SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 10.09.1999 – Kanton Thurgau

    • Thurgau (16443) Kollokationsplan, Lastenverzeichnis und Inventar Im Konkurs über Acoma, AG für Computer-Accessoires, Bahnhofstrasse 55, 8360 Eschlikon (Betreiberin des Ladengeschäftes «A,coma-Markt», Zürichstrasse 44, 8306 Brüttisellen), liegen Kollokationsplan, Lastenverzeichnis und Inventar den beteiligten Gläubigern beim unterzeichneten Konkursamt zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Planes sind innert 20 Tagen von der Bekanntmachung an beim Friedensrichteramt Sirnach gerichtlich anhängig zu machen, andernfalls er als anerkannt betrachtet würde. Innert einer Frist von 10 Tagen ab dieser Publikation sind Beschwerden gegen das Inventar bei der Rekurskommission des Obergerichts des Kantons Thurgau in 8500 Frauenfeld einzureichen. 8510 Frauenfeld, 7. September 1999 Konkursamt des Kantons Thurgau Frauenfeld

    • 03.09.1999 (2764) Albanische Gemeinschaft in der Schweiz (AGS), in Arbon, Hauptstrasse 19, 9320 Arbon, Verein (Neueintragung). Statutendatum: 4. 04. 1999. Zweck: Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, alle albanischen Auswanderer in institutioneller, systematischer und beruflicher Hinsicht zu organisieren. Er engagisert sich unter anderem auf dem Gebiet der Zusammenarbeit und Kontaktherstellung zu den staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen der Schweiz sowie in den ethnisch bewohnten Gebieten von Albern und Kontaktherstellung zu anderen albanischen Gemeinschaften in anderen Ländern der Welt; Engagement auf dem Gebiet der Kultur, des Sports und der verschiedenen Festen und Gedenkfeiern; Engagement auf dem Gebiet der Information, Veröffentlichungen, Erziehung und Bildung; Engagement auf juristischem Gebiet zur Realisierung von Arbeitsrechten, der Unterkunft, von Versicherungen und Vertretungen; Engagement auf dem Gebiet der Sozialhilfe, der humanitären Hilfe und der Solidarität, und zwar sowohl für das Heimatland als auch für die Diaspora. Mittel: Mitgliederbeiträge und Spenden. Organisation: Delegiertenversammlung, Zentralrat, Vorstand von mindestens 4 Mitgliedern, Fachräte und Aufsichtsrat. Eingetragene Personen: Asani, Ahmet, jugoslawischer Staatsangehöriger, in Arbon, Präsident, mit Einzelunterschrift; Loshaj, Ilaz, jugoslawischer Staatsangehöriger, in Delémont, Mitglied und Kassier, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Osmani, Kadri, jugoslawischer Staatsangehöriger, in Bern, Mitglied und Sekretär, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

    • 06.09.1999 (2780) Autospritzwerk Barresi GmbH, in Egnach, Moosholzstrasse 11, 9322 Egnach, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 3. 09. 1999. Zweck: Erbingung von Dienstleistungen im Bereich Autolackierungen sowie Handel mit branchenbezogenen Produkten. Die Gesellschaft kann Liegenschaften, Lizenzen, Konzessionen und Patente erwerben und veräussern. Stammkapital: CHF 20000.-. Qualifizierte Tatbestände: Sacheinlage/Sachübernahme: Die Gesellschaft übernimmt bei der Gründung das Geschäft der im Handelsregister eingetragenen Einzelfirma Giacomo Barresi, in Egnach, gemäss Sacheinlagevertrag vom 03.09.1999 und Übernahmebilanz per 30.06.1999 mit Aktiven von CHF 51423.84 und Passiven von CHF 29521.57 zum Preis von CHF 21902.27 wovon CHF 20000.- auf das Stammkapital angerechnet und CHF 1902.27 als Forderung gutgeschrieben werden. Publikationsorgan: SHAB. Eingetragene Personen: Barresi, Giacomo, italienischer Staatsangehöriger, in Egnach, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF 10000.-; Barresi, Maria, italienische Staatsangehörige, in Egnach, Gesellschafterin, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF 10000.-.

    • 06.09.1999 (2777) Bähler AG (Bähler SA) (Bähler Ltd), bisher in Basel, Reisebüro sowie Passage- und Auswanderungsagentur, ferner Uebernahme von Vertretungen aller Art, vor allem auf dem Gebiet des Tourismus, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 82 vom 28. 04. 1994, S. 2318). Statutenänderung: 8. 07. 1998, 13. 08. 1999. Firma neu: AHB formdesign AG. Uebersetzungen der Firma: (Die fremdsprachigen Fassungen sind gelöscht.). Sitz neu: Arbon. Domizil neu: Brühlstrasse 98, 9320 Arbon. Zweck neu: Erwerb, Veräusserung und Verwaltung von Liegenschaften; Handel mit Möbeln/Inneneinrichtungen aller Art, sowie Handel mit Waren aller Art, welcher der Förderung der Firma dienen. Die Gesellschaft kann sich an anderen Unternehmungen beteiligen. Aktienkapital: CHF 250000.-. Liberierung Aktienkapital: CHF 250000.-. Aktien neu: 250 Inhaberaktien zu CHF 1000.- (bisher: 50 Namenaktien zu CHF 1 000.- und 200 Inhaberaktien zu CHF 1 000.-). Publikationsorgan: SHAB. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Bähler, Ulrich, von Uetendorf, in Wahlen, Präsident, mit Einzelunterschrift; Neyerlin, Silvia, von Wahlen, in Wahlen, Delegierte, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Bähler, Thomas, von Uetendorf, in Schönenbuch, Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung; Cossalter Treuhand AG, in Walenstadt, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Gebert Treuhand, in Wil SG, Revisionsstelle; Cantieni, Reto, von Mon, in Wittenbach, Mitglied und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift.

    • Thurgau (16189) Betreibungsamtliche Liegenschaftensteigerung Eigentumswohnungen, Haus zum Frieden, Bälisteigstrasse 1, 8264 Eschenz. Schuldnerin und Pfandeigentümerin: Bomot AG, Kaltenbacherstrasse 26, 8260 Stein am Rhein. Steigerungstag: Freitag, 19. November 1999, 16 Uhr. Steigerungslokal: Gemeindehaus Eschenz (Sitzungszimmer 1. Stock), Hauptstrasse 88, 8264 Eschenz. Ende Eingabefrist: 30. September 1999. Auflegung der Steigerungsbedingungen und des Lastenverzeichnisses: 25. Oktober bis 3. November 1999, beim Betreibungsamt Eschenz, Gemeindehaus, Hauptstrasse 88, 8264 Eschenz. Grundstücke 1 und 2: Aufruf erfolgt einzeln und gesamthaft gemäss Art. 108 VZG. Reihenfolge identisch mit Positionen. 1. Im Grundbuch Eschenz: Stockwerk-Einzelblatt 40 = 170/1000 Anteil Miteigentum (Stockwerkeigentum) an der Liegenschaft E-Blatt 420 mit Sonderrecht an der 3¹/Zimmer-Wohnung Nr. 1 im Erdgeschoss links, mit Kellerabteil Nr. 1 im Untergeschoss als Nebenraum. Betreibungsamtliche Schätzung: CHF 293 000.-. 2. Im Grundbuch Eschenz: Stockwerk-Einzelblatt 42 = 165/1000 Anteil Miteigentum (Stockwerkeigentum) an der Liegenschaft E-Blatt 420 mit Sonderrecht an der 3¹/Zimmer-Wohnung Nr. 3 im Obergeschoss links, mit Kellerabteil Nr. 3 im Untergeschoss als Nebenraum. Betreibungsamtliche Schätzung: CHF 290 000.-. Ursprungsgrundstück Im Grundbuch Eschenz: Parzelle-Nr. und E.Bl. 420 = 14,03 a Gebäudegrundfläche, Hofraum und Garten mit: Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage Nr. 746, in Höfen. Betreibungsamtliche Schätzung: CHF 2 104 000.-. Die Tiefgarage steht im gemeinschaftlichen Eigentum der Stockwerkeigentümer. Die Abstellplätze werden zum alleinigen Benutzungsrecht zugeteilt. Im weiteren wird auf das Benutzungs- und Verwaltungsreglement vom 30. Oktober 1995 verwiesen. Anmerkungen, Vormerkungen und Dienstbarkeiten laut Grundbuchauszug. Besichtigung nach Vereinbarung: Telefon 052 742 00 90. Die Verwertung erfolgt auf Verlangen der Grundpfandgläubigerin im 1. Rang. Der Erwerber hat an der Steigerung, unmittelbar vor dem Zuschlag, auf Abrechnung an die Steigerungssumme je CHF 50 000.- bei Einzelzuschlag, CHF 100 000.- bei Gesamtzuschlag, in bar oder mit Check einer Schweizer Gross-, Kantonal- oder Raiffeisenbank (keine Privatchecks), ausgestellt an die Order des Betreibungsamtes Eschenz, zu leisten. Es ergeht hiermit an die Pfandgläubiger und Grundlastberechtigten die Aufforderung, binnen der Eingabefrist, d. h. bis spätestens 30. September 1999, dem Betreibungsamt in 8264 Eschenz ihre Ansprüche an dem Grundstück, insbesondere auch für Zins und Kosten, anzumelden und gleichzeitig auch anzugeben, ob die Kapitalforderung schon fällig oder gekündigt sei, allfällig für welchen Betrag und auf welchen Termin. Die Zinsen sind bis zum Steigerungstag zu berechnen. Innert der Frist nicht angemeldete Ansprüche sind, soweit sie nicht durch das Grundbuchamt festgestellt sind, von der Teilnahme am Ergebnis der Verwertung ausgeschlossen. Ebenso haben Faustpfandgläubiger von Pfandtiteln ihre Faustpfandforderung anzumelden. Personen, die als Stellvertreter in fremdem Namen, als Mitglied einer Rechtsgemeinschaft oder als Organ einer juristischen Person bieten, haben sich unmittelbar vor dem Zuschlag über ihre Vertretereigenschaft auszuweisen. Vertreter von Vereinen und Stiftungen haben sich zusätzlich über ihre Vertretungsbefugnisse auszuweisen. Handelsgesellschaften und Genossenschaften haben zudem unmittelbar vor dem Zuschlag einen Handelsregisterauszug vorzulegen. Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (BewG) vom 16. Dezember 1983 aufmerksam gemacht. 8264 Eschenz, 1. September 1999 Betreibungsamt Eschenz

    • 06.09.1999 (2772) BUFI AG, in Kreuzlingen, Abschluss von Import- und Exportgeschäften sowie Handel mit Waren aller Art, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 58 vom 24. 03. 1999, S. 1919). Statutenänderung: 9. 07. 1999. Zweck neu: Abschluss von Import- und Exportgeschäften, Weinhandel sowie Handel mit Waren aller Art. Die Gesellschaft kann sich an anderen Unternehmungen beteiligen und Liegenschaften und Wertschriften erwerben, belasten und veräussern. Mitteilungen neu: Die Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen durch Veröffentlichung im SHAB oder durch eingeschriebenen Brief, sofern die Adressen aller Aktionäre bekannt sind, und das Gesetz nicht zwingend etwas anderes bestimmt.

    • 06.09.1999 (2773) EJOT Kunststofftechnik Dozwil AG, in Dozwil, Fabrikation von und Handel mit Kunststoffartikeln aller Art. Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 132 vom 12. 07. 1999, S. 4732). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Müller, Dr. Peter P., von Ernetschwil und St. Gallenkappel, in Stettfurt, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

    • Thurgau (16441) Über die G + S Fassrecycling AG, Hörnlistrasse 1, 8360 Eschlikon, ist durch Verfügung des Bezirksgerichtspräsidiums Münchwilen vom 16. August 1999 der Konkurs eröffnet, das Verfahren aber mit Verfügung des Konkursrichters am 3. September 1999 mangels Aktiven wieder eingestellt worden. Falls nicht ein Gläubiger bis zum 20. September 1999 die Durchführung des Konkursverfahrens begehrt und innert gleicher Frist einen Kostenvorschuss von CHF 5000.- (mit Nachschusspflicht) für das summarische Verfahren leistet, wird das Verfahren als geschlossen erklärt. 8510 Frauenfeld, 7. September 1999 Konkursamt des Kantons Thurgau Frauenfeld

    • 06.09.1999 (2784) Giacomo Barresi, in Egnach, Autospritzwerk, Einzelfirma (SHAB Nr. 239 vom 08. 12. 1995, S. 6698). Die Aktiven und Passiven sind an die Autospritzwerk Barresi GmbH, in Egnach übergegangen. Die Firma ist erloschen.

    • 06.09.1999 (2774) Grob Management AG, in Wilen TG, Ausführung von Arbeiten auf den Gebieten Generalunternehmung und Architekturbüro sowie Kauf, Verkauf, Vermittlung und Verwaltung von Liegenschaften, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 49 vom 11. 03. 1999, S. 1620). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Burkhard, Edgar, von Greifensee, in Uzwil, mit Kollektivprokura zu zweien.

    • Thurgau (16440) Gemeinschuldner: Herzog Hans, geboren 30. Dezember 1929, wohnhaft in 8585 Zuben, Dörfli, vorher: 8853 Lachen SZ, Bahnhofplatz 3. Datum der Konkurseröffnung: 13. August 1999. Summarisches Verfahren, SchKG Art. 231. Eingabefrist für Forderungen: Bis 10. Oktober 1999 an das Konkursamt des Kantons Thurgau, Bahnhofstrasse 53, 8510 Frauenfeld. 8510 Frauenfeld, 7. September 1999 Konkursamt des Kantons Thurgau Frauenfeld

    • Kibag
    • Bahnhofstrasse 1
    • Horn
    • TG
    • 06.09.1999 (2783) Kibag, in Horn, Produktion und Vertrieb von Baustoffen sowie Erbringung von Bauleistungen aller Art, Zweigniederlassung (SHAB Nr. 236 vom 04. 12. 1998, S. 8307), mit Hauptsitz in: Bäch-Freienbach. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Moos, Friedrich W., von Winterthur, in Seuzach, Mitglied der Geschäftsleitung, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

    • 06.09.1999 (2775) Mountair AG, in Kreuzlingen, Apparate- und Montagebau, Handel mit Teilen für die Umwelt- und Klimatechnik. Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 97 vom 22. 05. 1998, S. 3479). Statutenänderung: 3. 09. 1999. Aktienkapital neu: CHF 500000.- (bisher: CHF 200000.-). Liberierung Aktienkapital neu: CHF 500000.-. Aktien neu: 1875 Namenaktien zu CHF 200.- (Stimmrechtsaktien) und 125 Namenaktien zu CHF 1000.- (bisher: 200 Namenaktien zu CHF 1000.-).

    • 06.09.1999 (2778) Neumühle Uzwil AG, bisher in Uzwil, Betrieb einer Mühle, den Handel mit Getreide, Landesprodukten und Düngemitteln usw. Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 45 vom 06. 03. 1998, S. 1613). Statutenänderung: 2. 09. 1999. Firma neu: Thalmann Beteiligungs AG. Sitz neu: Weinfelden. Domizil neu: Marktplatz 3, 8570 Weinfelden. Zweck neu: Erwerb, Halten und Verkauf von Beteiligungen aller Art. Die Gesellschaft kann Liegenschaften erwerben und veräussern. Aktienkapital: CHF 340000.-. Liberierung Aktienkapital: CHF 340000.-. Aktien: 263 Namenaktien zu CHF 1200.-244 Namenaktien zu CHF 100.- (Stimmrechtsaktien). Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen: Die Mitteilungen der Gesellschaft an die Aktionäre erfolgen durch Brief. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Ziegler, Ernst, von Gaiserwald, in Gossau SG, Mitglied, mit Einzelunterschrift; Grob, Josef, von Winznau, in Bischofszell, mit Kollektivprokura zu zweien; Hug, Alfons, von Zuzwil SG, in Bischofszell, mit Kollektivprokura zu zweien; Schläpfer, Martin, von Wald AR, in Bischofszell, mit Kollektivprokura zu zweien; Stutz Finanz- & Treuhand AG, in Andelfingen, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Bock, René, von Untereggen, in Weinfelden, Mitglied, mit Einzelunterschrift; Frei, Pia, von Herdern, in Hörhausen (Homburg), mit Kollektivprokura zu zweien; Kessler, Stephan, von Müllheim, in Weinfelden, mit Kollektivprokura zu zweien; Pauli, Kurt, von Vechigen, in Bussnang, Revisionsstelle.

    • 06.09.1999 (2776) Nordtec AG, in Kreuzlingen, Entwicklung, Herstellung, Forschung und Handel sowie Vertrieb von Dental-medizinischen Hilfsstoffen, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 155 vom 12. 08. 1999, S. 5524). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Möllefors, Gösta, schwedischer Staatsangehöriger, in Tägerwilen, Direktor, mit Einzelunterschrift.

    • Thurgau (16259) Gemeinschuldnerin: Ost-Garage AG Felben, Hauptstrasse 71, 8552 Felben-Wellhausen Eigentümerin des folgenden Grundstückes: Im Grundbuch Felben-Wellhausen Liegenschaft Nr. 303 = 2079 m² Gebäudegrundfläche, Hof, Garten mit Garage, Assek. Nr. 22.1.217 an der Hauptstrasse 71 in 8552 Felben-Wellhausen Datum der Konkurseröffnung: 3. August 1999 Summarisches Verfahren, SchKG Art. 231 Eingabefrist für Forderungen: bis 10. Oktober 1999 an das Konkursamt des Kantons Thurgau, Bahnhofstrasse 53, 8510 Frauenfeld. Die Konkursverwaltung beabsichtigt, nach Ablauf der Eingabefrist sämtliche beweglichen Gegenstände der Konkursmasse (z.B. Neuwagen Mitsubishi Colt 1.3, Pw Ford T 1927, Pw Nissan Almera 1.6, 1. Inv. 1.96 etc.) gesamthaft oder einzeln durch öffentliche Versteigerung oder Freihandverkauf zu verwerten. Kaufsofferten müssen bis spätestens 10. Oktober 1999 beim Kant. Konkursamt eingegangen sein. Innert gleicher Frist haben sich ferner alle Beteiligten, welche allenfalls vom Recht des höheren Angebotes nach SchKG Art. 256 Abs. 3 Gebrauch machen wollen, beim Kant. Konkursamt zu melden. 8510 Frauenfeld, 6. September 1999 Konkursamt des Kantons Thurgau Frauenfeld

    • 06.09.1999 (2786) Personalfürsorgestiftung Karl Bosshart in Liquidation, in Amriswil, Fürsorge für das Personal der Firma Karl Bosshart, Bauschlosserei und Apparatebau, in Amriswil, und dessen Hinterbliebene durch Unterstützung bei Alter, Invalidität usw. Stiftung (SHAB Nr. 8 vom 13. 01. 1999, S. 239). Nachdem die Auflagen, die dem Auflösungsentscheid des Departementes für Finanzen und Soziales vom 17. Dezember 1998 zugrunde gelegt wurden, erfüllt worden sind, wird die Stiftung auf Antrag der kantonalen Aufsicht für berufliche Vorsorge und Stiftungen im Handelsregister gelöscht.

    • 06.09.1999 (2785) Stiftung Altersbeihilfe Tägerwilen-Gottlieben, in Tägerwilen, c/o Peter Gimmel, Rebenweg 4, 8274 Tägerwilen, Stiftung (Neueintragung). Urkundendatum: 23. 06. 1999. Zweck: Finanzielle Unterstützung von in Heimen lebenden Personen; Unterstützung der in Tägerwilen und Gottlieben im Bereich der Gesundheitspflege tätigen Institutionen; Übernahme von Kostenbeiträgen an nicht von der Krankenkasse bezahlte Spitex-Leistungen für Haushilfe an ältere und bedürftige Einwohner, die ihren Lebensabend zu Hause verbringen; Unterstützung der Fürsorge der Gemeinden für bedürftige Betagte; Organisation oder Unterstützung von Freizeitaktivitäten wie z.B. Altersausflüge, Kurse oder andere Veranstaltungen; finanzielle Hilfe an ältere bedürftige Einwohner für Rechtsberatungsdienste; Ausrichtung von Zinsbeiträgen für zweckmässige und preisgünstige Wohnungen an bedürftige Betagte; Erwerb preisgünstiger Wohnungen alleine oder in Verbindung mit einer Institution der öffentlichen Hand. Aufsichtsbehörde: Departement für Finanzen und Soziales. Organisation: Stiftungsrat von 5 Mitgliedern und Kontrollstelle. Eingetragene Personen: Gimmel, Peter, von Arbon, in Tägerwilen, Präsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Eberli, Margrit, von Gottlieben, in Gottlieben, Vizepräsidentin, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Wolf, Iris, von Untervaz, in Tägerwilen, Mitglied und Kassiererin, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

    • Thurgau (16262) Kollokationsplan und Inventar Im Konkurs über Telemont Walter Keller AG, in 8500 Frauenfeld, Rheinstrasse 45, liegen Kollokationsplan und Inventar den beteiligten Gläubigern beim unterzeichneten Konkursamt zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Planes sind innert 20 Tagen von der Bekanntmachung an beim Friedensrichteramt Frauenfeld gerichtlich anhängig zu machen, andernfalls er als anerkannt betrachtet würde. Innert einer Frist von 10 Tagen ab dieser Publikation sind Beschwerden gegen das Inventar, insbesondere gegen die Zuteilung von Kompetenzgegenständen, bei der Rekurskommission des Obergerichts des Kantons Thurgau in 8500 Frauenfeld einzureichen. 8510 Frauenfeld, 6. September 1999 Konkursamt des Kantons Thurgau Frauenfeld