SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 18.11.1994 – Kanton Zug

    • Liquidations-Schuldenruf gemäss Art. 742 und 745 OR BCW-Kraftfahrzeugtechnik AG in Liq., Zug Erste Veröffentlichung Die Gesellschaft hat an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 15. November 1994 die Auflösung und Liquidation beschlossen. Allfällige Gläubiger werden hiermit aufgefordert, ihre Ansprüche innert 30 Tagen nach der dritten Veröffentlichung dieses Schuldenrufes schriftlich beim Liquidator, Dr. Erwin Lustenberger, Chamerstrasse 79, 6303 Zug, anzumelden. Es ist vorgesehen, die Verteilung des Vermögens nach Art. 745 Abs. 3 OR nach drei Monaten nach der dritten Veröffentlichung vorzunehmen. (A 3894³) 6303 Zug, 15. November 1994 Der Liquidator

    • Zug (14552) Gemeinschuldnerin: Bilgerig + Trinkler Fotosatz AG in Liq., Oberdorfstrasse 2, 6340 Baar. Datum der Konkurseröffnung: 18. Oktober 1994. Summarisches Verfahren gemäss Art. 231 SchKG. Eingabefrist: 9. Dezember 1994. 6301 Zug, 15. November 1994 Konkursamt Zug

    • Liquidations-Schuldenruf gemäss Art. 742 und 745 OR IA-Finanz + Leasing AG in Liquidation, Zug Erste Veröffentlichung Die Gesellschaft hat an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 14. November 1994 die Auflösung beschlossen. Die Gläubiger werden hiermit aufgefordert, ihre Ansprüche innert 30 Tagen nach der dritten Publikation schriftlich bei der IA-Finanz + Leasing AG in Liquidation, Baarerstrasse 12, 6300 Zug, anzumelden. (A 3895³) 6300 Zug, 14. November 1994 Die Liquidatorin: Experta Treuhand AG

    • Zug (14556) Gemeinschuldnerin: LBL Holding AG in Liq. (vormals Lander Holding AG), im Rötel 24c, 6300 Zug. Konkurseröffnung: 27. Oktober 1994. Konkurseinstellung mangels freier Aktiven im Sinne von Art. 230 SchKG: 15. November 1994. Sofern nicht ein Gläubiger innert 10 Tagen seit Publikation im Schweizerischen Handelsamtsblatt vom 18. November 1994 die Durchführung des Konkurses verlangt und gleichzeitig einen Kostenvorschuss im Betrag von Fr. 4000.- (Nachbezugsrecht vorbehalten) leistet, gilt das Verfahren als geschlossen. 6301 Zug, 15. November 1994 Konkursamt Zug

    • Zug (14095) Berichtigung Gemeinschuldnerin: Maico Generalunternehmung AG, Untermüli 9, 6300 Zug, mit Büro an der Römerstrasse 72, 8404 Winterthur. Datum der Konkurseröffnung: 31. August 1993. Summarisches Verfahren gemäss Art. 231 SchKG. Eingabefrist: 1. Dezember 1994. 6301 Zug, 18. November 1994 Konkursamt Zug

    • Zug (14512) Vorläufige Konkursanzeige Über die Neuratex Fenster AG, Edlibachstrasse 4, 6345 Neuheim, ist mit Verfügung des Konkursrichters des Kantons Zug vom 7. November 1994 der Konkurs eröffnet worden. Der Gemeinschuldnerin wie auch Dritten ist es untersagt, über die zur Konkursmasse gehörenden Vermögenswerte zu verfügen. Wer Vermögenswerte der Gemeinschuldnerin besitzt oder darüber Angaben machen kann, wird aufgefordert, sich umgehend beim Konkursamt Zug, Postfach 897, 6301 Zug, zu melden. Zur Konkursmasse gehörende Forderungen können nur noch durch Zahlung an das Konkursamt beglichen werden. Die Anzeige betreffend Art des Verfahrens, Eingabefrist usw. erfolgt später. 6301 Zug, 14. November 1994 Konkursamt Zug

    • Schuldenruf infolge Fusion gemäss Art. 748 OR Pharon Pharma AG, Zug Erste Veröffentlichung Die Generalversammlungen der Pharon Pharma AG, Zug, sowie der Fischill AG, Steinhausen, beide vom 15. November 1994, haben die Fusion der beiden Gesellschaften gemäss Art. 748 OR beschlossen. Die Pharon Pharma AG ist damit aufgelöst. Aktiven und Passiven der aufgelösten Gesellschaft sind demzufolge auf dem Wege der Universalsukzession auf die Fischill AG übergegangen. Den Gläubigern der Pharon Pharma AG wird hiermit bekanntgegeben, dass die Schulden ohne weiteres auf die Fischill AG übergegangen sind und bei Fälligkeit beglichen werden. Den Gläubigern steht jedoch die Möglichkeit offen, ihre Forderungen innert 30 Tagen nach der dritten Veröffentlichung dieses Schuldenrufs beim Verwaltungsrat der Fischill AG, in 6312 Steinhausen, Eichholzstrasse 14, anzumelden. (A 3896³) 6312 Steinhausen, 15. November 1994 Fischill AG Der Verwaltungsrat

    • Zug (14513) Vorläufige Konkursanzeige Über die Revag AG in Liq., ohne Domizil, 6300 Zug, ist durch Beschwerdeentscheid der Justizkommission des Obergerichts Zug per 3. November 1994 der Konkurs eröffnet worden. Der Gemeinschuldnerin wie auch Dritten ist es untersagt, über die zur Konkursmasse gehörenden Vermögenswerte zu verfügen. Wer Vermögenswerte der Gemeinschuldnerin besitzt oder darüber Angaben machen kann, wird aufgefordert, sich umgehend beim Konkursamt Zug, Postfach 897, 6301 Zug, zu melden. Zur Konkursmasse gehörende Forderungen können nur noch durch Zahlung an das Konkursamt beglichen werden. Die Anzeige betreffend Art des Verfahrens, Eingabefrist usw. erfolgt später. 6301 Zug, 14. November 1994 Konkursamt Zug

    • Zug (14591) Schorro Ernst und Schorro-Niklaus Emma, frühere Inhaber der Einzelfirma E. und E. Schorro Juweliere Zug, Rigistrasse 180, 6340 Baar, haben ihren Gläubigern einen Nachlassvertrag mit Prozentvergleich vorgeschlagen. Das Kantonsgericht Zug, 2. Abteilung, wird am Montag, 12. Dezember 1994, 9 Uhr, darüber befinden, ob der Nachlassvertrag zustandegekommen ist und genehmigt werden kann. Die Verhandlung ist öffentlich und findet im Gerichtssaal im Parterre des Gerichtsgebäudes, Aabachstrasse 3, Zug, statt. Die Gläubiger können Einwendungen gegen die Genehmigung des Nachlassvertrages an der Verhandlung vorbringen. 6301 Zug, 14. November 1994 Für das Kantonsgericht des Kantons Zug Die Gerichtsschreiberin: lic. iur. G. Bedognetti-Roth

    • Zug (14514) Gemeinschuldnerin: Seventeentex AG, Alpenstrasse 12, 6304 Zug. Datum der Konkurseröffnung: 29. September 1992. Summarisches Verfahren gemäss Art. 231 SchKG. Eingabefrist: 9. Dezember 1994. 6301 Zug, 10. November 1994 Konkursamt Zug

    • Liquidations-Schuldenruf gemäss Art. 742 und 745 OR Tanneries Investment Holding AG in Liquidation, Zug Erste Veröffentlichung Die ausserordentliche Generalversammlung vom 28. Oktober 1994 hat die Auflösung und Liquidation der Gesellschaft beschlossen. Allfällige Gläubiger werden hiermit aufgefordert, ihre Ansprüche innert dreissig Tagen seit der dritten Veröffentlichung dieses Schuldenrufes schriftlich und begründet beim Liquidator, Dr. Josef Bollag, Unter Altstadt 10, 6301 Zug, anzumelden. Die Verteilung des Vermögens nach Ablauf von drei Monaten seit der dritten Veröffentlichung (Art. 745 Abs. 3 OR) ist vorgesehen. (A 3897³) 6301 Zug, 28. Oktober 1994 Der Liquidator: Dr. Josef Bollag

    • Zug (14443) Gemeinschuldnerin: VKS-Verkehrskunde AG, Alpenstrasse 4, 6301 Zug. Konkurseröffnung: 27. September 1994. Konkurseinstellung mangels freier Aktiven im Sinne von Art. 230 SchKG: 9. November 1994. Sofern nicht ein Gläubiger innert 10 Tagen seit Publikation im Schweizerischen Handelsamtsblatt vom 18. November 1994 die Durchführung des Konkurses verlangt und gleichzeitig einen Kostenvorschuss im Betrag von Fr. 4000.- (Nachbezugsrecht vorbehalten) leistet, gilt das Verfahren als geschlossen. 6301 Zug, 10. November 1994 Konkursamt Zug

    • Zug 94
    • Allmendstrasse 20
    • Zug
    • ZG
    • 27. Oktober 1994 Zug 94, in Zug, Stadion Herti Allmend, 6304 Zug. Verein (Neueintragung). Statuten: 15. Juni 1994. Zweck: Ausübung des Fussballsportes sowie Pflege der Kameradschaft und der Geselligkeit. Mittel des Vereins: Mitgliederbeiträge. Organe sind: Generalversammlung, Vorstand von mindestens 5 Mitgliedern, Kommissionen und Rechnungsrevisoren. Kollektivunterschrift zu zweien führen Ueli Wüthrich, von Trub, in Zug, Vizepräsident; Paul Etter, von Menzingen und Zug, in Zug, Vizepräsident; Roland Piller, von Oberschrot, in Zug; Monica Felber, von Römerswil und Nottwil, in Steinhausen; Markus Stalder, von Luzern, in Cham, Toni Schneitter, von Lommiswil, in Hausen am Albis; Hans Suter, von Sattel, in Zug; René Meier, von Oberägeri, in Unterägeri; Willi Haas, von Schüpfheim, in Baar; Markus Profos, von Matzendorf, in Oberwil, Gemeinde Zug; Gabriel Jenny, von und in Zug, und Fritz Vogt, von Gersau, in Steinhausen, alle Mitglieder des Vorstandes.