SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 03.11.1999 – Kanton Appenzell Ausserrhoden

    • Appenzell A. Rh. (19776) Gemeinschuldner: Dörig Werner Walter, geboren 8. Juli 1947, Bürger von Appenzell AI, ledig, eidg. dipl. Schreinermeister/Kaufmann, wohnhaft Weirden 8, 9062 Lustmühle AR (Gemeinde Teufen AR), Inhaber der im Handelsregister eingetragenen Einzelfirma «W. Dörig Wohnraumgestaltung», mit Sitz in 9053 Teufen AR. Datum der Konkurseröffnung: Donnerstag, 16. September 1999, 8.30 Uhr. Summarisches Verfahren gemäss Art. 231 SchKG (Verfügung vom 7./25. Oktober 1999). Eingabefrist bis 3. Dezember 1999 (Wert 16. September 1999). Verwertungsantrag: Das Konkursamt erachtet sich als ermächtigt, sämtliche zur Konkursmasse gehörenden beweglichen Aktiven sofort gesamthaft oder einzeln durch Freihandverkauf oder Versteigerung zu veräussern, sofern nicht die Mehrheit der Gläubiger innert der Eingabefrist, d.h. bis am 3. Dezember 1999 beim Konkursamt dagegen schriftlich Einsprache erhebt. Stillschweigen gilt als Zustimmung. Innert derselben Frist: - können ferner alle Beteiligten, welche allenfalls vom Recht des höheren Angebotes nach Art. 256 Abs. 3 SchKG Gebrauch machen wollen, beim Konkursamt schriftliche Kaufsofferten einreichen und - sind allfällige Eigentumsansprüche unter Vorlegung der Beweismittel schriftlich geltend zu machen. 9053 Teufen AR, 27. Oktober 1999 Konkursamt Appenzeller Mittelland: F. Schläpfer

    • Appenzell A.Rh. (19866) Das Konkursverfahren über die IAS-Immobilien AG, Poststrasse 35, 9100 Herisau, wurde vom Kantonsgerichtspräsidium von Appenzell AR per 22. Oktober 1999 als geschlossen erklärt. 9107 Urnäsch, 26. Oktober 1999 Konkursamt Appenzeller Hinterland: St. Frischknecht

    • Appenzell A.Rh. (19726) Über die Omni Part GmbH, Zaun 55, 9042 Speicher AR, ist mit Entscheid des Kantonsgerichtspräsidiums Appenzell A.Rh., 9043 Trogen AR, am 5. Oktober 1999, 9 Uhr, der Konkurs eröffnet (Art. 192 SchKG i. V. m. Art. 725 OR), das Verfahren aber mit Verfügung des gleichen Gerichtes am 22. Oktober 1999 mangels Aktiven wieder eingestellt worden. Das Konkursverfahren bleibt eingestellt, sofern nicht von einem Gläubiger innert 10 Tagen nach Veröffentlichung dieser Einstellungsverfügung im Schweizerischen Handelsamtsblatt vom 3. November 1999 die Durchführung des Verfahrens anbegehrt und hiefür einen Kostenvorschuss von CHF 5000.- (Nachforderungsrecht ausdrücklich vorbehalten) geleistet wird. 9053 Teufen AR, 26. Oktober 1999 Konkursamt Appenzeller Mittelland: F. Schläpfer