SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 17.09.1999 – Kanton Luzern

    • 8. September 1999 Bagenola GmbH, in Luzern, Grundstücke usw. (SHAB Nr. 163 vom 25. 08. 1998, S. 5858). Neue Adresse: Tribschenstrasse 7, bei ATAG Ernst & Young AG, 6002 Luzern.

    • 8. September 1999 Bevag Immobilien AG, in Luzern (SHAB Nr. 75 vom 20. 04. 1999, S. 2552). Hans-Peter Jost ist aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden; seine Unterschrift, diejenige des Zeichnungsberechtigten Hans Costa sowie die Prokura von Pirmin Schwander sind erloschen. Kollektivprokura zu zweien wurde erteilt an Beat Wasem, von Fahrwangen, in Fraubrunnen.

    • Luzern (16859) Kollokationsplan und Inventar Im Konkurs über Bianchi Anton, geboren 10. März 1935, von Basel-Stadt, Werbeberater, Salzfassstrasse 28, 6000 Luzern 15, Inhaber der im Handelsregister des Kantons Nidwalden am 16. September 1998 gelöschten Einzelfirma Bianchi Werbeberatung, Stans, liegen der Kollokationsplan und das Inventar den beteiligten Gläubigern beim unterzeichneten Konkursamt zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind beim Amtsgericht Luzern-Stadt innert 20 Tagen, Beschwerden gegen das Inventar beim Amtsgerichtspräsidenten III Luzern-Stadt innert 10 Tagen von der Bekanntmachung an anhängig zu machen, widrigenfalls der Kollokationsplan und das Inventar als anerkannt betrachtet werden. 6000 Luzern 5, 13. September 1999 Konkursamt Luzern-Stadt

    • 7. September 1999 Böhni Rohprodukten A.G. (Böhni Matières Premières S.A.) (Böhni Raw Products Ltd.), in Luzern (SHAB Nr. 153 vom 9. 08. 1996, S. 4755). Laut öffentlicher Urkunde über die ausserordentliche Generalversammlung vom 6. September 1999 hat die Gesellschaft ihre Auflösung beschlossen. Die Liquidation erfolgt unter der Firma Böhni Rohproduktion A.G. in Liquidation (Böhni Matières Premières S.A. en liquidation) (Böhni Raw Products Ltd. in liquidation) durch die Liquidatorin Infanger Treuhand AG, in Hergiswil NW. Margrit Böhni, Andreas Böhni und Dr. Peter Böhni sind aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden; ihre Unterschriften sind erloschen. Liquidationsadresse: Sonnhaldenstrasse 51, 6052 Hergiswil.

    • 8. September 1999 Bourbaki-Restaurations AG, in Luzern, Horwerstrasse 81, 6005 Luzern. Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statuten vom 07. 09. 1999. Zweck: Erwerb, Verkauf, Erstellung, Vermietung, Verwaltung und Finanzierung von Gaststätten jeder Art sowie von Wohn- und Geschäftsbauten; Handel mit bzw. Vermietung und Verwaltung von Mobiliar für den Gaststätten- und Hotelbetrieb; Beteiligungen; Erwerb, Belastung, Veräusserung und Verwaltung von Grundeigentum. Aktienkapital: Fr. 100 000, eingeteilt in 100 Namenaktien zu Fr. 1000, voll einbezahlt. Die Namenaktien sind vinkuliert. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen erfolgen durch eingeschriebenen Brief oder gegen Empfangsbestätigung oder telegrafisch. Verwaltungsrat: Präsident: Philipp Heinzelmann, von Gais, in Luzern. Mitglied: Albert Koller, von Berikon, in Luzern. Sie zeichnen einzeln. Revisionsstelle: Partner Treuhand AG, Luzern, in Luzern.

    • 7. September 1999 De Beers Centenary AG (De Beers Centenary SA) (De Beers Centenary Ltd.), in Luzern, Beteiligungen usw. (SHAB Nr. 84 vom 3. 05. 1999, S. 2881). Statutenänderung vom 11. Mai 1999. Es wurden dadurch keine publikationspflichtigen Tatsachen betroffen. Neue Mitglieder des Verwaltungsrates mit Kollektivunterschrift zu zweien sind Louis Goodwill Nchindo, botswanischer Staatsangehöriger, in Gaborone (Botswana), und Serwalo Seghwaghwa Gasegale Tumelo, botswanischer Staatsangehöriger, in Gaborone (Botswana).

    • Luzern (16603) Das Konkursverfahren über Dörig Franz, geboren am 10. August 1948, von Kriens, Rothli 5, 6274 Eschenbach, Inhaber der im HR eingetragenen Einzelfirma Dörig Franz Metallbau und Montagen, Inwilstrasse 12, 6274 Eschenbach, ist mit Verfügung des Amtsgerichtspräsidenten I des Amtes Hochdorf am 23. August 1999 als geschlossen erklärt worden. 6020 Emmenbrücke, 8. September 1999 Konkursamt Hochdorf

    • Luzern (16817) Vorläufige Konkurspublikation Über die Ever Sun Management GmbH, Meierhofstrasse 9, 6032 Emmen, ist mit Verfügung des Amtsgerichtspräsidenten I des Amtes Hochdorf am 1. September 1999 zufolge ordentlicher Konkursbetreibung der Konkurs eröffnet worden. Die Publikation betreffend Art des Verfahrens, Eingabefrist etc. erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. 6020 Emmenbrücke, 10. September 1999 Konkursamt Hochdorf

    • 7. September 1999 Forliz AG, Luzern, in Luzern, Patente, Lizenzen (SHAB Nr. 231 vom 28. 11. 1995, S. 6489). Statutenänderung vom 4. September 1999. Neue Firma: FORLIZ AG (FORLIZ SA) (FORLIZ LTD). Neuer Zweck: Geschäfts- und Technologie-Entwicklung (Business- und Technology-Engineering); Beratung von Geschäftsleitungen/Managements; Team-Coaching; Softwarevermittlung; Herstellung von Software-Tools; Zurverfügungstellung von Dienstleistungen; Beteiligungen; Erwerb, Belastung und Veräusserung von Liegenschaften. Die bisherigen 200 Inhaberaktien zu Fr. 500 wurden in 200 Namenaktien zu Fr. 500 umgewandelt. Das voll liberierte Aktienkapital beträgt weiterhin Fr. 100 000, neu eingeteilt in 200 Namenaktien zu Fr. 500. Die Namenaktien sind vinkuliert. Die Bestimmungen in den Statuten über die Sacheinlage sind weggefallen. Mitteilungen erfolgen durch eingeschriebenen Brief. Weitere Änderungen berühren keine publikationspflichtigen Tatsachen.

    • 7. September 1999 Franz Dörig Metallbau und Montagen, in Eschenbach (SHAB Nr. 167 vom 2. 09. 1997, S. 6449). Die Firma ist nach beendigtem Konkursverfahren von Amtes wegen erloschen.

    • 7. September 1999 Hotel Union AG Luzern, in Luzern (SHAB Nr. 114 vom 17. 06. 1998, S. 4126). Dr. iur. Armand von Werdt ist aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden; seine Unterschrift ist erloschen. Dr. iur. Thomas Ineichen, bisher Vizepräsident, ist nun Präsident; er zeichnet weiterhin kollektiv zu zweien. Paul Hug, bisher Delegierter, ist nun Mitglied; seine Unterschrift ist erloschen. Lic. phil. Lis Piazza-Bussmann, bisher Mitglied ohne Unterschrift, ist nun Vizepräsidentin. Sie zeichnet kollektiv zu zweien.

    • Luzern (16954) Kollokationsplan und Inventar Im Konkurs über die Infra Media AG, mit Sitz in Nottwil, Höflimatte, 6207 Nottwil, liegt der Kollokationsplan, das Inventar sowie die übrigen Konkursakten den beteiligten Gläubigern beim Konkursamt Sursee, Mühlefeld 16, 6018 Buttisholz, zur Einsichtnahme auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innert 20 Tagen beim Amtsgericht Sursee, 6210 Sursee, Beschwerden gegen das Inventar innert 10 Tagen beim Amtsgerichtspräsidenten II von Sursee, 6210 Sursee, beides seit Bekanntgabe im Schweizerischen Handelsamtsblatt, gerichtlich anhängig zu machen, widrigenfalls dieser als anerkannt betrachtet wird. Bei einer allfälligen Akteneinsichtnahme ist eine telefonische Voranmeldung notwendig. 6018 Buttisholz, 14. September 1999 Konkursamt Sursee

    • Luzern (16857) Kollokationsplan und Nachtrags-Inventar 02 Abtretung von Rechtsansprüchen gemäss Art. 260 SchKG Im Konkursverfahren über die Karl Enz AG Hirsernriedstrasse, 6074 Giswil, liegen der Kollokationsplan und das Nachtrags-Inventar 02 den beteiligten Gläubigern beim Konkursamt Obwalden, Cherwerg, 6060 Sarnen (Voranmeldung unter Tel. 041 660 16 30) sowie bei der a.a. Konkursverwaltung Zesag Sachwalter AG, Hübelistrasse 18, 6020 Emmenbrücke (Voranmeldung unter Tel. 041 289 60 58) zur Einsichtnahme auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innert 20 Tagen, Beschwerden gegen das Nachtrags-Inventar 02 innert 10 Tagen bei der Obergerichtskommission des Kantons Obwalden, 6060 Sarnen, beides seit Bekanntgabe im Schweizerischen Handelsamtsblatt, anhängig zu machen, andernfalls der Kollokationsplan und das Nachtrags-Inventar 02 als anerkannt betrachtet werden. Innert gleicher Frist kann bei der a.a. Konkursverwaltung Zesag Sachwalter AG, Emmenbrücke, das Begehren um Abtretung der Rechte nach Art. 260 SchKG (Anfechtungsanspruch aus Debitorenzession resp. Globalzession z.G. Obwaldner Kantonalbank sowie Verantwortlichkeitsansprüche gegenüber Organe), auf deren Geltendmachung die a.a. Konkursverwaltung verzichtet, verlangt werden. 6020 Emmenbrücke, 13. September 1999 a.a. Konkursverwaltung: Zesag Sachwalter AG

    • 7. September 1999 Landgasthaus Linde Kaufmann & Fischer, in Doppleschwand, Kollektivgesellschaft (SHAB Nr. 151 vom 8. 08. 1994, S. 4422). Diese Kollektivgesellschaft hat sich auf den 30. 08. 1999 aufgelöst. Sie ist nach durchgeführter Liquidation erloschen.

    • 8. September 1999 Mabag Management- und Beratungs AG in Liquidation, in Luzern (SHAB Nr. 252 vom 29. 12. 1998, S. 8883). Die Liquidation ist durchgeführt. Sobald die Zustimmung der Steuerverwaltungen vorliegen, wird die Firma gelöscht.

    • Luzern (16819) Vorläufige Konkurspublikation Der Amtsgerichtspräsident III von Luzern-Stadt hat mit Entscheid vom 24. August 1999 über Media Market Management GmbH in Liq., Bruchstrasse 6, Luzern, gemäss Art. 190 Abs. 1 Ziff. 1 SchKG den Konkurs eröffnet. Die Publikation betreffend Art des Verfahrens, Eingabefrist usw. erfolgt später. 6000 Luzern 5, 13. September 1999 Konkursamt Luzern-Stadt

    • Luzern (16955) Kollokationsplan und Inventar Im Konkurs über die Metzgerei Herzog AG, mit Sitz in Beromünster, Centralstrasse 106, 6215 Beromünster, liegt der Kollokationsplan, das Inventar sowie die übrigen Konkursakten den beteiligten Gläubigern beim Konkursamt Sursee, Mühlefeld 16, 6018 Buttisholz, zur Einsichtnahme auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innert 20 Tagen beim Amtsgericht Sursee, 6210 Sursee, Beschwerden gegen das Inventar innert 10 Tagen beim Amtsgerichtspräsidenten II von Sursee, 6210 Sursee, beides seit Bekanntgabe im Schweizerischen Handelsamtsblatt, gerichtlich anhängig zu machen, widrigenfalls dieser als anerkannt betrachtet wird. Bei einer allfälligen Akteneinsichtnahme ist eine telefonische Voranmeldung notwendig. 6018 Buttisholz, 14. September 1999 Konkursamt Sursee

    • 7. September 1999 Michel Weil-Stiftung, in Luzern (SHAB Nr. 16 vom 24. 01. 1994, S. 456). Neues Mitglied des Stiftungsrats mit Kollektivunterschrift zu zweien ist Refoel Robert Guggenheim, von Zürich und Luzern, in Zürich.

    • 7. September 1999 Möbelfabik Willisau A.G. (Fabarique de meubles Willisau S.A.), in Willisau-Stadt (SHAB Nr. 135 vom 17. 07. 1997, S. 5064). Heinz Bader ist aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden; seine Unterschrift sowie die Prokuren von Benno Hodel und Marcel Reber sind erloschen. Neue Mitglieder mit Kollektivunterschrift zu zweien sind Philipp Stöckli, von und in Willisau-Stadt, und Kilian Bader, von Holderbank SO, in Wangen SZ. Willi Stöckli-Amrein, bisher Mitglied, ist nun Delegierter. Willi Stöckli-Amrein, vorgenannt, und Elsbeth Stöckli, Präsidentin, zeichnen neu kollektiv zu zweien; demnach wurden ihre Unterschriften geändert.

    • 8. September 1999 Paper Investment AG (Paper Investment SA) (Paper Investment Ltd.), in Luzern, Beteiligungen an der Papierindustrie (SHAB Nr. 246 vom 19. 12. 1995, S. 6885). Dr. Marco Lanter ist aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden; seine Unterschrift ist erloschen. Neues Mitglied mit Einzelunterschrift ist Dr. Patrick Troller, von Luzern und Starrkirch-Wil, in Luzern.

    • 8. September 1999 Personalfürsorgestiftung der Maltech Vonmoos AG, in Emmen (SHAB Nr. 169 vom 4. 09. 1997, S. 6527). Jürg Imfeld ist aus dem Stiftungsrat ausgeschieden; seine Unterschrift ist erloschen. Neues Mitglied mit Kollektivunterschrift zu zweien ins André Mettler, von Hemberg, in Sursee.

    • 7. September 1999 Peter Bürki AG, in Luzern (SHAB Nr. 163 vom 25. 08. 1998, S. 5858). Sämtliche Gläubiger sind befriedigt oder sichergestellt. Sobald die Zusimmungen der Steuerverwaltungen vorliegen, wird die Firma gelöscht.

    • 7. September 1999 PSD Physio Swiss Dienstleistungen, in Sempach, Oberstadt 8, bei Geschäftsstelle des Schweizerischen Physiotherapeuten-Verbandes SPV, 6204 Sempach, Genossenschaft (Neueintragung). Statuten vom 19. 08. 1999. Zweck: Den Genossenschaftern und ausnahmsweise auch Dritten technische, personelle und finanzielle Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, um ihnen die Errichtung und Führung ihres Betriebes zu erleichtern; insbesondere befasst sie sich mit folgenden Aufgaben: a) Rechnungsstellung b) Inkasso c) Buchhaltung d) Führung von Depotkonti e) Betriebsorganisation f) Einkauf; Vornahme von Transaktionen jeder Art, insbesondere Erwerb, Veräusserung oder Belehnung von Liegenschaften; Aufnahme oder Erteilung von Krediten; Verwaltung und Anlabe von finanziellen Mitteln. Es werden Anteilscheine von Fr. 500 ausgegeben. Für die Verbindlichkeiten der Genossenschaft haftet nur das Genossenschaftsvermögen. Publikationsorgan: SHAB. Verwaltung: sieben Mitglieder. Präsident: Marco Borsotti, von und in Davos. Mitglied: Norbert Bruttin, von Grône, in Pratteln. Mitglied: Paul B. Graf, von Luzern und Escholzmatt, in Luzern. Mitglied: Sylvain Renaud, von Basel, in Liestal. Mitglied: Max Schumacher, von Zürich, in Müllheim. Mitglied: Andrea-Marco Signorell, von Sur, in Celerina/Schlarigna. Mitglied: Hans Walker, von Sempach und Bürglen UR, in Sempach. Sie zeichnen kollektiv zu zweien. Geschäftsführer: Oskar Tobler, von Rehetobel, in St. Gallen. Er zeichnet kollektiv zu zweien. Jeder Genossenschafter hat mindestens einen Anteilschein von Fr. 500 zu übernehmen.

    • 8. September 1999 Ralac AG, in Luzern (SHAB Nr. 251 vom 27. 12. 1994, S. 7066). Laut öffentlicher Urkunde über die ausserordentliche Generalversammlung vom 3. September 1999 hat die Gesellschaft ihre Auflösung beschlossen. Die Liquidation erfolgt unter der Firma Ralac AG in Liquidation durch die Liquidatoren Manfred John Lay, bisher Präsident des Verwaltungsrates, und Kurt Sylvan Lay, bisher Mitglied; sie zeichnen weiterhin einzeln.

    • Luzern (16818) Vorläufige Konkurspublikation Über die Rouge & Noir GmbH, Hochstrasse 2, 6020 Emmenbrücke, Zustelladresse: Emilio Dorizzi, Liquidator, Zwirnerstrasse 74, 8041 Zürich, ist mit Verfügung des Amtsgerichtspräsidenten I des Amtes Hochdorf am 10. September 1999 gemäss Art. 817 Abs. 1 i. V.m. Art. 725 Abs. 2 OR der Konkurs eröffnet worden. Die Publikation betreffend Art des Verfahrens, Eingabefrist etc. erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. 6020 Emmenbrücke, 13. September 1999 Konkursamt Hochdorf

    • Luzern (16786) Grundstücksteigerung Schuldner und Pfandeigentümer: Stadlin Hanspeter, Lindenweg 5, 6353 Weggis. Steigerungstag: Donnerstag, 25. November 1999, 14 Uhr. Steigerungsort: Hotel-Restaurant Viktoria, Rigistrasse, 6353 Weggis. Ende Eingabefrist: 7. Oktober 1999. Auflage der Steigerungsbedingungen und des Lastenverzeichnisses: 25. Oktober bis 4. November 1999, auf dem Betreibungsamt Weggis-Greppen, Gemeindehaus, 6353 Weggis. Besichtigung: Dienstag, 16. November 1999, 14-15 Uhr (nur auf telefonische Voranmeldung). Steigerungsobjekte: - Grundstück Nr. 3886, GB Weggis, Stockwerkeigentum, Unterriedsort, Lindenweg 5. 190/1000 Miteigentum an Stammgrundstück Nr. 1146 mit Sonderrecht an der 3¹/Zimmer-Wohnung im 1. OG lt. Plan B im Gebäude Nr. 729 lt. Begründungserklärung und Aufteilungsplan. Katasterschatzung: CHF 334 100.- (1997). Betreibungsamtliche Schatzung: CHF 325 000.- - Grundstück Nr. 3887, GB Weggis, Stockwerkeigentum, Unterriedsort, Lindenweg 5. 114/1000 Miteigentum an Stammgrundstück Nr. 1146 mit Sonderrecht an der 2¹/Zimmer-Wohnung im 1. OG lt. Plan B im Gebäude Nr. 729 lt. Begründungserklärung und Aufteilungsplan. Katasterschatzung: CHF 192 000.- (1997). Betreibungsamtliche Schatzung: CHF 188 000.- Beschrieb der Gesamtliegenschaft: Grundstück Nr. 1146, GB Weggis, Plan 14, Unterriedsort, Lindenweg 5, Fläche: 13 a 94 m², Wohnhaus Nr. 729 (aufgeteilt in 7 Stockwerkeinheiten). Betreibungsamtliche Schatzung der Gesamtliegenschaft: CHF 1 800 000.- Die Verwertung erfolgt auf Verlangen der Grundpfandgläubigerin im 1. und 2. Rang. Die Ersteigerer haben an der Steigerung unmittelbar vor dem Zuschlag folgende Anzahlungen in bar oder mit einem an die Order des Betreibungsamtes Weggis-Greppen ausgestellten Bankcheck (kein Privatcheck) einer schweizerischen Gross-, Kantonal- oder Regionalbank zu leisten: Für Grundstück Nr. 3886: CHF 70 000.- Für Grundstück Nr. 3887: CHF 50 000.- Hievon werden je CHF 3000.- an die Kosten der Eigentumsübertragung angerechnet. Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland vom 16. Dezember 1983 sowie die dazugehörende Verordnung vom 1. Oktober 1984 aufmerksam gemacht. 6353 Weggis, 10. September 1999 Betreibungsamt Weggis-Greppen Tel. 041 392 01 42

    • 8. September 1999 Südstein GmbH in Liquidation, in Littau, Natursteine usw. (SHAB Nr. 98 vom 25. 05. 1999, S. 3433). Die Liquidation ist durchgeführt. Sobald die Zustimmungen der Steuerverwaltungen vorliegen, wird die Firma gelöscht.

    • 7. September 1999 Talamp AG in Liquidation, in Knutwil, Kunststoffartikel usw. (SHAB Nr. 2 vom 5. 01. 1999, S. 32). Die Liquidation ist durchgeführt. Sobald die Zustimmungen der Steuerverwaltungen vorliegen, wird die Firma gelöscht.

    • 8. September 1999 TIMMO AG, in Littau, Ruopigenhöhe 9, 6015 Reussbühl. Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statuten vom 07. 09. 1999. Zweck: Kauf, Verkauf und Verwaltung von Immobilien, insbesondere von im Ausland gelegenen Immobilien; Beteiligungen; Vornahme von Finanzierungen. Aktienkapital: Fr. 150 000, eingeteilt in 15 000 Inhaberaktien zu Fr. 10, voll einbezahlt. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen erfolgen schriftlich, falls Namen und Adressen der Aktionäre bekannt sind, sonst im SHAB. Verwaltungsrat: Einziger Verwaltungsrat: Walter Lustenberger, von Luzern, in Littau. Er zeichnet einzeln. Revisionsstelle: Fuhrer und Partner Audit AG, in Stans.

    • 7. September 1999 Tisch & Stuhl Willisau AG, in Willisau-Stadt, Möbel und verwandte Artikel usw. (SHAB Nr. 45 vom 7. 03. 1997, S. 1569). Heinz Bader ist aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden; seine Unterschrift ist erloschen. Neue Mitglieder mit Kollektivunterschrift zu zweien sind Philipp Stöckli, von und in Willisau-Stadt, und Kilian Bader, von Holderbank SO, in Wangen SZ. Willi Stöckli, bisher Mitglied, ist nun Delegierter; er zeichnet weiterhin kollektiv zu zweien.

    • 7. September 1999 Tophinke Automation Gebäudetechnik AG, in Hochdorf (SHAB Nr. 56 vom 23. 03. 1998, S. 1982). Die Prokura von Peter Grüter ist erloschen. Kollektivprokura zu zweien wurde erteilt an Karl Zufluh, von Luzern und Silenen, in Eschenbach LU. Die Firma der Revisionsstelle lautet nun: Küng Treuhand AG, in Luzern.

    • 6. September 1999 Transporte Baumeler Ferdi, in Neuenkirch, Feldmatt 2, 6205 Neuenkirch, Einzelfirma. Zweck: Ausführung von Sachtransporten. Inhaber: Ferdinand genannt Ferdi Baumeler, von Entlebuch und Malters, in Neuenkirch.

    • 8. September 1999 Transporte Josef Hurni, in Neuenkirch, Surseestrasse 16, 6206 Neuenkirch. Einzelfirma (Neueintragung). Zweck: Ausführung von Gütertransporten. Inhaber: Josef Hurni, von und in Neuenkirch.

    • 8. September 1999 UFA-Bürgschaftsgenossenschaft, in Sursee (SHAB Nr. 256 vom 31. 12. 1993, S. 6975). Die Prokura von Rainer Bochofner ist erloschen. Neues Mitglied des Verwaltungsrates mit Kollektivunterschrift zu zweien ist Eugen Brühlmeier, von Wettingen, in Herzogenbuchsee.

    • 8. September 1999 Windlin Rudolf, in Malters, Eistrasse, 6102 Malters. Einzelfirma (Neueintragung). Zweck: Autohandel. Inhaber: Rudolf Windlin, von Kerns, in Kriens.

    • 7. September 1999 Wohnbaugenossenschaft Schüpfheim, in Schüpfheim (SHAB Nr. 90 vom 11. 05. 1989, S. 1948). Fritz Röösli, dieser infolge Todes, Josef Lötscher und Josef Wicki, von und in Schüpfheim, sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Die Unterschriften der zwei Erstgenannten sind erloschen; der Letztgenannte zeichnete nicht. Neuer Präsident ist Tony Weibel, von Willisau-Stadt und Willisau-Land, in Schüpfheim, und neue Aktuarin ist Rita Petermann, von Schüpfheim, Root und Entlebuch, in Schüpfheim; sie zeichnen kollektiv zu zweien. Leo Schnyder, von und Schüpfheim, bisher Mitglied, ist nun Vizepräsident; er führt weiterhin keine Unterschrift. Neue Mitglieder ohne Unterschrift sind Heiri Alessandri, von und in Schüpfheim, und Martin Wicki, von und in Schüpfheim. Neue Adresse: Feldmatte 3, bei Tony Weibel, 6170 Schüpfheim.

    • 8. September 1999 Wunderlin Glasbau GmbH, in Willisau-Land, Ostergauerstrasse 5, 6130 Willisau. Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statuten vom 07. 09. 1999. Zweck: Handel mit und Verarbeitung und Montage von Flachglas; Erwerb und Veräusserung von Patenten, Lizenzen sowie Liegenschaften; Beteiligungen. Stammkapital: Fr. 50 000, eingeteilt in Stammeinlagen zu Fr. 49 000 und Fr. 1000. Die Gesellschaft beabsichtigt, von Marcel Wunderlin, von Zeiningen, in Willisau-Land, von seiner Einzelfirma «Wunderlin Glasbau», in Willisau-Land, das gesamte Warenlager aufgrund einer noch zu erstellenden separaten Liste zu einem Maximalpreis von Fr. 50 000 käuflich zu erwerben. Publikationsorgan: SHAB. Gesellschafter: Marie-Louise Wunderlin, von Zeiningen, in Willisau-Land; Stammeinlage Fr. 49 000. Marcel Wunderlin, von Zeiningen, in Willisau-Land; Stammeinlage Fr. 1000. Geschäftsführer: Marcel Wunderlin (Gesellschafter). Er zeichnet einzeln. Zeichnungsberechtigte Marie-Louise Wunderlin (Gesellschafterin). Sie zeichnet einzeln.