Nachfolgend finden Sie sämtliche Mitteilungen zur Firma LIMACO Unternehmensberatung Aktiengesellschaft in Konkurs, welche im Schweizerischen Handelsamtsblatt (SHAB) oder dem eAmtsblatt der Liechtensteinischen Landesverwaltung seit 1994 publiziert wurden. Zusätzliche Hintergrundinformationen und Finanzdaten zur LIMACO Unternehmensberatung Aktiengesellschaft in Konkurs finden Sie unter den weiteren Menüpunkten.

    SHAB: 111 / vom 12.06.2015

    • Konkurs/ Nachlassstundung: GR Konkurspublikation/Schuldenruf 1. Schuldnerin: Limaco Unternehmensberatung AG, 9490 Vaduz 2. Konkurseröffnung: 19.03.2015 3. Verfahren: summarisch 4. Eingabefrist: 13.07.2015 5. Bemerkungen: Anerkennung eines ausländischen Konkursdekrets und Vollzug des Anschlusskonkurses (Art. 166 ff. IPRG) in der Schweiz Aufgrund des Konkurseröffnungsbeschlusses des Fürstlichen Landgerichtes Liechtenstein vom 6. Februar 2014 im Verfahren gegen die Limaco Unternehmensberatung AG, FL-9490 Vaduz, wurde gemäss Verfügung des Bezirksgericht Plessur, Chur, mit Wirkung ab 19. März 2015 für das Gebiet der Schweizerischen Eidgenossenschaft anerkannt. Gleichzeitig wurde über das in der Schweiz gelegene Vermögen des Gemeinschuldners der Konkurs eröffnet. Art des Verfahrens: gemäss Art. 170 ff. IPRG Eingabefrist für pfandgesicherte sowie privilegierte Forderungen 1. und 2. Klasse gemäss Art. 219 Abs. 4 SchKG von Gläubigern mit Wohnsitz in der Schweiz bis 13. Juli 2015. Zusätzlich werden auch alle Gläubiger mit Wohnsitz in der Schweiz aufgefordert, sich innert der Eingabefrist beim Konkursamt schriftlich zu melden (keine Forderungseingabe), weil sie später bei der Anerkennung des ausländischen Kollokationsplanes durch das zuständige schweizerische Gericht anzuhören sind, Art. 173 Abs. 3 IPRG. Diese Gläubiger werden im Übrigen auf das ausländische Konkursverfahren verwiesen. Konkursamt des Bezirks Plessur 7000 Chur (02191433)
Per E-Mail versendenInhalt drucken
  • Login
  • Registrieren
Anzeige
Anzeige