SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 08.10.1999 – Kanton Appenzell Ausserrhoden

    • 24. September 1999 ITO Personaltreuhand AG, bisher in Zürich, Vermittlung von Personal usw., Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 236 vom 04. 12. 1996, S. 7492). Gründungsstatuten: 14. 11. 1994. Statutenänderung: 10. 08. 1999, 30. 08. 1999. Sitz neu: Heiden. Domizil neu: Paradiesstrasse 20, 9410 Heiden. Zweck: Vermittlung von Personal aller Berufssparten, im besonderen Führungskräfte und Spezialisten sowie Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in arbeitsrechtlichen und betriebsorganisatorischen Fragen, Übernahme von Verwaltungs- und Treuhandfunktionen im Zusammenhang mit der Personalvermittlungstätigkeit; kann Liegenschaften erwerben. Aktienkapital: CHF 100 000. Liberierung Aktienkapital: CHF 100 000. Aktien: 100 Namenaktien zu CHF 1000. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen: Mitteilungen des Verwaltungsrates können ausserdem an die im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre mit Einschreiben erfolgen. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Die vor der Eintragung im Kanton Zürich gestrichenen Tatsachen, sowie allfällige frühere Statutendaten oder Tagebuch- und SHAB-Zitate können im Registerauszug des bisherigen Sitzes, welcher bei den abgelegten Handelsregisterakten liegt, eingesehen werden. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Eberhard, Markus Gebhard, von Quarten, in Wallisellen, Präsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien (wie bisher); Innerhofer, Prof. Dr. Paul, österreichischer Staatsangehöriger, in Valetta (Malta), Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien (wie bisher); Marantelli, Luciana, von Küsnacht ZH und Münchenstein, in Oberrohrdorf, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien (wie bisher); Innerhofer, Ulrich P., deutscher Staatsangehöriger, in Zürich, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift (wie bisher); Kristall Treuhand AG, in Bern, Revisionsstelle (wie bisher).

    • 24. September 1999 Lei AG Baumanagement, in Herisau, Betrieb eines Hoch- und Tiefbauunternehmens usw., Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 171 vom 03. 09. 1999, S. 6056). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Stocker, Kurt, von Jenins, in Maienfeld, mit Kollektivprokura zu zweien.

    • 24. September 1999 Personalfürsorge-Stiftung Ernst Schoop AG, Buchdruckerei, Urnäsch, in Urnäsch, Die Fürsorge für die Arbeitnehmer der Firma Ernst Schoop AG usw., Stiftung (SHAB Nr. 90 vom 14. 05. 1997, S. 3240). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Schoop, Paul, von Dozwil TG, in Urnäsch, Präsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kupper, Rolf, von Winterthur, in St. Gallen, Präsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: Mitglied).

    • 24. September 1999 Rheinburg-Klinik AG, in Walzenhausen, Betrieb einer medizinischen Klinik usw., Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 152 vom 09. 08. 1999, S. 5428). Statutenänderung: 24. 09. 1999. Aktienkapital neu: CHF 1 800 000 (bisher: CHF 900 000). Liberierung Aktienkapital neu: CHF 1 800 000. Aktien neu: 1800 Namenaktien zu je Fr. 1000 (bisher: 900 Namenaktien zu je Fr. 1000).

    • Appenzell A. Rh. (18192) Betreibungsrechtliche Liegenschaftssteigerung (Art. 126, 138, 141 SchKG, Art. 29 VZG) Betr.-Nr. 8285 Schuldner und Grundeigentümer: Török Tibor, 1937, Schönaustrasse 81, 9000 St. Gallen. Ort und Tag der Versteigerung: Restaurant «Rössli», Hundwil, Donnerstag, 9. Dezember 1999, 14 Uhr. Ende der Eingabefrist: 26. Oktober 1999. Auflage der Steigerungsbedingungen nebst Lastenverzeichnis: während 10 Tagen ab 12. November 1999 auf dem Betreibungsamt Hundwil. Grundpfand: Grundbuch Hundwil Grundbuch-Parzelle 79, Dorf 1028 m² Hofraum, Garten, mit Wohnhaus und Gewerbe, Assek.-Nr. 46. Amtlicher Verkehrswert: CHF 1 004 000.- Betreibungsamtliche Schätzung: CHF 870 000.- Die Verwertung wird verlangt infolge Betreibung des Grundpfandgläubigers im 1. und 2. Rang. Die Besichtigung des Steigerungsobjektes kann mit dem Betreibungsamt Hundwil (Telefon 071 367 18 18) vereinbart werden. Der Ersteigerer hat unmittelbar vor dem Zuschlag eine Anzahlung von CHF 50 000.- in bar oder mit einem Bankcheck, ausgestellt von einer Grossbank oder ansässigen Lokalbank, zu bezahlen (keine Privatchecks). Anzumelden sind auch die Rechte am Grundstück als Ganzem. Die Interessenten werden auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland aufmerksam gemacht. Im Falle der Auslösung fällt die Steigerung dahin; Entschädigungsansprüche können nicht berücksichtigt werden. 9064 Hundwil, 6. Oktober 1999 Betreibungsamt Hundwil