

      Sehen Sie diesen ein erfahren Sie, ob zu diesem Zeitpunkt zur Firma Zur Rose Group AG Betreibungen am Register verzeichnet waren oder nicht.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur Zur Rose Group AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

    • Aktueller Firmenname:

    • Zur Rose Group AG

    • Aktuelle Adresse:

    • Seestrasse 119

      8266 Steckborn

    • Ehemalige Namen:

    • Zur Rose AG (bis 29.05.2015)

      Apotheke zur Rose AG (bis 20.06.2005)

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Gründung, Erwerb, Halten und Veräusserung von in- und ausländischen Beteiligungen, insbesondere in medizinischen, pharmazeutischen und damit im Zusammenhang stehenden Branchen. Die Gesellschaft kann alle Geschäfte tätigen, die geeignet erscheinen, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder die mit diesem zusammenhängen. Sie kann Grundstücke und Immaterialgüterrechte im In- und Ausland erwerben, verwalten, verwerten und verkaufen sowie andere Gesellschaften finanzieren.

    • Branche(n):

    • Andere Holdinggesellschaften

      Investmentgesellschaften

    • NOGA 2008:

    • 642002, 649901

Verbindungen

    • Tochtergesellschaften:

    • Im Ausland

News

Ordentliche Generalversammlung der Zur Rose Group AG

05.05.2017

Allen Anträgen zugestimmt - An der ordentlichen Generalversammlung der Zur Rose Group AG vom 4. Mai 2017 nahmen 223 Aktionärinnen und Aktionäre teil. Insgesamt waren 2'547'268 Aktienstimmen, entsprechend 58.7% des Aktienkapitals, vertreten. Die Generalversammlung stimmte sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrats mit grosser Mehrheit zu. Dr. Heinz O. Baumgartner, CEO der Schweiter Technologies AG, wurde in den Verwaltungsrat der Zur Rose Group AG gewählt. Seine Wahl steht vor dem Hintergrund des altersbedingten Rücktritts von Dr. Lukas Wagner im Jahr 2018. Verwaltungsratspräsident Prof. Stefan Feuerstein freut sich über die Wahl: «Dr. Heinz O. Baumgartner wird als langjähriger CEO und vormals CFO eines erfolgreichen börsennotierten Technologieunternehmens die Kompetenzen des Verwaltungsrats weiter stärken.» (Die einzelnen Beschlüsse der Generalversammlung finden sich unter zurrosegroup.com | Investoren & Medien | Generalversammlung.)

Fortsetzung des Wachstums im ersten Quartal - Die Zur Rose-Gruppe setzt nach den umfangreichen Investitionen der Vorjahre und der Durchführung einer Kapitalerhöhung im Herbst 2016 weiterhin konsequent auf Wachstum. Die ab dem dritten Tertial des vergangenen Jahrs massiv verstärkten Marketingaktivitäten von DocMorris in Deutschland haben zum Ziel, eine deutliche Beschleunigung der Umsatzentwicklung zu erreichen. Zeitgleich startete Zur Rose in der Schweiz mit der Eröffnung der Pilot-Flagship-Apotheke in Bern erfolgreich die Umsetzung ihrer Omni-Channel-Strategie. Damit verstärkt das Unternehmen die Vernetzung der Absatzkanäle.

Im ersten Quartal 2017 beschleunigte sich das Wachstum der Zur Rose-Gruppe. So erhöhte sich der Umsatz in den ersten drei Monaten 2017 um 7 Prozent auf CHF 229 Mio. gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahrs. Die Wachstumsinitiativen der Gruppe führten insbesondere bei DocMorris in Deutschland zu einer deutlich gestiegenen Nachfrage nach rezeptpflichtigen und rezeptfreien Arzneimitteln. Der Umsatz in Deutschland erhöhte sich entsprechend deutlich um 13 Prozent auf CHF 112 Mio., während der Umsatzzuwachs im stabilen Schweizer Geschäft 2 Prozent auf CHF 117 Mio. betrug. Plangemäss belasteten die erhöhten Marketing- und Personalaufwendungen das Ergebnis mit insgesamt rund CHF 8 Mio. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) beläuft sich auf minus CHF 5.8 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 2.4 Mio.); das Unternehmensergebnis (Net loss) betrug minus CHF 9.5 Mio. (Vorjahresperiode: minus CHF 0.9 Mio.).

Verwaltungsrat prüft weitere Mittelbeschaffung zur Wachstumsbeschleunigung - Der Verwaltungsrat der Zur Rose Group AG zeigte sich anlässlich der Generalversammlung überzeugt davon, dass sich die Ausgangslage der Zur Rose-Gruppe im Hinblick auf künftige Wachstumschancen weiter verbessert hat. Einerseits sollten die intensivierten Marketingaktivitäten in Deutschland die Nachfrage im Bereich der rezeptfreien Arzneimittel weiterhin ankurbeln. Andererseits hat die Aufhebung des Rabattverbots für EU-ausländische Versandapotheken durch den Europäischen Gerichtshof im vergangenen Oktober zu einem Aufschwung der Neukunden- und Umsatzentwicklung im Bereich der rezeptpflichtigen Medikamente geführt, der weiter verstärkt werden könnte. Auch die im Dezember 2016 kommunizierte Kooperation mit der Migros zur weiteren Umsetzung der Omni-Channel-Strategie in der Schweiz hat das Potential, die Marktposition des Unternehmens zu stärken. Des Weiteren sind strukturelle Trends, wie der demografische Wandel und die damit verbundene gehäufte Multimorbidität (mehrere Krankheiten zur gleichen Zeit), die fortschreitende Digitalisierung und der Kostendruck im Gesundheitswesen nach Einschätzung des Verwaltungsrats wesentliche Treiber des Geschäftsmodells der Zur Rose-Gruppe. Mit dem weiteren Ausbau des digitalen Serviceportfolios durch die Verknüpfung von Daten will die Gruppe weitere Beiträge zur Erhöhung der Therapietreue leisten, die Gesundheitsversorgung verbessern und die Kostenbelastung für das Gesundheitssystem und die Versicherten verringern.

Um die sich zusätzlich bietenden Wachstumsmöglichkeiten wahrnehmen zu können, evaluiert der Verwaltungsrat Optionen, zusätzliche Mittel aufzunehmen. Die Optionen, die im Auftrag der Zur Rose-Gruppe von UBS und Berenberg geprüft werden, schliessen einen Börsengang mit Kapitalerhöhung, weitere private Finanzierungen wie auch zusätzliche Fremdfinanzierungen ein. Die Zur Rose-Gruppe will die vielfältigen, sich im Markt zusätzlich bietenden Wachstumschancen nutzen und die starke Stellung der Gruppe im europäischen Arzneimittelversand weiter ausbauen. Der Verwaltungsrat wird in den kommenden Wochen gegebenenfalls zu einer ausserordentlichen Generalversammlung einladen, an welcher die Voraussetzungen für die nächsten Wachstumsschritte geschaffen werden können.

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma Zur Rose Group AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der Zur Rose Group AG?

    Eintrag editieren
Inhalt druckenPer E-Mail versenden
  • Login
  • Registrieren
Anzeige
Anzeige