SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 18.10.1999 – Kanton Luzern

    • 8. Oktober 1999 Rentenversicherungskasse für das Betriebspersonal der von Moos Stahl AG, Liegenschaftsstiftung, in Luzern, Mitfinanzierung der Angestellten-Pensionskasse der von Moos Stahl AG, Luzern, Stiftung (SHAB Nr. 139 vom 22. 07. 1991, S. 3180). Mit Entscheid vom 21. Juni 1999 hat das Amt für berufliche Vorsorge des Kantons Luzern die Stiftung aufgehoben. Nachdem das ganze Stiftungsvermögen auf die Pensionskasse der von Moos Stahl AG, in Emmen, übergegangen ist, wird die Stiftung im Handelsregister gelöscht.

    • 8. Oktober 1999 Stiftung Hilfe für betagte Menschen in Bedrängnis, in Luzern, Seeburgstrasse 26, 6006 Luzern, Stiftung. Urkundendatum: 24. 09. 1999. Zweck: Die Stiftung bezweckt als nicht-gewinnorientierte, gemeinnützige Institution bedrängten, gefährdeten oder in Not geratenen betagten Menschen zu helfen, Krisen zu bewältigen, um wieder festen Boden unter den Füssen zu erhalten; die Stiftung kann auch schweizerische oder kantonale Institutionen unterstützen, welche sich solchen Personen ungeachtet ihrer konfessionellen Herkunft annehmen. Aufsichtsbehörde: (Die Stiftungsaufsicht wird zu einem späteren Zeitpunkt übernommen.) Reglement vom 24. 09. 1999. Organisation: Stiftungsrat und Revisionsstelle. Eingetragene Personen: Leumann, Helen, von Meggen und Birwinken, in Meggen, Präsidentin, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Weibel, Rudolf, von Luzern, in Udligenswil, Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Weibel, Yvonne, von Luzern und Meggen, in Udligenswil, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit Präsidentin oder Vizepräsident.