SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 12.12.2012 – Kanton Basel-Stadt

    • BS Löschungen All4you entertainment GmbH in Liquidation, in Basel, CH-270.4.015.397-4, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 171 vom 04.09.2012, Publ. 6833516). Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung erhoben wurde, wird die Gesellschaft im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8068 vom 07.12.2012 06971244

    • BS Mutationen Aloona GmbH, in Riehen, CH-270.4.013.225-1, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 24 vom 04.02.2010, S. 7, Publ. 5477866). Statutenänderung: 05.12.2012. Mitteilungen neu: Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen schriftlich an die im Anteilsbuch eingetragenen Adressen. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Utz, Christina, von Sumiswald, in Ettingen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit einem Stammanteil von CHF 3000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Werner, Felix, von Basel und Oberrieden, in Riehen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1000.00 (bisher: mit einem Stammanteil von CHF 17000.00). Tagebuch Nr. 8045 vom 07.12.2012 06971200

    • BS Mutationen ArcelorMittal Stahlhandel AG in Liquidation, in Basel, CH-170.3.026.320-8, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 132 vom 10.07.2012, Publ. 6760686). Statutenänderung: 29.11.2012. Aktienkapital neu: CHF 2150000.00 (bisher: CHF 5100000.00). Liberierung Aktienkapital neu: CHF 2150000.00 (bisher: CHF 5100000.00). Aktien neu: 2150000 Inhaberaktien zu CHF 1.00. (bisher: 5100000 Inhaberaktien zu CHF 1.00). Bei der Kapitalherabsetzung vom 29.11.2012 werden 2950000 Inhaberaktien zu CHF 1.00 zur teilweisen Beseitigung einer Unterbilanz vernichtet. Tagebuch Nr. 8046 vom 07.12.2012 06971202

    • BS Mutationen Binest Pharma AG in Liquidation, in Basel, CH-270.3.000.879-4, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 197 vom 10.10.2012, Publ. 6884970). Das konkursamtliche Liquidationsverfahren ist mit Entscheid des Zivilgerichts Basel-Stadt vom 29.10.2012 mangels Aktiven eingestellt worden. Tagebuch Nr. 8047 vom 07.12.2012 06970828

    • BS Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: BIP Finance AG, Marktplatz 18, 4001 Basel 2. Datum des Auflösungsentscheids: 05.11.2012 3. Konkurseinstellung: 30.11.2012 4. Frist für Kostenvorschuss: 22.12.2012 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: Zweck: Die Gesellschaft bezweckt die Beteiligung an anderen Gesellschaften im Bereich Bau- und Immobilienwirtschaft, usw. Die Pfandgläubiger können bis zum 2. Januar 2013 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. Innert der gleichen Frist haben alle Personen, die auf in Händen der Schuldnerin oder der Pfandgläubiger befindliche Vermögensstücke Anspruch erheben, ihre Ansprüche unter Einlegung der Beweismittel dem Konkursamt einzugeben. Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00844715)

    • BS Schluss des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: City Kebapliner GmbH, Steinenberg 21, 4051 Basel 2. Datum des Schlusses: 26.11.2012 Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00843605)

    • BS Neueintragungen Digitalminds Studios V. Feleppa, in Basel, CH-270.1.016.817-8, c/o Antonio Feleppa, Klybeckstrasse 65, 4057 Basel, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Erbringung von Dienstleistungen und Produkten im Bereich Multimedia, Marketing, Werbung, Print und Onlinemedien aller Art. Dies beinhaltet die Tätigkeiten Beratung, Konzeption, Entwicklung, Vertrieb und Support von IT-Systemen wie Multimedia-lnhalten jeglicher Art. Das Unternehmen kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmungen beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmungen erwerben oder errichten, Grundstücke erwerben, verwalten und veräussern sowie Urheberrechte, Patente und Lizenzen aller Art erwerben, verwalten und veräussern. Eingetragene Personen: Feleppa, Vincenzo, italienischer Staatsangehöriger, in Basel, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagebuch Nr. 8040 vom 07.12.2012 06971710

    • BS Mutationen Dr. h.c. Alfred Mutz-Stiftung, in Basel, CH-270.7.001.262-5, Stiftung (SHAB Nr. 239 vom 07.12.2012, Publ. 6964826). Urkundenänderung: 14.11.2012. (Die publikationspflichtigen Tatsachen haben keine Änderung erfahren.). Tagebuch Nr. 8048 vom 07.12.2012 06970830

    • BS Mutationen Eichbaum Holding AG, in Basel, CH-270.3.001.762-5, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 153 vom 09.08.2012, Publ. 6803560). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Testor Treuhand AG, in Basel, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Deloitte SA (CHE-411.931.790)(CH-660.0.778.984-7), in Meyrin, Revisionsstelle. Tagebuch Nr. 8049 vom 07.12.2012 06970832

    • BS Löschungen Erika Danzeisen, in Basel, CH-270.1.000.934-4, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 46 vom 25.02.1971, S. 450). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Tagebuch Nr. 8069 vom 07.12.2012 06971246

    • BS Neueintragungen ETS Treuhand GmbH, in Riehen, CH-270.4.003.795-5, Grasserweg 9, 4125 Riehen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 05.12.2012. Zweck: Die Gesellschaft bezweckt die Erbringung von Dienstleistungen im Treuhand- und Revisionswesen wie Buchführungen, Abschlussberatungen, Revisionen, Rechts- Steuer- und Unternehmungsberatungen einschliesslich des Sozialversicherungs- und Personalwesens. Die Gesellschaft kann andere Unternehmungen gründen, übernehmen, führen oder sich an solchen beteiligen sowie Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen. Stammkapital: CHF 20000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Gesellschaft an die Gesellschafter erfolgen schriftlich per Post, per Telefax oder per E-Mail. Mit Erklärung vom 05.12.2012 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Spitzli, Esther, von Basel, in Riehen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1000.00. Tagebuch Nr. 8041 vom 07.12.2012 06971712

    • BS Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: Euro Theater GmbH, Grenzacherweg 103, 4125 Riehen 2. Konkurseröffnung: 13.11.2012 3. Konkurseinstellung: 26.11.2012 4. Frist für Kostenvorschuss: 22.12.2012 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: Zweck: Durchführung von Theateraufführungen, Gastspielen, Regie- und Produktionstätigkeiten im In- und Ausland. Die Pfandgläubiger können bis zum 2. Januar 2013 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. Innert der gleichen Frist haben alle Personen, die auf in Händen der Schuldnerin oder der Pfandgläubiger befindliche Vermögensstücke Anspruch erheben, ihre Ansprüche unter Einlegung der Beweismittel dem Konkursamt einzugeben. Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00843855)

    • BS Mutationen Fenasse SA, in Basel, CH-626.3.000.612-2, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 125 vom 02.07.2009, S. 11, Publ. 5106688). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Hodel, Thérèse, von Pfaffnau und Basel, in Basel, Präsidentin des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift (bisher: Mitglied des Verwaltungsrates mit Einzelunterschrift); Steiner-Inglin, Myriam, von Basel, in Basel, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Tagebuch Nr. 8050 vom 07.12.2012 06970854

    • BS Mutationen Finorg Services GmbH, in Basel, CH-270.4.001.185-4, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 237 vom 05.12.2008, S. 8, Publ. 4764792). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Martin, Hans, von Riehen und Pfeffingen, in Pfeffingen, Gesellschafter, mit Einzelunterschrift, mit einem Stammanteil von CHF 1000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Singeisen, Franziska, von Liestal, in Bottmingen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit einem Stammanteil von CHF 19000.00 und mit einem Stammanteil von CHF 1000.00 (bisher: mit einem Stammanteil von CHF 19000.00). Tagebuch Nr. 8051 vom 07.12.2012 06970856

    • Herabsetzung des Aktien- oder Partizipationskapitals und Aufforderung an die Gläubiger (Aktiengesellschaft) Erste Veröffentlichung 1. Firma (Name) und Sitz der Aktiengesellschaft: Galerie Beyeler AG, Basel 2. Bisheriger Nennwert des Aktienkapitals: CHF 1000000.00 3. Neuer Nennwert des Aktienkapitals: CHF 100000.00 4. Herabsetzungsbeschluss durch: Generalversammlung 5. Datum des Beschlusses: 10.12.2012 6. Anmeldefrist für Forderungen: 18.02.2013 7. Anmeldestelle für Forderungen: Advokatur & Notariat lic.iur. Rainer L. Fringeli, Lehmgrubenstrasse 6, 4206 Seewen 8. Hinweis: Die Gläubiger können ihre Forderungen anmelden und Befriedigung oder Sicherstellung verlangen. Rainer L. Fringeli 4206 Seewen SO (00847333)

    • BS Mutationen GLOBEPADDLER AG, in Basel, CH-270.4.001.888-1, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 217 vom 08.11.2011, Publ. 6406880). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Eberle, Lorenz, deutscher Staatsangehöriger, in Basel, Mitglied der Geschäftsleitung und Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Rohrer, Matthias Christian, von Basel und Eiken, in Basel, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift (bisher: Präsident des Verwaltungsrates und Delegierter des Verwaltungsrates mit Einzelunterschrift); Ryser, Christian, von Dürrenroth und Zürich, in Wollerau, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: in Pfäffikon ZH). Tagebuch Nr. 8052 vom 07.12.2012 06970858

    • BS Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: Görgü Trading GmbH, Dornacherstrasse 258, 4053 Basel 2. Datum des Auflösungsentscheids: 29.10.2012 3. Konkurseinstellung: 30.11.2012 4. Frist für Kostenvorschuss: 22.12.2012 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: Zweck: Handel sowie Import und Export mit Waren aller Art, usw. Die Pfandgläubiger können bis zum 2. Januar 2013 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. Innert der gleichen Frist haben alle Personen, die auf in Händen der Schuldnerin oder der Pfandgläubiger befindliche Vermögensstücke Anspruch erheben, ihre Ansprüche unter Einlegung der Beweismittel dem Konkursamt einzugeben. Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00844751)

    • BS Mutationen gribi theurillat Bewirtschaftung AG, in Basel, CH-270.3.013.386-9, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 26 vom 07.02.2012, Publ. 6539588). Zweigniederlassung neu: Bern (CH-036.9.055.614-2). Tagebuch Nr. 8053 vom 07.12.2012 06970860

    • BS Mutationen HIAG AG, in Basel, CH-400.3.010.024-0, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 208 vom 25.10.2012, Publ. 6905040). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Sommer, Klaus, deutscher Staatsangehöriger, in Steinen (DE), mit Kollektivprokura zu zweien. Tagebuch Nr. 8054 vom 07.12.2012 06970862

    • BS Neueintragungen Isolierungen Ismaili GmbH, in Basel, CH-270.4.003.796-0, Wildensteinerstr. 23, 4052 Basel, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 03.12.2012. Zweck: Zweck der Gesellschaft sind Arbeiten im Baugewerbe, insbesondere im Bereich Isolierung. Die Gesellschaft kann alle Geschäfte eingehen, die geeignet sind, den Gesellschaftszweck zu fördern. Stammkapital: CHF 20000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen durch Brief, Fax oder E-Mail. Mit Erklärung vom 03.12.2012 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Ismaili, Murat, mazedonischer Staatsangehöriger, in Basel, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Tagebuch Nr. 8042 vom 07.12.2012 06971714

    • BS Mutationen Kreis Verwaltungs-AG, bisher in Reinach BL, CH-073.3.015.717-9, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 126 vom 03.07.2009, S. 10, Publ. 5112064). Gründungsstatuten: 29.03.2004, Statutenänderung: 14.06.2012. Sitz neu: Basel. Domizil neu: Hagenaustr. 31, 4056 Basel. Aktienkapital neu: CHF 100000.00 (bisher: CHF 250000.00). Liberierung Aktienkapital neu: CHF 100000.00 (bisher: CHF 250000.00). Aktien neu: 10000 Namenaktien zu CHF 10.00. (bisher: 25000 Namenaktien zu CHF 10.00). Bei der Kapitalherabsetzung vom 14.06.2012 werden 15000 Namenaktien zu CHF 10.00 vernichtet und zurückbezahlt; die Beachtung der gesetzlichen Vorschriften von Art. 734 OR wird mit öffentlicher Urkunde vom 04.12.2012 festgestellt. Mitteilungen neu: Die Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen schriftlich oder durch Publikation im Publikationsorgan. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Fünfgeld, Christian, von Basel und Zofingen, in Basel, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Fünfgeld, Peter, von Basel und Zofingen, in Reinach BL, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Fünfgeld, Reto Peter, von Basel und Zofingen, in Dornach, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift (bisher: in Oberwil BL). Tagebuch Nr. 8055 vom 07.12.2012 06971284

    • BS Neueintragungen Liber Versicherungsmedizin GmbH, in Basel, CH-270.4.003.797-1, Holbeinstr. 21, 4051 Basel, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 05.12.2012. Zweck: Zweck der Gesellschaft ist das Erstellen von unabhängigen versicherungsmedizinischen Gutachten und die Beratung im Bereich von medizinischen Sachverhalten, insbesondere für Kranken- und Unfallversicherungen, Pensionskassen und Haftpflichtversicherungen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an anderen Unternehmungen beteiligen, sowie andere Unternehmen erwerben oder erworbene Unternehmen verkaufen. Sie kann Grundeigentum und Wertschriften erwerben, belasten, verwalten und verkaufen. Sie kann alle Geschäfte tätigen, die der Verwirklichung ihres Zwecks förderlich sein könnten. Sie kann Darlehen aufnehmen und gewähren, Garantien und andere Sicherheiten stellen, Immaterialgüterrechte erwerben, verwalten und verwerten. Stammkapital: CHF 20000.00. Publikationsorgan: SHAB. Alle Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen schriftlich. Mit Erklärung vom 05.12.2012 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Hofmann, Dr. Marion, deutsche Staatsangehörige, in Basel, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Tagebuch Nr. 8043 vom 07.12.2012 06971742

    • BS Mutationen Lifra AG, in Basel, CH-270.3.003.719-4, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 197 vom 11.10.2007, S. 6, Publ. 4149346). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Revisio Partner AG, in Zofingen, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Markus Allemann Treuhand, eidg. dipl. Treuhandexperte (CHE-101.917.456)(CH-240.1.000.576-5), in Balsthal, Revisionsstelle. Tagebuch Nr. 8056 vom 07.12.2012 06970864

    • BS Mutationen Lumavita AG, in Basel, CH-270.3.013.765-7, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 75 vom 15.04.2011, Publ. 6123842). Domizil neu: Elisabethenstr. 3, 4051 Basel. Tagebuch Nr. 8057 vom 07.12.2012 06970866

    • BS Löschungen M. & N. Gögen GmbH in Liquidation, in Basel, CH-270.4.000.171-8, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 187 vom 26.09.2012, Publ. 6864214). Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung erhoben wurde, wird die Gesellschaft im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8070 vom 07.12.2012 06971248

    • BS Mutationen Marthastift, in Basel, CH-270.7.001.112-5, Stiftung (SHAB Nr. 195 vom 08.10.2012, Publ. 6880928). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Kesselring, Marie-Hélène, von Märstetten, in Basel, Präsidentin des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagebuch Nr. 8058 vom 07.12.2012 06970868

    • BS Mutationen MHR Consulting GmbH in Liquidation, in Basel, CH-270.4.013.314-6, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 221 vom 13.11.2012, Publ. 6929070). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Hasdan, Züleyha, deutsche Staatsangehörige, in Allschwil, Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift. Tagebuch Nr. 8059 vom 07.12.2012 06970838

    • BS Löschungen Mi Tierra Tapas Bar Tajes, in Basel, CH-270.1.016.383-1, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 220 vom 11.11.2011, Publ. 6412892). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsübergangs erloschen. Tagebuch Nr. 8071 vom 07.12.2012 06971250

    • BS Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: Mimi H. Koyuncu GmbH, Luzernerring 62, 4056 Basel 2. Datum des Auflösungsentscheids: 29.10.2012 3. Konkurseinstellung: 30.11.2012 4. Frist für Kostenvorschuss: 22.12.2012 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: Zweck: Ausführung von Fassadenisolationen, Gipser- und Verputzarbeiten sowie Bauarbeiten aller Art, usw. Die Pfandgläubiger können bis zum 2. Januar 2013 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. Innert der gleichen Frist haben alle Personen, die auf in Händen der Schuldnerin oder der Pfandgläubiger befindliche Vermögensstücke Anspruch erheben, ihre Ansprüche unter Einlegung der Beweismittel dem Konkursamt einzugeben. Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00844747)

    • BS Löschungen Montec AG in Liquidation, in Basel, CH-270.3.001.780-4, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 170 vom 03.09.2012, Publ. 6832374). Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung erhoben wurde, wird die Gesellschaft im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8072 vom 07.12.2012 06971252

    • BS Löschungen Neue Stern Taxi AG in Liquidation, in Basel, CH-270.3.014.052-9, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 171 vom 04.09.2012, Publ. 6833530). Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung erhoben wurde, wird die Gesellschaft im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8073 vom 07.12.2012 06971254

    • BS Mutationen Panalpina International AG, in Basel, CH-270.3.014.431-1, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 157 vom 15.08.2012, Publ. 6810282). Statutenänderung: 29.11.2012. Aktienkapital neu: CHF 1000000.00 (bisher: CHF 100000.00). Liberierung Aktienkapital neu: CHF 1000000.00 (bisher: CHF 100000.00). Aktien neu: 1000 Namenaktien zu CHF 1000.00. (bisher: 100 Namenaktien zu CHF 1000.00). Qualifizierte Tatbestände neu: Sacheinlage/Sachübernahme: Die Gesellschaft übernimmt bei der ordentlichen Kapitalerhöhung vom 29.11.2012 einen Teil der Aktiven und Passiven der Panalpina Welttransport (Holding) AG, in Basel (CH-280.3.915.020-8), nämlich den Geschäftsbereich Cash Management, gemäss Vermögensübertragungsvertrag vom 29.11.2012, wonach die übernommenen Aktiven CHF 94830052.87 und die übernommenen Passiven CHF 77227348.21 betragen, sowie den Geschäftsbereich konzerninterne Finanzierungsaktivitäten gemäss Vermögensübertragungsvertrag vom 29.11.2012, wonach die übernommenen Aktiven CHF 295078843.16 und die übernommenen Passiven CHF 14090237.28 betragen, wofür 900 Namenaktien zu CHF 1000.00 ausgegeben und CHF 48691307.54 als Forderung gutgeschrieben werden. Tagebuch Nr. 8060 vom 07.12.2012 06971920

    • BS Mutationen Panalpina Welttransport (Holding) AG, in Basel, CH-280.3.915.020-8, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 151 vom 07.08.2012, Publ. 6801110). Vermögensübertragung: Die Gesellschaft überträgt gemäss Vertrag vom 29.11.2012 Aktiven von CHF 389908896.03 und Passiven (Fremdkapital) von CHF 91317585.49 auf die Panalpina International AG, in Basel (CH-270.3.014.431-1). Gegenleistung: 900 Namenaktien zu CHF 1000.00 der Panalpina International AG und eine Forderung von CHF 48691307.54. Tagebuch Nr. 8061 vom 07.12.2012 06971922

    • BS Löschungen Papeterie Urs Rolf Schmid & Co., in Basel, CH-270.2.000.500-5, Kommanditgesellschaft (SHAB Nr. 65 vom 08.04.1997, S. 2323). Die Gesellschaft wird in Anwendung von Art. 152 HRegV von Amtes wegen gelöscht, da sie sich infolge Todes aller Gesellschafter aufgelöst hat. Tagebuch Nr. 8074 vom 07.12.2012 06971256

    • BS Mutationen Personalvorsorgestiftung der Basler Zeitung Medien in Liquidation, in Basel, CH-270.7.001.458-4, Stiftung (SHAB Nr. 239 vom 07.12.2012, Publ. 6964418). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Feldkamp, Dirk, deutscher Staatsangehöriger, in Möhlin, Mitglied des Stiftungsrates und Liquidator, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagebuch Nr. 8062 vom 07.12.2012 06970840

    • BS Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: Pistengolf Fröhlich und Saladin GmbH, Gellertstrasse 26, 4052 Basel 2. Datum des Auflösungsentscheids: 09.10.2012 3. Konkurseinstellung: 30.11.2012 4. Frist für Kostenvorschuss: 22.12.2012 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: Zweck: Betrieb von Golfanlagen, insbesondere Miniaturgolf, Minigolf, Pistengolf, Tischgolf, Eternitgolf, usw. Die Pfandgläubiger können bis zum 2. Januar 2013 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. Innert der gleichen Frist haben alle Personen, die auf in Händen der Schuldnerin oder der Pfandgläubiger befindliche Vermögensstücke Anspruch erheben, ihre Ansprüche unter Einlegung der Beweismittel dem Konkursamt einzugeben. Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00844719)

    • BS Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: Pro Arte Riehen/Basel GmbH, Baselstrasse 57, 4125 Riehen 2. Datum des Auflösungsentscheids: 29.10.2012 3. Konkurseinstellung: 30.11.2012 4. Frist für Kostenvorschuss: 22.12.2012 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: Zweck: Als Künstler- und Konzertagentur Vermittlung, Beratung und Unterstützung von Einzelpersonen und Personengemeinschaften, usw. Die Pfandgläubiger können bis zum 2. Januar 2013 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. Innert der gleichen Frist haben alle Personen, die auf in Händen der Schuldnerin oder der Pfandgläubiger befindliche Vermögensstücke Anspruch erheben, ihre Ansprüche unter Einlegung der Beweismittel dem Konkursamt einzugeben. Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00844729)

    • BS Mutationen Ranchida GmbH, in Basel, CH-270.4.003.109-9, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 1 vom 03.01.2011, S. 2, Publ. 5970566). Firma neu: Ranchida GmbH in Liquidation. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 04.12.2012 aufgelöst. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Blattmann, Patrick, von Basel, in Münchenstein, Gesellschafter und Geschäftsführer und Liquidator, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00 (bisher: Gesellschafter und Geschäftsführer mit Einzelunterschrift). Tagebuch Nr. 8063 vom 07.12.2012 06971238

    • BS Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: Renaissance Kosmetik Center GmbH, Steinentorstrasse 30, 4051 Basel 2. Datum des Auflösungsentscheids: 29.10.2012 3. Konkurseinstellung: 30.11.2012 4. Frist für Kostenvorschuss: 22.12.2012 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: Zweck: Betrieb eines Kosmeitikcenters mit kompletten Dienstleistungen der Kosmetikbranche wie Pedicure, Manicure, usw. Die Pfandgläubiger können bis zum 2. Januar 2013 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. Innert der gleichen Frist haben alle Personen, die auf in Händen der Schuldnerin oder der Pfandgläubiger befindliche Vermögensstücke Anspruch erheben, ihre Ansprüche unter Einlegung der Beweismittel dem Konkursamt einzugeben. Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00844737)

    • BS Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: ROSCHAG GmbH, ohne Domizil, 4000 Basel 2. Datum des Auflösungsentscheids: 29.10.2012 3. Konkurseinstellung: 26.11.2012 4. Frist für Kostenvorschuss: 22.12.2012 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: früher: Holderstrasse 21, 4057 Basel. Zweck: Handel mit Waren aller Art usw. Die Pfandgläubiger können bis zum 2. Januar 2013 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. Innert der gleichen Frist haben alle Personen, die auf in Händen der Schuldnerin oder der Pfandgläubiger befindliche Vermögensstücke Anspruch erheben, ihre Ansprüche unter Einlegung der Beweismittel dem Konkursamt einzugeben. Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00842499)

    • BS Mutationen Scientology Kirche Basel, in Basel, CH-270.6.000.184-2, Verein (SHAB Nr. 120 vom 24.06.2010, S. 9, Publ. 5691026). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Klug, Annette, deutsche Staatsangehörige, in Steinen (D), Vizepräsidentin des Vorstandes, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Francois, Christine, von Thunstetten, in Basel, Mitglied des Vorstandes, mit Kollektivunterschrift mit dem Präsidenten, Vizepräsidenten oder Kassier des Vorstandes. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Moll, Rolf, von Basel, in Allschwil, Vizepräsident des Vorstandes, mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: Mitglied des Vorstandes mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten, Vizepräsidenten oder Kassier des Vorstandes); Gubler, Philipp, von Kienberg, in Basel, Mitglied des Vorstandes, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten, Vizepräsidenten oder Kassier des Vorstandes; Bertholjotti, Heinz, von Stalden VS, in Ettingen, Mitglied des Vorstandes, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten, Vizepräsidenten oder Kassier des Vorstandes. Tagebuch Nr. 8064 vom 07.12.2012 06970842

    • BS Mutationen Société Internationale de Placements SA, in Basel, CH-270.3.003.780-8, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 135 vom 14.07.2011, Publ. 6255054). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Steiner, Dr. Markus, von Zürich, in Meilen, Vizepräsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Boscardin, Dr. Riccardo, von Basel, in Bottmingen, Vizepräsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: Mitglied des Verwaltungsrates mit Kollektivunterschrift zu zweien); Brüllmann, Dr. Daniel, von Hefenhofen, in Wettingen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagebuch Nr. 8065 vom 07.12.2012 06970844

    • BS Löschungen SR Buildingmanagement GmbH in Liquidation, in Basel, CH-270.4.002.795-3, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 171 vom 04.09.2012, Publ. 6833536). Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung erhoben wurde, wird die Gesellschaft im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 8075 vom 07.12.2012 06971258

    • BS Mutationen Stiftung YMCA Basel, in Basel, CH-270.7.000.446-2, Stiftung (SHAB Nr. 180 vom 17.09.2012, Publ. 6851434). Organisation neu: (Gestrichene Angaben zur Organisation aufgrund geänderter Eintragungsvorschriften gemäss Art. 95 HRegV.). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Oetiker, Urs, von Hätzingen, in Ettingen, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Geiser, Patrick, von Langenthal, in Allschwil, Präsident des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: in Oberwil BL); Jost, Dieter, von Eriswil, in Muttenz, Vizepräsident des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: Mitglied des Stiftungsrates mit Kollektivunterschrift zu zweien). Tagebuch Nr. 8066 vom 07.12.2012 06970846

    • BS Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: STÜBA GmbH, Gundeldingerrain 5, 4053 Basel 2. Datum des Auflösungsentscheids: 29.10.2012 3. Konkurseinstellung: 26.11.2012 4. Frist für Kostenvorschuss: 22.12.2012 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: Zweck: Technischer Unterhalt von Liegenschaften. Die Pfandgläubiger können bis zum 2. Januar 2013 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. Innert der gleichen Frist haben alle Personen, die auf in Händen der Schuldnerin oder der Pfandgläubiger befindliche Vermögensstücke Anspruch erheben, ihre Ansprüche unter Einlegung der Beweismittel dem Konkursamt einzugeben. Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00842505)

    • BS Neueintragungen Trans Mark Garba - Logistik & Transport, in Basel, CH-270.1.016.818-3, Lehenmattstrasse 106, 4052 Basel, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Kauf und Verkauf von Fahrzeugen aller Art sowie Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Logistik und Transport. Eingetragene Personen: Garba, Mark, von Wintersingen, in Basel, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagebuch Nr. 8044 vom 07.12.2012 06971744

    • BS Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: valiente gmbh, Lehenmattstrasse 140, 4052 Basel 2. Datum des Auflösungsentscheids: 29.10.2012 3. Konkurseinstellung: 26.11.2012 4. Frist für Kostenvorschuss: 22.12.2012 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: Zweck: Planung, Beratung und Schulung in den Bereichen Projektmanagement, usw. Die Pfandgläubiger können bis zum 2. Januar 2013 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. Innert der gleichen Frist haben alle Personen, die auf in Händen der Schuldnerin oder der Pfandgläubiger befindliche Vermögensstücke Anspruch erheben, ihre Ansprüche unter Einlegung der Beweismittel dem Konkursamt einzugeben. Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00842511)

    • BS Mutationen VIP Limousine Service AG in Liquidation, in Basel, CH-270.3.004.853-0, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 51 vom 13.03.2012, Publ. 6592506). Firma neu: VIP Limousine Service AG. Mit Entscheid vom 06.12.2012 hat das Zivilgericht Basel-Stadt den Konkurs widerrufen. Infolgedessen besteht die Gesellschaft entsprechend den früheren Eintragungen weiter. (gestrichen: Mit Entscheid vom 05.03.2012 hat das Zivilgericht Basel-Stadt über die Gesellschaft mit Wirkung ab dem 05.03.2012, 15.20 Uhr, den Konkurs eröffnet; demnach ist die Gesellschaft aufgelöst.). Tagebuch Nr. 8067 vom 07.12.2012 06971924

    • BS Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: Walos Restaurants GmbH, Riehenring 67, 4058 Basel 2. Datum des Auflösungsentscheids: 29.10.2012 3. Konkurseinstellung: 26.11.2012 4. Frist für Kostenvorschuss: 22.12.2012 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: Zweck: Führen von Restaurationsbetrieben usw. Die Pfandgläubiger können bis zum 2. Januar 2013 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. Innert der gleichen Frist haben alle Personen, die auf in Händen der Schuldnerin oder der Pfandgläubiger befindliche Vermögensstücke Anspruch erheben, ihre Ansprüche unter Einlegung der Beweismittel dem Konkursamt einzugeben. Konkursamt Basel-Stadt 4051 Basel (00842517)