SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 04.11.1994 – Kanton Solothurn

    • Liquidations-Schuldenruf gemäss Art. 742 und 745 OR Alltrag Treuhand AG in Liq., Solothurn Erste Veröffentlichung Die ausserordentliche Generalversammlung vom 25. August 1994 hat die Auflösung und Liquidation der Gesellschaft beschlossen. Die Gläubiger werden hiemit aufgefordert, ihre Forderungen innert 30 Tagen nach der dritten Publikation des Schuldenrufs schriftlich beim Liquidator, Kaspar Hofmann, Atag Ernst & Young AG, Postfach 5272, 8022 Zürich, anzumelden. (A 3728³) 8022 Zürich, 31. Oktober 1994 Der Liquidator

    • 25. Oktober 1994 ATS Revisions AG in Liquidation, in Selzach, Revisionen von Drehautomaten usw. (SHAB Nr. 199 vom 13. 10. 1994, S. 5653). Ausgeschiedene Personen, erloschene Unterschriften: Samuel Joder und René Sommer, beide Mitglieder des Verwaltungsrates und Liquidatoren.

    • 26. Oktober 1994 Biedermann + Mirer AG, in Obergösgen, Betrieb einer Carrosseriespenglerei (SHAB Nr. 181 vom 18. 9. 1992, S. 4389). Revisionsstelle: Gribi Treuhand AG, in Olten.

    • 26. Oktober 1994 BKS Kabel-Service AG, in Derendingen, Fabrikation von und den Handel mit Elektrokabeln usw. (SHAB Nr. 153 vom 9. 8. 1990, S. 3203). Revisionsstelle: Max Rüfenacht, Revisionsbureau, in Bolligen (Einzelfirma).

    • 26. Oktober 1994 Christoph Vögtli, in Gempen. Die Firma übernimmt Aktiven und Passiven der gelöschten Firma «M. Vögtli», in Gempen. Geschäftszweck: Betrieb des Restaurant Gempenturm.

    • Solothurn (12983¹) Konkurs gemäss Art. 130 VZG Im Konkursverfahren über die Chromoforce AG, mit Sitz in 3322 Schönbühl, Grubenstrasse 107, wird gestützt auf Art. 130 VZG öffentlich versteigert: Grundbuch Gerlafingen Nr. 1692 Stockwerkeigentum 120/1000 Miteigentum an der Liegenschaft Grundbuch Gerlafingen Nr. 1579 mit Sonderrecht an der 4 1/2-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss mit Nebenräumen laut Begründungsvertrag und Aufteilungsplänen (StWE-Anteil Nr. 1579-11), Sackzelgli. Steigerungstag: Dienstag, 6. Dezember 1994, 15.15 Uhr. Steigerungsort: Sitzungszimmer 15 (Parterre) des Bürogebäudes Rötistrasse 4, in 4500 Solothurn. Baranzahlung:Fr. 25 000.-. Konkursamtliche Schätzung: Fr. 500 000.-. Es besteht kein Mindestangebot. Der Zuschlag des Steigerungsobjektes erfolgt unabhängig von Schätzung und Belastung an den Meistbietenden. Unmittelbar vor dem Zuschlag ist eine Baranzahlung ohne Anrechnung an die Steigerungssumme zu leisten. Für den Rest der Steigerungssumme hat der Ersteigerer einen genügenden Finanzierungsausweis beizubringen. Liegenschaftsbeschrieb und Steigerungsbedingungen liegen beim unterzeichneten Konkursamt zur Einsicht auf. Besichtigung der Liegenschaft nach telefonischer Absprache mit der Limovit AG, Biel, Hr. Stauffer (032 41 08 42). 4501 Solothurn, 6. Oktober 1994 Konkursamt Wasseramt Sachbearbeiter: lic. iur. I. Hauser Tel. 065 21 76 23

    • 26. Oktober 1994 FM-Treuhand Ferdinand Müller, in Wangen bei Olten, Untere Dünnernstrasse 45, Einzelfirma (Neueintragung). Inhaber: Ferdinand Müller, von Ruswil, in Dulliken. Zweck: Ausführung von Buchhaltungen, Revisionen, Beratungen sowie Dienstleistungen und Vermittlungen im Finanzbereich.

    • 26. Oktober 1994 G. Wilhelm Loose AG, in Luterbach, Engros- und Detailhandel von Artikeln aller Art usw. (SHAB Nr. 137 vom 16. 6. 1988, S. 2491). Aus VR (Verwaltungsrat) ausgeschieden: Dr. Walter R. Schneebeli. Unterschrift erloschen. Einzige VR mit Einzelunterschrift neu: Silvia Wälchli, von Strengelbach AG, nun in Solothurn (bisher Prokuristin); ihre Einzelprokura ist erloschen. Revisionstelle: Visura Treuhand-Gesellschaft, in Solothurn.

    • 26. Oktober 1994 Goldstern-Reisen AG, in Rickenbach, Durchführung von Carreisen usw. (SHAB Nr. 97 vom 30. 4. 1987, S. 1688). Revisionsstelle: Gribi Treuhand AG, in Olten.

    • 26. Oktober 1994 Headline Music Lukas Truninger, in Deitingen, Baschistrasse 18, Einzelfirma (Neueintragung). Inhaber: Lukas Truninger, von Kirchberg SG, in Deitingen. Geschäftsnatur: Tonstudio. Reparaturwerkstätte für Audiogeräte.

    • 25. Oktober 1994 Ivo Schäfer AG, in Hochwald, Erstellung von Strassen und Tiefbau usw. (SHAB Nr. 127 vom 5. 7. 1993, S. 3480). Statutenänderung: 21. 10. 1994. Zweck neu: Erstellen von Strassen und Ausführung von Tiefbauarbeiten aller Art. Die Gesellschaft kann Steinbrüche und Deponien betreiben sowie Transporte ausführen. Sie kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Agenturen errichten, Grundeigentum erwerben, verwalten und veräussern. Aktienkapital neu: Fr. 240 000 (bisher: Fr. 120 000). Liberierung Aktienkapital neu: Fr. 240 000 (bisher: Fr. 120 000). Aktien neu: 240 Namenaktien zu Fr. 1000 (bisher: 120 Namenaktien zu Fr. 1000). Übertragbarkeit der Aktien beschränkt nach Massgabe der Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Aktionäre: Eingeschriebene Briefe, sofern alle Adressen bekannt, sonst durch Publikation. Weitere, nicht publikationspflichtige Statutenänderungen. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Dr. Suter Treuhand AG, Grenchen, Revisionsstelle. Streichung der statutarisch festgesetzten Anzahl der Verwaltungsratsmitglieder, da nicht zur Eintragung gehörend. Streichung der Statutenbestimmungen betreffend Sacheinlage zufolge Fristenablauf. Prokura mit Einzelunterschrift: Schäfer-Wiggli Anna, von und in Hochwald.

    • Schuldenruf infolge Fusion gemäss Art. 914 OR Konsumverein Erlinsbach und Umgebung, Niedererlinsbach Erste Veröffentlichung Die ordentliche 99. Genossenschafterversammlung vom 29. Juni 1993 der Genossenschaft Konsumverein Erlinsbach und Umgebung und die Verwaltung der Genossenschaft Migros Aargau/Solothurn, anlässlich ihrer Sitzung vom 8. Juni 1993, haben die Fusion der beiden Genossenschaften mit Wirkung 1. Januar 1994 beschlossen. Anlässlich der 100. Generalversammlung der Genossenschaft Konsumverein Erlinsbach und Umgebung ist der Verwaltung die Befugnis erteilt worden, den Fusionsvertrag abzuschliessen. Im Rahmen der Fusion wird die Genossenschaft Konsumverein Erlinsbach und Umgebung aufgelöst. Sämtliche Aktiven und Passiven werden von der Genossenschaft Migros Aargau/Solothurn übernommen. In Anwendung von Art. 914 OR gibt die Genossenschaft Migros Aargau/Solothurn hiermit allen Gläubigern der ehemaligen Genossenschaft Konsumverein Erlinsbach und Umgebung Kenntnis von der Auflösung dieser Genossenschaft und fordert sie auf, ihre Ansprüche anzumelden. Die Forderungen sind unter Angabe der Forderungssumme und Beilage der vorhandenen Belege innert 30 Tagen seit Publikation des dritten Schuldenrufes der Visura Treuhand-Gesellschaft, Postfach, 5001 Aarau, einzureichen. (A 3727³) 5034 Suhr, 4. November 1994 Genossenschaft Migros Aargau/Solothurn

    • Solothurn (13793) Das Konkursverfahren über Landolt Jürg, 1. Juli 1957, des Jakob, geschieden, Schreiner, Näfels, in 4227 Büsserach, Breitenbachstrasse 25, Inhaber der Einzelfirma J. Landolt, in 4227 Büsserach, Breitenbachstrasse 25, ist durch Verfügung des Konkursrichters von Dorneck-Thierstein am 5. September 1994 der Konkurs eröffnet, das Verfahren aber am 12. Oktober 1994 mangels Aktiven wieder eingestellt worden. Sofern nicht ein Gläubiger innert 10 Tagen seit Publikation der Einstellung im Schweizerischen Handelsamtsblatt die Durchführung des Konkurses verlangt und für die Kosten einen Vorschuss von Fr. 4000.- (Nachforderung vorbehalten) an das Konkursamt Thierstein, in 4226 Breitenbach, leistet, gilt das Verfahren als geschlossen. 4226 Breitenbach, 31. Oktober 1994 Konkursamt Thierstein

    • 26. Oktober 1994 M. Vögtli, in Gempen, Betrieb des Restaurant Gempenfluh (SHAB Nr. 129 vom 6. 6. 1963, S. 1656). Die Firma wird infolge Todes des Inhabers gelöscht. Aktiven und Passiven werden von der nachstehend eingetragenen Firma «Christoph Vögtli», in Gempen, übernommen.

    • 26. Oktober 1994 Meci, Vatansever + Co., in Grenchen, Flugplatzstrasse 26, Kollektivgesellschaft (Neueintragung). Gesellschaftsbeginn: 24. 10. 1994. Gesellschafter: Ismail Vatansever, türkischer Staatsangehöriger, in Grenchen, und Cevriye Vatansever-Duz, türkische Staatsangehörige, in Grenchen. Geschäftsnatur: Im- und Export von Autos- und Zubehör.

    • 24. Oktober 1994 Rapp + Glanzmann Tiefbau AG, Zweigniederlassung in Dornach, mit Hauptsitz in Basel (SHAB Nr. 186 vom 26. 9. 1994, S. 5322). Domizil neu: Bahnhofstrasse 36 (c/o Urs Bendel).

    • Solothurn (12984¹) Konkurs gemäss Art. 130 VZG Im Konkursverfahren über Reist Josefine, Aeschi, wird gestützt auf Art. 130 VZG öffentlich versteigert: Grundbuch Etziken Nr. 211 8 a 04 m², Luzernstrasse, Dorf, Wohnhaus, Laden und Werkstatt Nr. 22 Steigerungstag: Dienstag, 6. Dezember 1994, 14.15 Uhr. Steigerungsort: Sitzungszimmer 15 (Parterre) des Bürogebäudes Rötistrasse 4, in 4500 Solothurn. Baranzahlung:Fr. 45 000.-. Konkursamtliche Schätzung: Fr. 911 000.-. Es besteht kein Mindestangebot. Der Zuschlag des Steigerungsobjektes erfolgt unabhängig von Schätzung und Belastung an den Meistbietenden. Unmittelbar vor dem Zuschlag ist eine Baranzahlung ohne Anrechnung an die Steigerungssumme zu leisten. Für den Rest der Steigerungssumme hat der Ersteigerer einen genügenden Finanzierungsausweis beizubringen. Liegenschaftsbeschrieb und Steigerungsbedingungen liegen beim unterzeichneten Konkursamt zur Einsicht auf. Besichtigung der Liegenschaft nach telefonischer Absprache mit der Limovit AG, Biel, Hr. Stauffer (032 41 08 42). 4501 Solothurn, 6. Oktober 1994 Konkursamt Wasseramt Sachbearbeiter: lic. iur. I. Hauser Tel. 065 21 76 23

    • 26. Oktober 1994 Transstein AG, in Biberist, Transport von Gütern aller Art usw. (SHAB Nr. 157 vom 15. 8. 1990, S. 3280). Geschäftsadresse nun: Kürzestrasse 20. Revisionsstelle: Treuhand Strasser AG Grenchen.

    • Solothurn (13711²) Schuldnerin: Vei Immobilien AG, Rapsweg 1A, 5034 Suhr, vormals Scherag Immobilien AG, Miglieglia. Grundbuch Bellach Nr. 1071, 2131 m², Brunnmatt Katasterschätzung: Fr. 143 600.- Betreibungsamtliche Schätzung: Fr. 17 048.- Die Verwertung erfolgt auf Verlangen der Grundpfandgläubigerin. Das Grundstück befindet sich teilweise in der Landwirtschaftszone und teilweise in der Übergangszone, Erschliessungsgrad 4. Steigerungstag: Freitag, 17. Februar 1995, 14 Uhr. Steigerungsort: Bürogebäude Rötistrasse 4, Solothurn, Sitzungszimmer Nr. 15, Parterre. Eingabefrist: 24. November 1994 (die Forderungen sind Wert Steigerungstag aufzurechnen). Auflegung der Steigerungsbedingungen nebst Lastenverzeichnis beim Betreibungsamt vom 3. Januar bis 13. Januar 1995. 4501 Solothurn, 4. November 1994 Betreibungsamt Lebern

    • 26. Oktober 1994 W. Thommen Verwaltungs AG, in Trimbach (SHAB Nr. 56 vom 21. 3. 1989, S. 1146). Revisionsstelle: TRO Treuhand & Revisions AG, in Olten.

    • 25. Oktober 1994 Wassergenossenschaft Flüh, in Flüh, Gemeinde Hofstetten-Flüh (SHAB Nr. 102 vom 3. 5. 1979, S. 1424). Aus dem Vorstand sind ausgeschieden: Adolf Griesser, Kassier, und Karl Matter, Präsident; ihre Unterschriften sind erloschen. Neu in den Vorstand wurden gewählt Ruth Mitterer, von Hofstetten-Flüh und Grossdietwil LU, in Hofstetten SO, als Kassiererin und Urs Stubenvoll, von Basel-Stadt, in Flüh SO; sie zeichnen kollektiv zu zweien. Der bisherige Aktuar Rudolf Kern ist nun Präsident; seine Kollektivunterschrift hält er bei.

    • Solothurn (12985¹) Konkurs gemäss Art. 130 VZG Im Konkursverfahren über die Weber Hoch- und Tiefbau AG mit Sitz in Derendingen, Sagiweg 1, wird gestützt auf Art. 130 VZG öffentlich versteigert: Grundbuch Derendingen Nr. 1030 30 a 28 m², Sagiweg, Oberdorf Wohnhaus und Scheune Nr. 1 Lagerhalle Nr. 1a Garagen Nr. 1b Steigerungstag: Dienstag, 13. Dezember 1994, 14.15 Uhr. Steigerungsort: Sitzungszimmer 15 (Parterre) des Bürogebäudes Rötistrasse 4, in 4500 Solothurn. Baranzahlung:Fr. 48 000.-. Konkursamtliche Schätzung: Fr. 975 000.-. Es besteht kein Mindestangebot. Der Zuschlag des Steigerungsobjektes erfolgt unabhängig von Schätzung und Belastung an den Meistbietenden. Unmittelbar vor dem Zuschlag ist eine Baranzahlung ohne Anrechnung an die Steigerungssumme zu leisten. Für den Rest der Steigerungssumme hat der Ersteigerer einen genügenden Finanzierungsausweis beizubringen. Liegenschaftsbeschrieb und Steigerungsbedingungen liegen beim unterzeichneten Konkursamt zur Einsicht auf. Besichtigung der Liegenschaft nach telefonischer Absprache mit der Limovit AG, Biel, Hr. Stauffer (032 41 08 42). 4501 Solothurn, 6. Oktober 1994 Konkursamt Wasseramt Sachbearbeiter: lic. iur. I. Hauser Tel. 065 21 76 23

    • 26. Oktober 1994 Wege Delbana Uhren AG, in Grenchen, Entwicklung, Herstellung und Handel mit Uhren usw. (SHAB Nr. 164 vom 25. 8. 1994, S. 4751). Kurt Max Kessler, bisher VR (Verwaltungsrat), zeichnet nun auch als Direktor. Lotte Käthe Kessler-Della Balda, bisher VR-Vizepräsidentin, zeichnet nun als VR mit Unterschrift zu zweien.