SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 17.11.1999 – Kanton Basel-Stadt

    • 10.11.1999 (5146) Ascom AG (Ascom SA), in Basel, Peter Merian-Str. 54, 4052 Basel, Zweigniederlassung (Neueintragung). Firma Hauptsitz: Ascom AG (Ascom SA). Rechtsnatur Hauptsitz: Aktiengesellschaft. Hauptsitz: Bern (HR Bern). Statuten Hauptsitz: 29.06.1999. Handelsregistereintragung Hauptsitz: 19.06.1909. Zweck Hauptsitz: Fabrikation, Bau, Installation und Vertrieb von Apparaten und Anlagen aller Art, insbesondere für das Gebiet der Nachrichtentechnik (Telephonie, Elektronik) und feinmechanischen Branchen. Eingetragene Personen: Schroeder, Hans-Ulrich, von St. Gallen, in Arlesheim, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Althaus, Dr. Urs, von Unterlangenegg, in Ortschwaben, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Zimmermann, Markus, von Vitznau, in Bern, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Siegenthaler, Werner, von Kilchberg ZH und Langnau im Emmental, in Adlikon, Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Riva, Stefan, von Walzenhausen, in Dintikon, Stellvertretender Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Brülhart, Oswald, von Ueberstorf, in Moosseedorf, Vize-Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Drack, Beat, von Obersiggenthal, in Wohlen bei Bern, Vize-Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Frei, Jürg, von Zürich und Rorbas, in Ebmatingen, Vize-Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Heimgartner, Werner, von Fislisbach, in Walchwil, Vize-Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Hurter, Jürg, von Malters, in Niederscherli, Vize-Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Käser, Martin, von Dürrenroth, in Aarberg, Vize-Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Vollaert, Christian, von Villeret, in Ecublens VD, Vize-Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Sutter, Anton, von Hubersdorf, in Langendorf, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Christen, Rudolf, von Affoltern im Emmental, in Giebenach, mit Kollektivprokura zu zweien; Kaiser, Paul, von Chur, in Obergerlafingen, mit Kollektivprokura zu zweien; Lötscher, Roman, von Marbach LU, in Muri bei Bern, mit Kollektivprokura zu zweien; Möri, Fredy, von Hermrigen, in Bern, mit Kollektivprokura zu zweien; Pedrini, Claudio, von Osco, in Bellinzona, mit Kollektivprokura zu zweien; Tinner, Alfred, von Sennwald, in Ostermundigen, mit Kollektivprokura zu zweien; Waldmeier, Markus, von Möhlin, in Rheinfelden, mit Kollektivprokura zu zweien.

    • 10.11.1999 (5147) Ascom Telematic AG, in Basel, Apparate und Anlagen der Kommunikation (Sprache, Bilder, Daten) usw., Zweigniederlassung (SHAB Nr. 12 vom 19. 01. 1999, S. 385), mit Hauptsitz in: Solothurn (HR Solothurn). Löschungsgrund: Aufhebung und Löschung der Zweigniederlassung infolge Auflösung der Gesellschaft am Hauptsitz infolge Fusion.

    • 10.11.1999 (5141) Assurex AG (Assurex SA) (Assurex Ltd.), in Basel, Elisabethenstr. 23, 4051 Basel, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 5. 11. 1999. Zweck: Erbringen sämtlicher Dienstleistungen im Rahmen der Versicherungsberatung, Versicherungsvermittlung, des Versicherungsverkaufs und der Versicherungsverwaltung sowie Strukturierung und Entwicklung von Versicherungskonzepten, auch auf dem Gebiet der beruflichen Vorsorge. Die Gesellschaft kann sich an anderen Unternehmen beteiligen. Aktienkapital: CHF 200000.-. Liberierung Aktienkapital: CHF 200000.-. Aktien: 200 Namenaktien zu CHF 1000.-. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Aktionäre: Eingeschriebene Briefe. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Eingetragene Personen: Thoenen, Dr. Gert, von Bern und Reutigen, in Binningen, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Biedert, Dr. Peter H., von Basel und Oberdorf BL, in Basel, Delegierter des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Deloitte & Touche Experta AG, in Basel, Revisionsstelle.

    • Basel-Stadt (20606) Auf das Gesuch einer Nachlass-Stundung der Firma Bertrams AG, Aeschengraben 9, 4051 Basel, vertreten durch Dr. Dieter Riggenbach, Advokat, Basel, hat das Dreiergericht Basel-Stadt mit Sitzung vom 9. November 1999 wie folgt entschieden: Der Firma Bertrams AG wird eine Nachlass-Stundung auf sechs Monate, bis zum 9. Mai 2000, gewährt. Zur Sachwalterin wird die RCR Revisions AG, Achslenstrasse 15, Postfach, 9016 St. Gallen, ernannt. Die Gesuchstellerin trägt die ordentlichen Kosten, bestehend aus einer Gebühr von CHF 1500.- und den Auslagen. 4001 Basel, 9. November 1999 Zivilgericht Basel-Stadt

    • Basel-Stadt (20740) Schuldner: Blösch-Resullar Hanspeter, geb. 26. März 1962, von Winterthur, Chauffeur, Theodor Herzl-Strasse 10, 4055 Basel. Datum der Konkurseröffnung: 13. Oktober 1999, Insolvenzerklärung. Summarisches Konkursverfahren. Eingabefrist bis 17. Dezember 1999. 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • Basel-Stadt (20735) Vorläufige Konkursanzeigen Über folgende Schuldner ist durch Verfügung des Zivilgerichts der Konkurs eröffnet worden: Am 1. November 1999: DFFC AG in Liq., Gesellschaft ohne Domizil (früher: Rebgasse 28, 4058 Basel); am 8. November 1999: 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • 10.11.1999 (5142) e-instruments ag, in Basel, General Guisan-Str. 51, 4054 Basel, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 3. 11. 1999. Zweck: Handel mit technischen Instrumenten. Die Gesellschaft kann Grundstücke, Immaterialgüter und Beteiligungen erwerben und veräussern. Aktienkapital: CHF 100000.-. Liberierung Aktienkapital: CHF 100000.-. Aktien: 100 Namenaktien zu CHF 1000.-. Sacheinlage: Technische Gegenstände, namentlich Messumformer, Sensoren, Wärmezähler etc., gemäss Inventar vom 27.10.1999 im Vertrag vom 03.11.1999 zum Preis von CHF 100000.-, wofür 100 Namenaktien zu CHF 1000.- ausgegeben werden. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Aktionäre: Eingeschriebene Briefe. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Eingetragene Personen: Waltz, Lothar Virgile, von Basel, in Basel, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Wirtschafts-Treuhand AG, in Basel, Revisionsstelle.

    • Basel-Stadt (20746) Über die Endaluva AG in Liq., Führung von und Beteiligung an Restaurants, Handel mit und Vermittlung von Waren aller Art usw., Dornacherstrasse 158, 4053 Basel, ist durch Verfügung des Zivilgerichts vom 7. Oktober 1999 der Konkurs eröffnet, das Verfahren aber mit Verfügung des Zivilgerichts vom 19. Oktober 1999 mangels Aktiven wieder eingestellt worden. Nachdem innert der gemäss Publikation vom 27. Oktober 1999 gesetzten Frist ein Gläubiger die Durchführung des Konkursverfahrens begehrt und den entsprechenden Kostenvorschuss geleistet hat, wird das Verfahren durchgeführt. Summarisches Konkursverfahren. Eingabefrist bis 17. Dezember 1999. Die Gläubiger, die ihre Forderung bereits im früheren Konkursverfahren eingereicht haben, sind einer nochmaligen Eingabe enthoben. 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • Basel-Stadt (20750) Schuldner: Farner Jean-Paul, geb. 16. April 1940, französischer Staatsangehöriger, Gerant, Riehentorstrasse 28 (früher Maulbeerstrasse 106), 4058 Basel, Inhaber der Einzelfirma «Jean-Paul Farner», Restaurant, Maulbeerstrasse 106, 4058 Basel. Datum der Konkurseröffnung: 11. Oktober 1999. Einstellung des Konkursverfahrens mangels Aktiven: 11. November 1999. Falls nicht ein Gläubiger bis zum 27. November 1999 die Durchführung des Konkursverfahrens begehrt und für die Kosten desselben einen Vorschuss von CHF 6000.- (Nachforderung für ungedeckte Kosten vorbehalten) leistet, wird das Verfahren als geschlossen erklärt. 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • 10.11.1999 (5143) FIS-Treuhand AG, in Basel, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 181 vom 17. 09. 1999, S. 6390). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Lips, Beat, von Urdorf und Basel, in Arlesheim, Mitglied des Verwaltungsrates und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift.

    • Basel-Stadt (20751) Schuldner: Haug Michael, geb. 19. März 1966, deutscher Staatsangehöriger, Inhaber der Einzelfirma «Haug Import Basel», Import und Verkauf von Abfüllmaschinen und Zubehör usw., Dornacherstrasse 56, 4053 Basel. Datum der Konkurseröffnung: 16. August 1999. Einstellung des Konkursverfahrens mangels Aktiven: 11. November 1999. Falls nicht ein Gläubiger bis zum 27. November 1999 die Durchführung des Konkursverfahrens begehrt und für die Kosten desselben einen Vorschuss von CHF 6000.- (Nachforderung für ungedeckte Kosten vorbehalten) leistet, wird das Verfahren als geschlossen erklärt. 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • Basel-Stadt (20747) Über Jehle & Co., Kollektivgesellschaft, Betrieb des Restaurants The Corner Pub, Betrieb von Bräunungs- und Fitnessstudios usw., Riehenring 181, 4058 Basel, ist durch Verfügung des Zivilgerichts vom 9. September 1999 der Konkurs eröffnet, das Verfahren aber mit Verfügung des Dreiergerichts vom 13. Oktober 1999 mangels Aktiven wieder eingestellt worden. Nachdem innert der gemäss Publikation vom 27. Oktober 1999 gesetzten Frist ein Gläubiger die Durchführung des Konkursverfahrens begehrt und den entsprechenden Kostenvorschuss geleistet hat, wird das Verfahren durchgeführt. Summarisches Konkursverfahren. Eingabefrist bis 17. Dezember 1999. Die Gläubiger, die ihre Forderung bereits im früheren Konkursverfahren eingereicht haben, sind einer nochmaligen Eingabe enthoben.. 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • Basel-Stadt (20735) Vorläufige Konkursanzeigen Über folgende Schuldner ist durch Verfügung des Zivilgerichts der Konkurs eröffnet worden: am 8. November 1999: Kurt Küng Werbeagentur AG, Engelgasse 83a, 4052 Basel. Die Anzeigen betreffend Art des Verfahrens, Eingabefrist usw. erfolgen später. 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • 10.11.1999 (5144) LAGI GmbH, in Basel, Centralbahnstr. 1, 4051 Basel, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 9. 11. 1999. Zweck: Führung von Gastronomiebetrieben aller Art inklusive Verkauf von italienischen und spanischen Lebensmitteln. Die Gesellschaft kann ihre Tätigkeit auf verwandte Branchen ausdehnen, Grundstücke erwerben, veräussern und verwalten sowie sich an anderen Unternehmen beteiligen. Stammkapital: CHF 20000.-. Publikationsorgan: SHAB. Eingetragene Personen: Scialfa, Rosario, italienischer Staatsangehöriger, in Allschwil, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF 10000.-; Scialfa, Angela, spanische Staatsangehörige, in Allschwil, Gesellschafterin, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF 10000.-.

    • Basel-Stadt (20756) Folgende Konkursverfahren sind durch Verfügung des Zivilgerichts vom 9. November 1999 als geschlossen erklärt worden: Meo Michele, Haltingerstrasse 101, 4057 Basel, Inhaber der Einzelfirma «Michele Meo», Efringerstrasse 2, 4057 Basel; 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • Basel-Stadt (20755) Nachtrag zum Kollokationsplan Im Konkurse über Novacall SML Service-Marketing-Logistik AG, Spalenring 136, 4055 Basel, liegt ein Nachtrag zum Kollokationsplan den beteiligten Gläubigern beim unterzeichneten Konkursamt zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Planes sind innert 20 Tagen von der Bekanntmachung an gerichtlich anhängig zu machen, widrigenfalls er als anerkannt betrachtet würde. 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • Basel-Stadt (20749) Schuldnerin: Pietropaolo-Rudin Maja, geb. 5. Januar 1951, von Ziefen BL, Mohrhaldenstrasse 48, 4125 Riehen BS, Inhaberin der Einzelfirma «AMB Maja Pietropaolo-Rudin», Analyse, Beratung, Beistand und Ausarbeitung von Lösungsvorschlägen für und in allen Lebenslagen usw., Müllheimerstrasse 53A, 4057 Basel. Datum der Konkurseröffnung: 16. August 1999. Einstellung des Konkursverfahrens mangels Aktiven: 5. November 1999. Falls nicht ein Gläubiger bis zum 27. November 1999 die Durchführung des Konkursverfahrens begehrt und für die Kosten desselben einen Vorschuss von CHF 7000.- (Nachforderung für ungedeckte Kosten vorbehalten) leistet, wird das Verfahren als geschlossen erklärt. 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • Basel-Stadt (20748) Schuldnerin: Pizza-Kurier Adamo GmbH, Verkauf von Take-away-Esswaren sowie Erbringen von Kurierdiensten in bezug auf Esswaren, namentlich Pizze usw., Zwingerstrasse 31, 4053 Basel. Datum der Konkurseröffnung: 7. Oktober 1999. Einstellung des Konkursverfahrens mangels Aktiven: 4. November 1999. Falls nicht ein Gläubiger bis zum 27. November 1999 die Durchführung des Konkursverfahrens begehrt und für die Kosten desselben einen Vorschuss von CHF 5000.- (Nachforderung für ungedeckte Kosten vorbehalten) leistet, wird das Verfahren als geschlossen erklärt. Die Pfandgläubiger können bis zum 7. Dezember 1999 die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Konkurseröffnung einzureichen und zu belegen. 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • Basel-Stadt (20756) Folgende Konkursverfahren sind durch Verfügung des Zivilgerichts vom 9. November 1999 als geschlossen erklärt worden: SEFAG SA, Steinengraben 22, Postfach, 4002 Basel. 4001 Basel, 17. November 1999 Konkursamt Basel-Stadt

    • Schuldenruf infolge Fusion gemäss Art. 748 OR Wohlfahrtsstiftung der Scobag AG, Basel Erste Veröffentlichung Die Aktiven und Passiven der Wohlfahrtsstiftung der Scobag AG, in Basel, sind gemäss Verfügung des Justizdepartements Basel-Stadt, Aufsichtsbehörde BVG vom 16. November 1998, gemäss Fusionsvertrag vom 25. Februar 1997 und Beschluss des Stiftungsrates vom 4. August 1997, auf dem Wege der Universalsukzession auf die Vorsorgestiftung der Scobag AG, in Basel, übergegangen. Die Fusion in Analogie zu Art. 748 OR erfolgte mit Wirkung per 31. Dezember 1996. Den Gläubigern der Wohlfahrtsstiftung der Scobag AG, in Basel, wird hiermit davon Kenntnis gegeben, dass sie innert Monatsfrist nach der dritten Publikation des vorliegenden Schuldenrufes ihre Forderungen schriftlich mit der Begründung bei der Wohlfahrtsstiftung der Scobag AG, c/o Scobag AG, Postfach, 4010 Basel, anmelden und Befriedigung der Sicherstellung verlangen können. (A 6008³) 4010 Basel, 17. November 1999 Wohlfahrtsstiftung der Scobag AG

    • 10.11.1999 (5145) Zedoil GmbH, in Basel, Leimgrubenweg 25, 4053 Basel, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 9. 11. 1999. Zweck: Betrieb von Tankstellen und Handel mit Waren aller Art, insbesondere mit Food- und Nonfoodartikeln in Verbindung mit Treibstoffverkauf. Stammkapital: CHF 20000.-. Publikationsorgan: SHAB. Eingetragene Personen: Zeder, Heinz A., von Basel und Grosswangen, in Muttenz, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF 19000.-; Zeder, Evelyne, von Basel, in Muttenz, Gesellschafterin, ohne Zeichnungsberechtigung, mit einer Stammeinlage von CHF 1000.-.