SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 07.10.1999 – Kanton Zug

    • Herabsetzung des Aktien- oder Partizipationskapitals und Aufforderung an die Gläubiger gemäss Art. 733 OR Mariko AG, Zug Erste Veröffentlichung Die ausserordentliche Generalversammlung der Mariko AG, Zug, vom 4. Oktober 1999, hat die Herabsetzung des Aktienkapitals von CHF 2 400 000.- um CHF 2 208 000.- auf CHF 192 000.- beschlossen. Die Kapitalherabsetzung erfolgt durch Rückzahlung von CHF 920.- je Namenaktie im Nennwert von je CHF 1000.- an die Aktionäre. Der besondere Revisionsbericht im Sinne von Art. 732 Abs. 2 OR der Intercontrol AG, Zürich, stellt fest, dass die Forderungen der Gläubiger trotz der Herabsetzung des Aktienkapitals voll gedeckt sind. Den Gläubigern der Gesellschaft wird hiermit im Sinne von Art. 733 OR bekanntgegeben, dass sie binnen 2 Monaten, von der dritten Veröffentlichung im Schweizerischen Handelsamtsblatt an gerechnet, unter Anmeldung ihrer Forderungen Befriedigung oder Sicherstellung verlangen können. Allfällige Anmeldungen sind schriftlich und mit Begründung an die Mariko AG, vertreten durch Dr. Andreas Länzlinger, Rechtsanwalt, Postfach 526, 8024 Zürich, zu richten. (A 5431³) 8024 Zürich, 7. Oktober 1999 Mariko AG: Der Verwaltungsrat

    • Réduction du capital-actions ou du capital-participation et appel aux créanciers conformément à lart. 733 CO Omnium Erain SA, Zoug Première publication Dans son assemblée générale extraordinaire du 21 septembre 1999 la société a décidé de réduire son capital-actions de CHF 2 700 000.- à CHF 1 350 000.-, par le remboursement aux actionnaires de 1350 actions de CHF 1000.- chacune, au porteur, en leur attribuant 1350 actions de CHF 1000.- chacune, au porteur, entièrement libérées, de la société Anthem SA, à Zoug. Il ressort du rapport de révision spécial que la réduction du capital-actions telle quelle est réalisée est conforme aux exigences de lart. 732 ss CO et que les dettes sociales après réduction sont entièrement couvertes par lactif réduit. Les créanciers sont avisés quils peuvent produire leurs créances et exiger dêtre désintéressés ou garantis pendant les deux mois qui suivront la troisième publication de cet avis, au siège de la société à Zoug, c/o Dr. Christoph Straub, Hänibüel 8. (A 5414³) 6300 Zoug, 7 octobre 1999 Le conseil dadministration

    • Liquidations-Schuldenruf gemäss Art. 742 und 745 OR Scarnita AG in Liquidation, Zug Erste Veröffentlichung Die Generalversammlung der Aktionäre hat am 22. September 1999 die Auflösung und Liquidation der Gesellschaft beschlossen. Demzufolge werden die Gläubiger unter Hinweis auf Art. 742 und 745 OR aufgefordert, ihre Ansprüche geltend zu machen. Die Anmeldungen sind innert 30 Tagen nach der dritten Veröffentlichung dieses Schuldenrufes der Scarnita AG in Liquidation, c/o Centrapriv Zug AG, Poststrasse 24, 6304 Zug, schriftlich einzureichen. (A 5432³) 6304 Zug, 7. Oktober 1999 Die Liquidatorin

    • Liquidations-Schuldenruf gemäss Art. 823, 742 und 745 OR VFH Audit GmbH, Zug Erste Veröffentlichung Die ausserordentliche Gesellschafterversammlung vom 4. Oktober 1999 hat die Auflösung und Liquidation der Gesellschaft beschlossen. Die Gläubiger werden hiermit im Sinne von Art. 742 OR aufgefordert, ihre Ansprüche unverzüglich bei dem Liquidator der Gesellschaft, Hans von Flüe, Grienbachstrasse 17, 6301 Zug, anzumelden. (A 5433³) 6301 Zug, 7. Oktober 1999 Der Liquidator