SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 05.10.2012 – Kanton Obwalden

    • OW Mutationen agora-world cooperative, in Alpnach, CH-140.5.002.709-1, Genossenschaft (SHAB Nr. 134 vom 14.07.2010, S. 13, Publ. 5727248). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: SRT AG, in Rüti ZH (CH-020.3.006.514-6), Revisionsstelle. Tagebuch Nr. 1393 vom 02.10.2012 06877576

    • Aufforderung gemäss Art. 154 HRegV Diese Rechtseinheit ist zurzeit ohne gesetzlich zwingend vorgeschriebene Organisation. Sie wird aufgefordert, den rechtmässigen Zustand hinsichtlich Verwaltung, Geschäftsführung, Vertretung und/oder Revisionsstelle wieder herzustellen und inner 30 Tagen seit Erscheinen dieser Publikation zur Eintragung beim Handelsregisteramt anzumelden. Andernfalls wird das Handelsregisteramt beim Gericht beziehungsweise der Aufsichtsbehörde beantragen, die erforderlichen Massnahmen zu ergreifen.

    • CREW AG
    • Sarnerstrasse 27
    • Kerns
    • OW
    • Aufforderung gemäss Art. 155 HRegV Diese Rechtseinheit weist keine Geschäftstätigkeit mehr auf und verfügt angeblich über keine verwertbaren Aktiven mehr. Da die Aufforderung an die betroffenen Personen, dem zuständigen Handelsregisteramt die Löschung anzumelden oder ihr begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung dieser Firmen i Handelsregister schriftlich mitzuteilen ohne Erfolg blieb, werden hiermit die Gesellschafterinnen und Gesellschafter sowie Gläubigerinnen und Gläubiger aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen der dritten Publikation des Rechnungsrufes ein begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung der Rechtseinheit schriftlich mitzuteilen. Gehen keine fristgerechten Eingaben ein, wird diese Rechtseinheit von Amtes wegen gelöscht (Art. 938a Abs. 1 OR). Andernfalls überweist der Handelsregisterführer die Angelegenheit dem Gericht zum Entscheid

    • Aufforderung gemäss Art. 154 HRegV Diese Rechtseinheit ist zurzeit ohne gesetzlich zwingend vorgeschriebene Organisation. Sie wird aufgefordert, den rechtmässigen Zustand hinsichtlich Verwaltung, Geschäftsführung, Vertretung und/oder Revisionsstelle wieder herzustellen und inner 30 Tagen seit Erscheinen dieser Publikation zur Eintragung beim Handelsregisteramt anzumelden. Andernfalls wird das Handelsregisteramt beim Gericht beziehungsweise der Aufsichtsbehörde beantragen, die erforderlichen Massnahmen zu ergreifen.

    • Aufforderung gemäss Art. 154 HRegV Diese Rechtseinheit ist zurzeit ohne gesetzlich zwingend vorgeschriebene Organisation. Sie wird aufgefordert, den rechtmässigen Zustand hinsichtlich Verwaltung, Geschäftsführung, Vertretung und/oder Revisionsstelle wieder herzustellen und inner 30 Tagen seit Erscheinen dieser Publikation zur Eintragung beim Handelsregisteramt anzumelden. Andernfalls wird das Handelsregisteramt beim Gericht beziehungsweise der Aufsichtsbehörde beantragen, die erforderlichen Massnahmen zu ergreifen.

    • OW Verschiedenes Einstellung mangels Aktiven 1. Schuldnerin: GENI AG, Klosterhof 1, 6390 Engelberg 2. Bemerkungen: Liquidationseröffnung: 11. Mai 2012 Liquidationseinstellung: 27. September 2012 Frist: 5. Januar 2013 Kostenvorschuss: CHF 4000.00 Das Liquidationsverfahren gemäss Art. 731b Abs. 1 Ziff. 3 OR wird mangels Aktiven eingestellt und das Verfahren gilt als geschlossen, sofern nicht binnen drei Monaten seit der öffentlichen Bekanntmachung der Einstellung ein Gläubiger begründet Einspruch gegen die Löschung erhebt, die Durchführung der Liquidation verlangt und hierfür hinreichende Sicherheit leistet. Innert gleicher Frist sind allfällige Verwertungsbegehren nach Art. 230a Abs. 2 SchKG einzureichen. Konkursamt Obwalden 6061 Sarnen 1 (00819561)

    • Aufforderung gemäss Art. 155 HRegV Diese Rechtseinheit weist keine Geschäftstätigkeit mehr auf und verfügt angeblich über keine verwertbaren Aktiven mehr. Da die Aufforderung an die betroffenen Personen, dem zuständigen Handelsregisteramt die Löschung anzumelden oder ihr begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung dieser Firmen i Handelsregister schriftlich mitzuteilen ohne Erfolg blieb, werden hiermit die Gesellschafterinnen und Gesellschafter sowie Gläubigerinnen und Gläubiger aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen der dritten Publikation des Rechnungsrufes ein begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung der Rechtseinheit schriftlich mitzuteilen. Gehen keine fristgerechten Eingaben ein, wird diese Rechtseinheit von Amtes wegen gelöscht (Art. 938a Abs. 1 OR). Andernfalls überweist der Handelsregisterführer die Angelegenheit dem Gericht zum Entscheid

    • Aufforderung gemäss Art. 155 HRegV Diese Rechtseinheit weist keine Geschäftstätigkeit mehr auf und verfügt angeblich über keine verwertbaren Aktiven mehr. Da die Aufforderung an die betroffenen Personen, dem zuständigen Handelsregisteramt die Löschung anzumelden oder ihr begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung dieser Firmen i Handelsregister schriftlich mitzuteilen ohne Erfolg blieb, werden hiermit die Gesellschafterinnen und Gesellschafter sowie Gläubigerinnen und Gläubiger aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen der dritten Publikation des Rechnungsrufes ein begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung der Rechtseinheit schriftlich mitzuteilen. Gehen keine fristgerechten Eingaben ein, wird diese Rechtseinheit von Amtes wegen gelöscht (Art. 938a Abs. 1 OR). Andernfalls überweist der Handelsregisterführer die Angelegenheit dem Gericht zum Entscheid

    • Aufforderung gemäss Art. 155 HRegV Diese Rechtseinheit weist keine Geschäftstätigkeit mehr auf und verfügt angeblich über keine verwertbaren Aktiven mehr. Da die Aufforderung an die betroffenen Personen, dem zuständigen Handelsregisteramt die Löschung anzumelden oder ihr begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung dieser Firmen i Handelsregister schriftlich mitzuteilen ohne Erfolg blieb, werden hiermit die Gesellschafterinnen und Gesellschafter sowie Gläubigerinnen und Gläubiger aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen der dritten Publikation des Rechnungsrufes ein begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung der Rechtseinheit schriftlich mitzuteilen. Gehen keine fristgerechten Eingaben ein, wird diese Rechtseinheit von Amtes wegen gelöscht (Art. 938a Abs. 1 OR). Andernfalls überweist der Handelsregisterführer die Angelegenheit dem Gericht zum Entscheid

    • Aufforderung gemäss Art. 154 HRegV Diese Rechtseinheit ist zurzeit ohne gesetzlich zwingend vorgeschriebene Organisation. Sie wird aufgefordert, den rechtmässigen Zustand hinsichtlich Verwaltung, Geschäftsführung, Vertretung und/oder Revisionsstelle wieder herzustellen und inner 30 Tagen seit Erscheinen dieser Publikation zur Eintragung beim Handelsregisteramt anzumelden. Andernfalls wird das Handelsregisteramt beim Gericht beziehungsweise der Aufsichtsbehörde beantragen, die erforderlichen Massnahmen zu ergreifen.

    • OW Mutationen imofocus AG, in Sachseln, CH-320.3.048.589-2, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 176 vom 11.09.2012, S. 0, Publ. 6842718). Gemäss Verwaltungsratserklärung vom 26.09.2012 untersteht die Gesellschaft keiner ordentlichen Revision und verzichtet auf eine eingeschränkte Revision.. Tagebuch Nr. 1394 vom 02.10.2012 06877578

    • OW Löschungen Interkantonale Spitex Stiftung, in Sarnen, CH-140.7.000.799-0, Stiftung (SHAB Nr. 191 vom 02.10.2008, S. 11, Publ. 4674832). Aktiven und Passiven gehen infolge Fusion auf die Stiftung Zukunft Alter - Wohnen und Betreuung (bisher: Stiftung Betagtenheim Obwalden), in Sarnen (CH-140.7.000.790-1) über. Die Stiftung wird gelöscht. Tagebuch Nr. 1400 vom 02.10.2012 06878912

    • Aufforderung gemäss Art. 155 HRegV Diese Rechtseinheit weist keine Geschäftstätigkeit mehr auf und verfügt angeblich über keine verwertbaren Aktiven mehr. Da die Aufforderung an die betroffenen Personen, dem zuständigen Handelsregisteramt die Löschung anzumelden oder ihr begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung dieser Firmen i Handelsregister schriftlich mitzuteilen ohne Erfolg blieb, werden hiermit die Gesellschafterinnen und Gesellschafter sowie Gläubigerinnen und Gläubiger aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen der dritten Publikation des Rechnungsrufes ein begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung der Rechtseinheit schriftlich mitzuteilen. Gehen keine fristgerechten Eingaben ein, wird diese Rechtseinheit von Amtes wegen gelöscht (Art. 938a Abs. 1 OR). Andernfalls überweist der Handelsregisterführer die Angelegenheit dem Gericht zum Entscheid

    • OW Kollokationsplan und Inventar 1. Schuldnerin: Lutho SA, Kernserstrasse 31, 6060 Sarnen 2. Auflagefrist Kollokationsplan: 05.10.2012 bis 25.10.2012 3. Anfechtungsfrist Inventar: 05.10.2012 bis 15.10.2012 4. Bemerkungen: Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innert 20 Tagen beim Kantonsgericht des Kantons Obwalden und Beschwerden gegen das Inventar innert 10 Tagen beim Obergericht des Kantons Obwalden, beides seit Bekanntgabe im Schweizerischen Handelsamtsblatt, anzuheben, andernfalls der Kollokationsplan und das Inventar als anerkannt betrachtet werden. Abtretung von Rechtsansprüchen gemäss Art. 260 SchKG Sofern die Mehrheit der Gläubiger nicht bis am 15. Oktober 2012 schriftlich (eingeschrieben) dagegen opponiert, verzichtet die Konkursverwaltung namens der Konkursmasse auf die Geltendmachung der Inventarpositionen Nr. 01 (Verantwortlichkeitsansprüche gemäss Art. 752 ff OR) sowie Nr. 09 (anerkanntes Aktionärsdarlehen über CHF 156076.45). Falls diesem Verzicht stattgegeben wird, haben die Gläubiger die Möglichkeit, beim unterzeichneten Konkursamt bis am 25. Oktober 2012 gemäss Art. 260 SchKG die Abtretung dieses Anspruches zu verlangen. Die vorhandenen Unterlagen liegen den Gläubigern nach Voranmeldung beim Konkursamt zur Einsicht auf. Konkursamt Obwalden 6060 Sarnen (00819257)

    • Aufforderung gemäss Art. 155 HRegV Diese Rechtseinheit weist keine Geschäftstätigkeit mehr auf und verfügt angeblich über keine verwertbaren Aktiven mehr. Da die Aufforderung an die betroffenen Personen, dem zuständigen Handelsregisteramt die Löschung anzumelden oder ihr begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung dieser Firmen i Handelsregister schriftlich mitzuteilen ohne Erfolg blieb, werden hiermit die Gesellschafterinnen und Gesellschafter sowie Gläubigerinnen und Gläubiger aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen der dritten Publikation des Rechnungsrufes ein begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung der Rechtseinheit schriftlich mitzuteilen. Gehen keine fristgerechten Eingaben ein, wird diese Rechtseinheit von Amtes wegen gelöscht (Art. 938a Abs. 1 OR). Andernfalls überweist der Handelsregisterführer die Angelegenheit dem Gericht zum Entscheid

    • OW Mutationen Ni3 AG, in Engelberg, CH-140.3.003.445-4, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 123 vom 27.06.2012, S. 0, Publ. 6737968). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Mark, Robert, englischer Staatsangehöriger, in Engelberg, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagebuch Nr. 1395 vom 02.10.2012 06877580

    • Aufforderung gemäss Art. 155 HRegV Diese Rechtseinheit weist keine Geschäftstätigkeit mehr auf und verfügt angeblich über keine verwertbaren Aktiven mehr. Da die Aufforderung an die betroffenen Personen, dem zuständigen Handelsregisteramt die Löschung anzumelden oder ihr begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung dieser Firmen i Handelsregister schriftlich mitzuteilen ohne Erfolg blieb, werden hiermit die Gesellschafterinnen und Gesellschafter sowie Gläubigerinnen und Gläubiger aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen der dritten Publikation des Rechnungsrufes ein begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung der Rechtseinheit schriftlich mitzuteilen. Gehen keine fristgerechten Eingaben ein, wird diese Rechtseinheit von Amtes wegen gelöscht (Art. 938a Abs. 1 OR). Andernfalls überweist der Handelsregisterführer die Angelegenheit dem Gericht zum Entscheid

    • Aufforderung gemäss Art. 155 HRegV Diese Rechtseinheit weist keine Geschäftstätigkeit mehr auf und verfügt angeblich über keine verwertbaren Aktiven mehr. Da die Aufforderung an die betroffenen Personen, dem zuständigen Handelsregisteramt die Löschung anzumelden oder ihr begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung dieser Firmen i Handelsregister schriftlich mitzuteilen ohne Erfolg blieb, werden hiermit die Gesellschafterinnen und Gesellschafter sowie Gläubigerinnen und Gläubiger aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen der dritten Publikation des Rechnungsrufes ein begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung der Rechtseinheit schriftlich mitzuteilen. Gehen keine fristgerechten Eingaben ein, wird diese Rechtseinheit von Amtes wegen gelöscht (Art. 938a Abs. 1 OR). Andernfalls überweist der Handelsregisterführer die Angelegenheit dem Gericht zum Entscheid

    • OW Mutationen Nachtrag zum im SHAB Nr. 96 vom 20.05.2009, S. 16, publizierten TR-Eintrag Nr. 651 vom 14.05.2009 Proinvest Orania AG, in Sarnen, CH-140.3.000.405-7, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 96 vom 20.05.2009, S. 16, Publ. 5027896). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Waser, Ernst, von Engelberg, in Kerns, Mitglied, mit Einzelunterschrift. . Tagebuch Nr. 1396 vom 02.10.2012 06877582

    • OW Mutationen REVIDES LIMITED, Gibraltar, Zweigniederlassung Alpnach, in Alpnach, CH-140.9.003.999-1, Ausländische Zweigniederlassung (SHAB Nr. 182 vom 19.09.2012, S. 0, Publ. 6855454), mit Hauptsitz in: Gibraltar. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Straumann, Bruno, von Dielsdorf, in Hedingen, Leiter der Zweigniederlassung, mit Einzelunterschrift. Tagebuch Nr. 1397 vom 02.10.2012 06877604

    • Aufforderung gemäss Art. 155 HRegV Diese Rechtseinheit weist keine Geschäftstätigkeit mehr auf und verfügt angeblich über keine verwertbaren Aktiven mehr. Da die Aufforderung an die betroffenen Personen, dem zuständigen Handelsregisteramt die Löschung anzumelden oder ihr begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung dieser Firmen i Handelsregister schriftlich mitzuteilen ohne Erfolg blieb, werden hiermit die Gesellschafterinnen und Gesellschafter sowie Gläubigerinnen und Gläubiger aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen der dritten Publikation des Rechnungsrufes ein begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung der Rechtseinheit schriftlich mitzuteilen. Gehen keine fristgerechten Eingaben ein, wird diese Rechtseinheit von Amtes wegen gelöscht (Art. 938a Abs. 1 OR). Andernfalls überweist der Handelsregisterführer die Angelegenheit dem Gericht zum Entscheid

    • OW Mutationen Stiftung Betagtenheim Obwalden, in Sarnen, CH-140.7.000.790-1, Stiftung (SHAB Nr. 84 vom 03.05.2010, S. 14, Publ. 5612932). Urkundenänderung: 25.04.2012. Fusion: Übernahme der Aktiven und Passiven der Interkantonale Spitex Stiftung, in Sarnen (CH-140.7.000.799-0), gemäss Fusionsvertrag vom 19.03.2012/30.04.2012, Bilanz per 31.12.2011 und Verfügung der Aufsichtsbehörde der übertragenden Stiftung vom 04.06.2012 Aktiven von CHF 5634639.99 und Passiven (Fremdkapital) von CHF 2173952.24 gehen auf die übernehmende Stiftung über. Name neu: Stiftung Zukunft Alter - Wohnen und Betreuung. Zweck neu: 1 Die Stiftung bezweckt die Errichtung und Führung von Institutionen sowie die Schaffung von Infrastruktur für das sichere Wohnen im Alter mit Erbringung von umfassenden Pflege- und Betreuungsdienstleistungen. Das Angebot bezieht sich auf dauerhaftes Wohnen für selbständige, pflegebedürftige und demente Personen sowie temporäre Aufenthalte wie Kuraufenthalte, Ferienaufenthalte und Übergangspflege. Zur Erfüllung Ihres Zweckes kann die Stiftung insbesondere Betagtenheime, Kurhäuser und weitere Institutionen für das Wohnen, die Pflege und die Betreuung im Alter in der ganzen Schweiz führen. Die Stiftung unterstützt weiter innovative und nachhaltige Projekte zur Förderung der Spitex im Sinne der spitalexternen Hilfe und Pflege sowie in Prävention, Pflege, Betreuung und Bildung im ambulanten und stationären Gesundheits- und Altersbereich, insbesondere durch Massnahmen wie die Veranstaltung von interregionalen Tagungen und Konferenzen, Beiträge an Forschungs- und Bildungsprojekte und die Vergabe von Förder- und/oder Anerkennungspreisen., 2 Die Stiftung kann im Rahmen des Stiftungszwecks Liegenschaften erwerben, mieten, verwalten und veräussern., 3 Die Stiftung will den Stiftungszweck soweit als möglich mit Eigenmitteln realisieren, um damit die Unabhängigkeit zu bewahren. Sie kann dazu Häuser mit gewinnorientierter Ausrichtung zu Gunsten des Stiftungszweckes führen. Der Stiftungsrat kann die Übernahme weiterer Aufgaben im Bereich des Wohnens, der stationären und ambulanten Pflege, Betreuung und Bildung sowie des Gesundheitsdienstes beschliessen, sofern zwei Drittel aller Stiftungsratsmitglieder dieser Erweiterung des Tätigkeitsfeldes zustimmen. Die Stiftung kann zusätzliche Betriebe nach privatwirtschaftlichen Grundsätzen führen. Der Erlös ist für den Stiftungszweck zu verwenden. Aufsichtsbehörde neu: Eidgenössisches Departement des Innern (EDI). (gestrichen: Stiftungsrat: 7 - 11 Mitglieder). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Roos-Nünlist, Cecile, von Winterthur, in Sarnen, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten oder dem Vizepräsidenten; Gwerder, Hans Rudolf, von Zürich und Morschach, in Sarnen, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten oder dem Vizepräsidenten; Madera, Zdenek, von Unteriberg, in Sarnen, Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten oder dem Vizepräsidenten. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Hofer, Hans, von Meggen, in Sarnen, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten oder dem Vizepräsidenten; Walker, Markus, von Bettlach, in Giswil, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten oder dem Vizepräsidenten; Caratsch Werth, Cornelia, von Disentis/Mustér und Val Müstair, in Ramersberg (Sarnen), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten oder dem Vizepräsidenten; Wüest, Roman, von Dagmersellen, in Ebikon, Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten oder dem Vizepräsidenten. Tagebuch Nr. 1398 vom 02.10.2012 06878910

    • Aufforderung gemäss Art. 155 HRegV Diese Rechtseinheit weist keine Geschäftstätigkeit mehr auf und verfügt angeblich über keine verwertbaren Aktiven mehr. Da die Aufforderung an die betroffenen Personen, dem zuständigen Handelsregisteramt die Löschung anzumelden oder ihr begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung dieser Firmen i Handelsregister schriftlich mitzuteilen ohne Erfolg blieb, werden hiermit die Gesellschafterinnen und Gesellschafter sowie Gläubigerinnen und Gläubiger aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen der dritten Publikation des Rechnungsrufes ein begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung der Rechtseinheit schriftlich mitzuteilen. Gehen keine fristgerechten Eingaben ein, wird diese Rechtseinheit von Amtes wegen gelöscht (Art. 938a Abs. 1 OR). Andernfalls überweist der Handelsregisterführer die Angelegenheit dem Gericht zum Entscheid

    • OW Neueintragungen SWISS AEX AG, in Sarnen, CH-140.3.004.283-3, Grundacher 5, 6060 Sarnen, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 01.10.2012. Zweck: Die Gesellschaft bezweckt den Erwerb, die Verwaltung und die Verwertung von Beteiligungen an Unternehmungen im In- und Ausland sowie die Darlehensgewährung an Dritte zu Investitionszwecken. Nebenzwecke siehe Statuten. Aktienkapital: CHF 100000.00. Liberierung Aktienkapital: CHF 100000.00. Aktien: 100 Inhaberaktien zu CHF 1000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen im Publikationsorgan. Sie können durch Brief oder E-Mail an die Aktionäre erfolgen wenn die Namen und Adressen sämtlicher Aktionäre bekannt sind und falls das Gesetz nicht zwingend etwas anderes vorschreibt. Gemäss Gründererklärung vom 01.10.2012 untersteht die Gesellschaft keiner ordentlichen Revision und verzichtet auf eine eingeschränkte Revision. Eingetragene Personen: Buchbinder, Dr. Norbert, deutscher Staatsangehöriger, in Fusio (Lavizzara), einziges Mitglied, mit Einzelunterschrift. Tagebuch Nr. 1392 vom 02.10.2012 06877574

    • OW Mutationen Verovino AG, in Sarnen, CH-300.3.012.890-2, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 176 vom 11.09.2012, S. 0, Publ. 6843818). Statutenänderung: 26.09.2012. Firma neu: Altus Real Estate AG. Zweck neu: Die Gesellschaft bezweckt Liegenschaften und Beteiligungen sowie Lizenzen, Patente und andere Immaterialgüterrechte zu erwerben, zu halten, zu verwalten und zu veräussern. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Tochtergesellschaften und Zweigniederlassungen errichten. Die Gesellschaft kann auch alle kommerziellen, finanziellen und anderen Tätigkeiten ausüben, welche mit dem Zweck der Gesellschaft direkt oder indirekt im Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft ist befugt, Finanzierungs-, Sanierungs- und Interzessionsmassnahmen zu Gunsten von Aktionären, Konzerngesellschaften oder Dritten vorzunehmen, sowie Aktionären, Konzerngesellschaften oder Dritten Darlehen oder für deren Verpflichtungen Sicherheiten zu gewähren. Die Gesellschaft kann im Übrigen alle Geschäfte tätigen oder Verträge abschliessen, die geeignet sind, die Entwicklung des Unternehmens und die Erreichung des Gesellschaftszweckes zu fördern oder direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Grubenmann, Marco, von Appenzell, in Ponte Capriasca, Präsident, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Grubenmann, Reto, von Appenzell, in Wuppenau, Präsident, mit Einzelunterschrift. Tagebuch Nr. 1399 vom 02.10.2012 06877606

    • Aufforderung gemäss Art. 155 HRegV Diese Rechtseinheit weist keine Geschäftstätigkeit mehr auf und verfügt angeblich über keine verwertbaren Aktiven mehr. Da die Aufforderung an die betroffenen Personen, dem zuständigen Handelsregisteramt die Löschung anzumelden oder ihr begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung dieser Firmen i Handelsregister schriftlich mitzuteilen ohne Erfolg blieb, werden hiermit die Gesellschafterinnen und Gesellschafter sowie Gläubigerinnen und Gläubiger aufgefordert, innert 30 Tagen seit Erscheinen der dritten Publikation des Rechnungsrufes ein begründetes Interesse an der Aufrechterhaltung der Eintragung der Rechtseinheit schriftlich mitzuteilen. Gehen keine fristgerechten Eingaben ein, wird diese Rechtseinheit von Amtes wegen gelöscht (Art. 938a Abs. 1 OR). Andernfalls überweist der Handelsregisterführer die Angelegenheit dem Gericht zum Entscheid