bta first travel ag

bta first travel ag

Sennweidstrasse 44

6312Steinhausen

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 100'000
    • Gründungsjahr:

    • 1996

    • Bisnode ID:

    • 1422852

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-788-7457

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die bta first travel ag. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 28.11.1996

    • Rechtlicher Sitz:

    • 6312 Steinhausen

    • HR-Nummer:

    • CH-170.3.021.054-7

    • UID:

    • CHE-108.542.297

    • HR-Amt:

    • Kanton Zug

    • Revisionsstelle:

    • PricewaterhouseCoopers AG

    • Handelsregisterauszug:

    • Sehen Sie sich hier den original Internet-Auszug zur bta first travel ag aus dem zuständigen Handelsregister (HR) an.

      Handelsregisterauszug online

NEU Bewertungen

0 / 5)

Zur Firma bta first travel ag liegen noch keine Bewertungen vor.

Firma bewerten

Porträt

    • Infos aus erster Hand:

    • Die bta first travel ag hat noch kein Porträt auf monetas erfasst.

      Infos zum Porträt

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma bta first travel ag.

      Zur bta first travel ag konnten wir das Zahlungsverhalten zu insgesamt 60 Rechnungen auswerten.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Wir konnten per 18.01.2017 einen Betreibungsauszug einholen.

      Sehen Sie diesen ein erfahren Sie, ob zu diesem Zeitpunkt zur Firma bta first travel ag Betreibungen am Register verzeichnet waren oder nicht.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur bta first travel ag haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

    • Aktueller Firmenname:

    • bta first travel ag

    • Aktuelle Adresse:

    • Sennweidstrasse 44

      6312 Steinhausen

    • Ehemalige Namen:

    • BTA Holding AG (bis 16.12.2009)

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Führung und Beratung von sowie Beteiligungen an in- und ausländischen Unternehmen im Bereich des Tourismus; vollständige Zweckumschreibung gemäss Statuten.

    • Branche(n):

    • Reisebüros

    • NOGA 2008:

    • 791100

Verbindungen

    • Niederlassungen:

    • Im Ausland

News

Migros-Gruppe 2017: Solides Wachstum in anspruchsvollem Umfeld

17.01.2018

2017 erzielte die Migros-Gruppe mit insgesamt CHF 28.0 Mrd. Umsatz ein Wachstum von CHF 267 Mio. (+1.0%). Der Detailumsatz erhöhte sich nominal auf CHF 23.48 Mrd. (+0.9%). Die zehn Genossenschaften erreichten einen Umsatz von CHF 15.55 Mrd. (-0.5%), was vor allem auf die Minusteuerung von -0.4% auf den Migros-Sortimenten zurückzuführen ist. Im E-Commerce konnte die Migros mit einem Umsatzzuwachs von 5.1% auf CHF 1.95 Mrd. ihre unbestrittene Position als Marktführerin weiter ausbauen.



- Wachstum der Migros-Gruppe um 1%
- Im E-Commerce unbestritten die Nummer 1 mit CHF 1.95 Mrd. Umsatz
- Ausbau des PickMup-Abholnetzes auf 746 Standorte
- Umsätze mit Nachhaltigkeits-, Gesundheits- und Regionallabel steigen auf über CHF 4 Mrd.

Der Detailumsatz im In- und Ausland (ohne Mehrwertsteuer) erhöhte sich nominal auf CHF 23.487 Mrd. (Vorjahr CHF 23.269 Mrd.), was einem Wachstum von 0.9% entspricht.
Der Detailumsatz ohne Mehrwertsteuer setzt sich wie folgt zusammen: Genossenschaften In- und Ausland CHF 15.555 Mrd. (-0.5%), Denner CHF 3.050 Mrd. (+3.1%), Migrol CHF 1.410 Mrd. (+9.3%), Globus CHF 857 Mio. (-2.5%), Digitec Galaxus CHF 834 Mio. (+18.5%), Depot-Gruppe CHF 539 Mio. (+7.6%), Migrolino CHF 480 Mio. (+11.3%), LeShop.ch CHF 181 Mio. ( -0.5%), Interio CHF 155 Mio.
(-8.0%), Office-World-Gruppe (OWiba) bis 31.10.2017 CHF 144 Mio. (-19.5%), Ex Libris CHF 109 Mio. (-3.0%), m-way CHF 40 Mio. (+21.6%) sowie weitere Unternehmen, darunter Probikeshop bis 28.2.17 und sharoo bis 30.6.17.

Der Detailumsatz im Ausland umfasst die Umsätze der Migros France, der Tegut-Gruppe, der Gries- Deco-Gruppe Deutschland und Österreich sowie von Probikeshop. Er beträgt total CHF 1.773 Mrd.
(-0.1%).
Der Nettoumsatz der Genossenschaften inklusive Ausland reduzierte sich um CHF 79 Mio. auf
CHF 15.555 Mrd. (-0.5%). Wachstum erzielten die Genossenschaften Zürich (+0.2%) sowie Luzern (+0.9%). Im Ausland verzeichneten die Genossenschaften ein Umsatz von CHF 1.247 Mrd. (+2.6%) oder CHF +31 Mio., das vor allem durch Tegut mit einem Plus von +3.7% oder CHF 40 Mio. auf CHF 1.125 Mrd. generiert wurde. Die Umsätze der Migros France reduzierten sich um 6.4% auf CHF 122 Mio.

In einem umkämpften Marktumfeld erwirtschafteten die Super-/Verbrauchermärkte der zehn Migros-Genossenschaften im Inland 2017 einen Umsatz von CHF 11.592 Mrd. (-0.8%).

Die Online-Shops der Fachmärkte gewinnen weiter an Bedeutung, was sich in einem Umsatz-wachstum von 25.0% widerspiegelt.

Das Migros-Verkaufsnetz vergrösserte sich um 16 auf insgesamt 701 Standorte. Die Verkaufsfläche für Super-/Verbrauchermärkte, Fachmärkte und Gastronomie nahm um 4‘715 m2 zu (+0.3%) und beträgt neu 1‘402‘169 m2.

Denner: Denner steigert den Umsatz um CHF 91 Mio. auf CHF 3.050 Mrd. (+3.1%) und überschreitet damit erstmals die 3-Milliarden-Grenze. Aktuell verfügt Denner über 811 Standorte.
(Separate Denner-Medienmitteilung folgt am 19.1.2018)

Migrol: 2017 konnte Migrol den Umsatz um CHF 120 Mio. auf CHF 1.410 Mrd. steigern, was gegenüber Vorjahr einem Plus von 9.3% entspricht. Grund für die markante Umsatzerhöhung ist hauptsächlich der höhere Treibstoffpreis.

Magazine zum Globus: Die Magazine zum Globus AG (Globus, Herren Globus, Schild) erreichten einen Nettoumsatz von total CHF 857 Mio. (-2.5%). Flächenbereinigt beträgt die Veränderung zum Vorjahr -2.0%.
(Separate Medienmitteilung folgt am 18.1.2018)

Digitec Galaxus: Der grösste Online-Händler der Schweiz hat seinen Umsatz 2017 gegenüber Vorjahr um CHF 130 Mio. (+18.5%) auf CHF 834 Mio. gesteigert.
(Siehe auch Medienmitteilung Digitec Galaxus vom 8.1.2018)

Depot: Die Handelskette Depot (Gries Deco Company Ausland und Schweiz) erzielte einen Umsatz von insgesamt CHF 539 Mio. (+7.6%) oder CHF +38 Mio. In der Schweiz bewegt sich der Umsatz mit CHF 50 Mio. auf stabilem Niveau.

Migrolino: Migrolino ist weiter auf Wachstumskurs. Der Umsatz erhöhte sich um 11.3% oder CHF 49 Mio. auf CHF 480 Mio. Aktuell zählt Migrolino 310 Standorte.

LeShop.ch: LeShop.ch, der grösste Online-Supermarkt der Schweiz, verkaufte 2017 Waren für CHF 181 Mio., was einem leichten Rückgang um 0.5% entspricht. Im vergangenen Jahr schloss LeShop die beiden Drive-Standorte (bereinigtes Wachstum +2.9%).

Office-World-Gruppe (OWiba): Die Gruppe erzielte bis zu ihrem Verkauf einen Umsatz von CHF 144 Mio. (-19.5%).

Ex Libris: Der Strukturwandel im Handelsmarkt spiegelt sich auch im Jahresergebnis 2017 wider. Die Online-Umsätze von Ex Libris stiegen um 8.0% und erreichten einen neuen Höchstwert. Einbussen im stationären Geschäft reduzierten aber den Gesamtumsatz um CHF 3 Mio. auf CHF 109 Mio. (-3.0%).

Hotelplan-Gruppe
Das strategische Geschäftsfeld Reisen erzielte trotz schwieriger geopolitischer Ereignisse in einigen Kerndestinationen auf vergleichbarer Basis einen um 1.2% höheren Nettoumsatz als im Vorjahr. Der Verkauf von Hotelplan Italia und das markant schwächere englische Pfund liessen jedoch den Nettoumsatz um 5.6% auf CHF 1.212 Mrd. (Vorjahr CHF 1.284 Mrd.) schrumpfen.
(Der Jahresbericht „Kompass“ der Hotelplan Group wird am 30.1.2018 publiziert).


Migros Bank
In einem anspruchsvollen Marktumfeld setzte die Migros Bank die erfreuliche Entwicklung ihrer Kerngeschäfte fort. Besondere Fortschritte verzeichnet das Anlagegeschäft, das weiter ausgebaut wurde. Die Migros Bank veröffentlicht das detaillierte Jahresergebnis am Freitag, 19. Januar 2018.

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma bta first travel ag im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der bta first travel ag?

    Eintrag editieren
Inhalt druckenPer E-Mail versenden
  • Login
  • Registrieren
Anzeige
Anzeige