SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 16.10.2009 – Kanton Glarus

    • GL Löschungen Café-Restaurant Siesta, Kojetinski Slavica, in Niederurnen, CH-160.1.004.390-0, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 6 vom 10. 01. 2005, S. 8, Publ. 2633866). Die Firma ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Tagebuch Nr. 1048 vom 12.10.2009 05297468

    • GL Mutationen Erdgas Linth AG, in Glarus, CH-160.3.003.448-0, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 73 vom 16. 04. 2008, S. 9, Publ. 4433154). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Freitag, Pankraz, von Elm und Engi, in Haslen, Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Marti, Robert, von Glarus und Riedern, in Riedern, Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagebuch Nr. 1045 vom 12.10.2009 05298000

    • GL Kollokationsplan im Nachlassverfahren mit Vermögensabtretung 1. Schuldnerin: HERFINA AG in Nachlassliquidation, 8750 Glarus 2. Bemerkungen: Der Kollokationsplan liegt den beteiligten Gläubigern vom 16. Oktober 2009 bis zum 4. November 2009 beim unterzeichneten Liquidator, Rechtsanwalt Hans Ulrich Hardmeier, Bahnhofstrasse 37, 8001 Zürich (auf telefonische Voranmeldung unter Nr. +41 (0)44 211 05 92) zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innerhalb von 20 Tagen seit der Publikation im Schweizerischen Handelsamtsblatt vom 16. Oktober 2009, spätestens somit bis zum 4. November 2009 (Datum des Poststempels einer schweizerischen Poststelle) beim Kantonsgericht Glarus, Gerichtshaus, 8750 Glarus, in schriftlicher Form einzureichen (Art. 297 Abs. 1 ZPO Glarus). Hans Ulrich Hardmeier, Rechtsanwalt 8001 Zürich (05294192)

    • GL Einstellung des Konkursverfahrens 1. Schuldnerin: Luchsinger Moto-Corner GmbH in Liquidation, Mühlestrasse 16, 8762 Schwanden 2. Konkurseröffnung: 07.09.2009 3. Konkurseinstellung: 06.10.2009 4. Frist gem. Art. 230 Abs2 SchKG: 26.10.2009 5. Kostenvorschuss: CHF 5000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 6. Bemerkungen: Zur Konkursmasse gehört folgendes Grundstück: Grundbuch Glarus, Stockwerkeigentum Nr. S20090, 248/1000 Miteigentum an Grundstück Nr. 344, Spielhof, mit Sonderrecht an Laden und Büro im EG sowie Lager und Schutzraum Süd im UG, lt. Begründungserklärung und Aufteilungsplan, Beleg 2007/1619. In der Konkursmasse befinden sich verpfändete Vermögenswerte. Gemäss Art. 230a Abs. 2 SchKG kann jeder Pfandgläubiger beim Konkursamt die Verwertung seines Pfandes verlangen. Für den Fall, dass kein Kostenvorschuss geleistet und das Konkursverfahren definitiv geschlossen bleibt, wird den Pfandgläubigern hiermit Frist bis 17. November 2009 eingeräumt, die Verwertung des Pfandes zu verlangen. Verlangt kein Gläubiger fristgemäss die Verwertung des Pfandes, so werden die Aktiven nach Abzug der Kosten mit den darauf haftenden Lasten, jedoch ohne die persönliche Schuldpflicht, auf den Staat übertragen, wenn die zuständige kantonale Behörde die Übertragung nicht ablehnt. Lehnt die zuständige kantonale Behörde die Übertragung ab, so verwertet das Konkursamt die Aktiven. Konkursamt des Kantons Glarus 8750 Glarus (00415147)

    • GL Mutationen Sanitär Kubli GmbH, in Netstal, CH-160.4.003.433-6, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 45 vom 05. 03. 2004, S. 7, Publ. 2155226). Statutenänderung: 9. 09. 2009. Qualifizierte Tatbestände neu: Die Bestimmung über die beabsichtigte Sachübernahme bei der Gründung vom 22.12.1997 ist aus den Statuten gestrichen worden. (bisher: Beabsichtigte Sachübernahme: Die Gesellschaft beabsichtigt, von der im Handelregister eingetragenen Einzelfirma Josef Kubli, in Netstal, sämtliche Aktiven und Passiven, gemäss einer noch zu erstellenden Übernahmebilanz, zum Maximalbetrag von CHF 20000.-- zu übernehmen.). Gemäss Erklärung des Geschäftsführers vom 09.09.2009 untersteht die Gesellschaft keiner ordentlichen Revision und verzichtet auf eine eingeschränkte Revision. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Kubli, Nicole, von Netstal, in Glarus, Gesellschafterin, ohne Zeichnungsberechtigung, mit einem Stammanteil von CHF 2000.--. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kubli, Josef, von Küssnacht SZ, in Netstal, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen von je CHF 1000.-- (bisher: von Küssnacht am Rigi, mit einem Stammanteil von CHF 18000.--). Tagebuch Nr. 1046 vom 12.10.2009 05297466

    • GL Mutationen Teamco-Invest AG in Liquidation, in Glarus, CH-160.3.001.478-8, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 216 vom 06. 11. 2008, S. 8, Publ. 4722084). Domizil neu: c/o Hans Stucki, Landstrasse 48, 8750 Glarus. Mit Verfügung vom 10.09.2009 hat der Kantonsgerichtspräsident den Konkurs widerrufen. Infolgedessen besteht die Gesellschaft entsprechend den aktuellen Eintragungen weiter. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Dannegger, Adrian, von Murten, in Mattwil, Mitglied und Liquidator, mit Einzelunterschrift; Dr. Röthlisberger AG (CH-035.3.001.220-2), in Bern, Revisionsstelle. Tagebuch Nr. 1047 vom 12.10.2009 05298002