Nachfolgend finden Sie sämtliche Mitteilungen zur Firma Ökologische Klimabewegungsorganisationspartei Schweiz (ÖKO-Partei Schweiz), welche im Schweizerischen Handelsamtsblatt (SHAB) oder dem eAmtsblatt der Liechtensteinischen Landesverwaltung seit 1994 publiziert wurden. Zusätzliche Hintergrundinformationen und Finanzdaten zur Ökologische Klimabewegungsorganisationspartei Schweiz (ÖKO-Partei Schweiz) finden Sie unter den weiteren Menüpunkten.

    SHAB: 0 / vom 16.05.2019

    • Namensänderung, Firmensitz geändert, Statuten, Änderung des Firmenzwecks, Personen/Zeichnungsberechtigte: Mutation Ökologische Klimabewegungsorganisationspartei Schweiz (ÖKO-Partei Schweiz), bisher Liberaldemokratische Schweizer Muslim Partei des Kantons Zürich (LSMP ZH), Zürich, bisher Rüti (ZH) Liberaldemokratische Schweizer Muslim Partei des Kantons Zürich (LSMP ZH), in Rüti (ZH), CHE-467.334.979, Verein (SHAB Nr. 246 vom 18.12.2015, S.0, Publ. 2548399). Statutenänderung: 24.04.2019. Name neu: Ökologische Klimabewegungsorganisationspartei Schweiz (ÖKO-Partei Schweiz). Sitz neu: Zürich. Domizil neu: c/o Gökhan Cukur, Nordstrasse 159, 8037 Zürich. Zweck neu: Die ÖKO-Partei Schweiz steht allen Frauen und Männern offen, die sich zu den ökologischen Grundwerten bekennen. Die ÖKO-Partei Schweiz ist eine weltmoderne pazifistische Partei. Sie steht für den weltweiten Klimaschutz und setzt sich für eine ökologisch verantwortliche Gesellschaft ein. Die ÖKO Partei bezweckt eine radikale umweltfreundliche Politik zu entwickeln, welche die nachkommenden Generationen vor den schädlichen Auswirkungen der Klimaerwärmung schützt. Sie trägt dazu bei, dass die natürlichen Ressourcen und die Artenvielfalt erhalten und geschützt wird. Die Partei setzt sich primär für die Verringerung des CO2-Ausstosses ein. Sie unterstützt alle Bemühungen zur Förderung erneuerbaren, umweltfreundlichen und nachhaltigen Energien. Die ÖKO-Partei Schweiz setzt sich vehement ein, damit der Staat, die Konzerne, die Firmen und Individuen umweltfreundlich und schonend mit den natürlichen Ressourcen umgehen. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Findik-Cukur, Reyhan, von Rüti (ZH), in Zürich, Vizepräsidentin des Vorstandes, ohne Zeichnungsberechtigung (bisher: in Rüti (ZH)). Handelsregisteramt des Kantons Zürich Tagebuch Nr. 18598 vom 13.05.2019 HR02-1004631086
  • SHAB: 0 / vom 19.03.2019

    • Andere oder unbekannte Gründe: Aufforderung nach Art. 153 Abs. 3 HRegV Das Einzelunternehmen ist zurzeit ohne Rechtsdomizil und dessen Inhaber verfügt über keinen dem unterzeichneten Handelsregisteram bekannten Wohnort in der Schweiz. Der Inhaber wird daher mit dies Publikation aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen den gesetzmässigen Zustand hinsichtlich des Rechtsdomizils wieder her stellen und zur Eintragung ins Handelsregister anzumelden. Andernfalls verfügt das unterzeichnete Handelsregisteramt die Löschung des Einzelunternehmens und gegebenfalls eine Ordnungsbus bis CHF 500.00 gegen den säumigen Anmeldepflichtigen (Art. 153 HRegV und Art. 943 OR).
  • SHAB: 246 / vom 18.12.2015

    • Gründung der Firma, Statuten, Änderung des Firmenzwecks, Personen/Zeichnungsberechtigte: ZH Neueintragungen Liberaldemokratische Schweizer Muslim Partei des Kantons Zürich (LSMP ZH), in Rüti ZH, CHE-467.334.979, c/o Reyhan Findik-Cukur, Rapperswilerstrasse 109, 8630 Rüti ZH, Verein (Neueintragung). Statutendatum: 14.11.2015. Zweck: Die LSMP ZH steht allen Frauen und Männern offen, die sich zu den sozialen, umweltfreundlichen, demokratischen, humanistischen und liberalen Grundprinzipien bekennen. Die Partei bekennt sich zum schweizerischen Modell der Demokratie und des föderalistisch aufgebauten Staates und seinen Einrichtungen. Die LSMP ZH ist eine weltmoderne Partei. Sie steht für die Globalisierung und setzt sich für eine multikulturelle Gesellschaft ein. Sie hält die Neutralität der Schweiz hoch, jedoch ohne sich international abzuschotten. Die LSMP ZH bezweckt eine liberale Politik zu entwickeln, welche die Freiheit, Eigeninitiative, Selbstbestimmung und die Grundrechte aller Muslime schützt. Die LSM P ZH setzt sich ein gegen die Diskriminierung der Schweizer Musliminnen und Muslimen in der Gesellschaft, in der Arbeitswelt und im Bildungswesen. Die LSMP ZH fordert vehement Chancengleichheit für alle in der Schweiz wohnhaften Musliminnen und Muslimen und steht für eine gerechte Verteilung des Wohlstandes. Die LSMP ZH trägt dem Religionsfrieden Sorge und setzt sich für eine multi-religiöse, säkularisierte Gesellschaft ein. Die LSMP ZH strebt eine ausgewogene Vertretung der Geschlechter bei ihren Organen, Mandaten und Wahllisten an. Sie setzt sich parteiintern wie auch in ihrer öffentlichen Arbeit für die tatsächliche Gleichstellung von Frau und Mann ein. Mittel: Mitgliederbeiträge, Behördenabgaben sowie Spendenbeiträge von Gönnerinnen und Gönnern. Eingetragene Personen: Cukur, Gökhan, von Zürich, in Zürich, Präsident des Vorstandes, mit Einzelunterschrift; Findik-Cukur, Reyhan, von Rüti ZH, in Rüti ZH, Vizepräsidentin des Vorstandes, ohne Zeichnungsberechtigung. Tagebuch Nr. 43900 vom 15.12.2015 02548399
Inhalt druckenPer E-Mail versenden
  • Login
  • Registrieren
Anzeige