SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 12.10.2012 – Kanton Glarus

    • GL Mutationen Pneuhaus 3B AG, in Glarus Nord, CH-160.3.004.330-9, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 119 vom 22.06.2011, S. 0, Publ. 6215468). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Hofstetter-Künzle, Roland, von Schänis, in Mollis (Glarus Nord), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit der Präsidentin. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Hosner-Marggi, Ursula, von Lotzwil, in Niederurnen (Glarus Nord), Präsidentin, mit Einzelunterschrift (bisher: Präsidentin mit Kollektivunterschrift zu zweien); Brändli, Rolf, von Eschenbach SG, in Niederurnen (Glarus Nord), Mitglied, mit Einzelunterschrift. Tagebuch Nr. 775 vom 09.10.2012 06888420

    • GL Mutationen SMN Finanz- & Beteiligungs-AG, in Glarus, CH-160.3.001.391-3, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 59 vom 23.03.2012, S. 0, Publ. 6607120). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Schoop-Vetsch, Doris, von Dozwil und Glarus Süd, in Buchs SG, Mitglied, mit Einzelunterschrift. Tagebuch Nr. 776 vom 09.10.2012 06888422

    • GL Mutationen Spitex-Kantonalverband Glarus (SKG), in Glarus, CH-160.6.003.319-3, Verein (SHAB Nr. 190 vom 01.10.2012, S. 0, Publ. 6870794). Statutenänderung: 19.01.2012. Name neu: Spitex-Kantonalverband Glarus (KVGL). Zweck neu: Der KVGL erfüllt im Auftrag des Kantons Glarus sowie der Spitex-Basisorganisationen Aufgaben im Bereich der spitalexternen ambulanten Kranken- und Gesundheitspflege. Der KVGL fördert die Ausbildung von Pflegepersonal auf dem Gebiet des Kantons Glarus. Der KVGL kann Aufträge von Dritten annehmen. Er vertritt seine Mitglieder im SVS. Zur Erfüllung seines Zweckes nimmt der KVGL folgende Aufgaben wahr: a) Erfüllung der Aufträge gemäss Leistungsvereinbarungen mit dem Kanton Glarus; b) Erfüllung der Grundaufträge der Spitex-Basisorganisationen: 1.) Wahrung der Interessen gegenüber Bund, Kanton, Berufs- und Fachverbänden, Krankenkassen und weiteren Institutionen, 2.) Organisation der fachlichen Weiterbildung des Personals, 3.) Ausbildungsverantwortung für die Lernenden und Studierenden der Pflegeschule Glarus während den Praktikumseinsätzen bei der Spitex, 4.) Qualitätssicherung, 5.) Öffentlichkeitsarbeit, 6.) Koordination der Kinderspitex im Kanton Glarus, 7.) Abschliessen von Verträgen und Beitritt zu Organisationen; c.) Erfüllung von Einzelaufträgen der Spitex-Basisorganisationen. Aufträge von Dritten können angenommen werden. Zur Erfüllung der Aufgaben führt der KVGL eine Geschäftsstelle . Mittel neu: Der KVGL beschafft sich seine Mittel durch: a) Jahresbeiträge der Mitglieder; b) Aufnahmegebühren für Mitglieder ohne Stimmrecht; c) Erträge aus Dienstleistungen; d) Beiträge der öffentlichen Hand; e) Spenden, Legate, Zuwendungen; f) Zinsen und sonstige Erträge. (bisher: Mittel: Der Verband beschafft sich seine Mittel durch: a) Mitgliederbeiträge; b) Leistungen, Beiträge und Subventionen der öffentlichen Hand; c) Spenden, Legate, Zuwendungen; d) Zinsen und sonstige Erträge.). Unter dem Namen Spitex-Kantonalverband Glarus (KVGL) besteht ein Verein nach Art. 60 ff. ZGB. Der KVGL ist politisch und konfessionell neutral. Er ist als selbständige Organisation Mitglied des Spitex Verbandes Schweiz (SVS). (bisher: Unter dem Namen Spitex-Kantonalverband Glarus (SKG) besteht ein Zusammenschluss von im Kanton Glarus bestehenden örtlichen Spitex-Organisationen nach Art. 66 ff. ZGB. Der Verband ist politisch und konfessionell neutral. Er ist als selbständige Organisation der Schweizerischen Vereinigung des Spitex Verbandes Schweiz (SVS) angeschlossen. Spitex heisst: Spitalexterne Kranken- und Gesundheitspflege. Die spitalexternen Basisdienste umfassen: a) Hauspflege, b) Haushilfe, c) Gemeindekrankenpflege.). Tagebuch Nr. 777 vom 09.10.2012 06888424