SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 19.11.1999 – Kanton Thurgau

    • 15.11.1999 (3511) Cromagnon Rolf Bartholet, bisher in Schaffhausen, Handel mit Waren aller Art, Einzelfirma (SHAB Nr. 64 vom 31. 03. 1995, S. 1786). Sitz neu: Basadingen-Schlattingen. Domizil neu: Rychgass 1, 8254 Basadingen. Zweck: Handel mit Waren aller Art. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Bartholet, Rolf, von Flums, in Basadingen (Basadingen-Schlattingen), Inhaber, mit Einzelunterschrift (bisher: in Winterthur).

    • 15.11.1999 (3508) FCG Finance Consulting GmbH Altnau, in Altnau, Freiheitsstrasse 2a, 8595 Altnau, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 12. 11. 1999. Zweck: Informatik-Beratungsdienstleistungen für Schweizer Finanzinstitute. Die Gesellschaft kann sich an anderen Unternehmen aller Art beteiligen und Liegenschaften erwerben, verwalten und veräussern. Stammkapital: CHF 20000.-. Publikationsorgan: SHAB. Eingetragene Personen: Wörner, Adrian, deutscher Staatsangehöriger, in Altnau, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF 16000.-; Hämmerle, Angelika, deutsche Staatsangehöriger, in Altnau, Gesellschafterin, ohne Zeichnungsberechtigung, mit einer Stammeinlage von CHF 4000.-.

    • Thurgau (20932) Kollokationsplan, Lastenverzeichnis und Inventar Im Konkurs über Fehr Marcel, geboren 2. Januar 1961, von Horn, Käser, wohnhaft in 8586 Ennetaach, Auwiesen 2; Inhaber der im Handelsregister des Kantons Thurgau eingetragenen Einzelfirma «Marcel Fehr», Käserei Buchackern, 8586 Erlen, liegen Kollokationsplan, Lastenverzeichnis und Inventar den beteiligten Gläubigern beim unterzeichneten Konkursamt zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Planes sind innert 20 Tagen von der Bekanntmachung an beim Friedensrichteramt Sulgen gerichtlich anhängig zu machen, andernfalls er als anerkannt betrachtet würde. Innert einer Frist von 10 Tagen ab dieser Publikation sind: a. Beschwerden gegen das Inventar, insbesondere gegen die Zuteilung von Kompetenzgegenständen, bei der Rekurskommission des Obergerichts des Kantons Thurgau in 8500 Frauenfeld einzureichen; b. allfällige Begehren um Abtretung von Rechtsansprüchen nach SchKG Art. 260 hinsichtlich der von der Konkursverwaltung anerkannten Eigentumsansprachen beim unterzeichneten Konkursamt schriftlich einzureichen. 8510 Frauenfeld, 16. November 1999 Konkursamt des Kantons Thurgau Frauenfeld

    • 15.11.1999 (3505) Greuter-Jersey AG, in Sulgen, Fabrikation von und Handel mit Jerseystoffen und Geweben, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 111 vom 11. 06. 1999, S. 3927). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Fisch, Ueli, von Herisau, in Sulgen, Mitglied der Geschäftsleitung, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

    • Thurgau (20933) Das Konkursverfahren über Henzi Richard (Inhaber der Einzelfirma «Richard Henzi», aufgetreten unter der Bezeichnung Parquett Team, Thundorferstrasse 8, 8500 Frauenfeld), geboren 3. Juni 1965, von Bern, Bodenleger, wohnhaft in Frauenfeld, Thundorferstrasse 8, ist durch Verfügung des Bezirksgerichtspräsidiums Frauenfeld vom 10. November 1999 als geschlossen erklärt worden. 8510 Frauenfeld, 16. November 1999 Konkursamt des Kantons Thurgau Frauenfeld

    • Thurgau (20839) Kollokationsplan und Inventar Im Konkurs über Herzog Hans, geboren 30. Dezember 1929, wohnhaft in 8585 Zuben, Dörfli, vorher: 8853 Lachen SZ, Bahnhofplatz 3, liegen Kollokationsplan und Inventar den beteiligten Gläubigern beim unterzeichneten Konkursamt zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Planes sind innert 20 Tagen von der Bekanntmachung an beim Friedensrichteramt Altnau in 8594 Güttingen, gerichtlich anhängig zu machen, andernfalls er als anerkannt betrachtet würde. Innert einer Frist von 10 Tagen ab dieser Publikation sind: a. Beschwerden gegen das Inventar, insbesondere gegen die Zuteilung von Kompetenzgegenständen, bei der Rekurskommission des Obergerichts des Kantons Thurgau in 8500 Frauenfeld einzureichen; b. allfällige Begehren um Abtretung von Rechtsansprüchen nach SchKG Art. 260 hinsichtlich der von der Konkursverwaltung anerkannten Eigentumsansprachen beim unterzeichneten Konkursamt schriftlich einzureichen. 8510 Frauenfeld, 15. November 1999 Konkursamt des Kantons Thurgau Frauenfeld

    • 15.11.1999 (3506) Innotherm AG, in Tägerwilen, Ausführung von Wärmetechnik für Industrie- und Haustechnik, insbesondere Entwicklung, Fertigung, Lieferung und Vertrieb von Heizkesseln usw. Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 225 vom 19. 11. 1998, S. 7918). Domizil neu: Talackerstrasse 14, 8274 Tägerwilen. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Hugelshofer, Rolf, von Wigoltingen, in Diessenhofen, Präsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Funk, Michael, von Baden und Zollikon, in Zollikon, Präsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: Mitglied).

    • Thurgau (20841) Das Konkursverfahren über die Keller & Partner GmbH, Hauptstrasse 64, 8273 Triboltingen, ist durch Verfügung des Vizebezirksgerichtspräsidiums Kreuzlingen vom 11. November 1999 als geschlossen erklärt worden. 8510 Frauenfeld, 15. November 1999 Konkursamt des Kantons Thurgau Frauenfeld

    • 15.11.1999 (3510) R. Simmen - Personalselektion und Beratung, in Weinfelden, Wuhräckerstrasse 11, 8570 Weinfelden, Einzelfirma (Neueintragung). Zweck: Personalberatung, Dauerstellenvermittlung. Eingetragene Personen: Simmen, Roger, von Schinznach Dorf, in Weinfelden, Inhaber, mit Einzelunterschrift.

    • 15.11.1999 (3504) RB Production AG, in Romanshorn, Bodan, Bahnhofstrasse 1, 8590 Romanshorn, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 4. 11. 1999. Zweck: Betrieb, Produktion und Organisation von Veranstaltungen sowie verwalten von Liegenschaften. Die Gesellschaft kann sich an anderen Unternehmen beteiligen und Grundstücke erwerben und veräussern. Aktienkapital: CHF 100000.-. Liberierung Aktienkapital: CHF 50000.-. Aktien: 1000 Namenaktien zu CHF 100.-. Publikationsorgan: SHAB. Die Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen brieflich. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Eingetragene Personen: Berner, Roland, von Rupperswil, in Romanshorn, Mitglied, mit Einzelunterschrift; Egmo Treuhand G. Egloff & Ch. von Moos, in Romanshorn, Revisionsstelle.

    • 15.11.1999 (3509) Schreinerei Dünner GmbH, in Schlatt TG, Betrieb einer Schreinerei mit Innenausbau. Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 223 vom 19. 11. 1997, S. 8396). Statutenänderung: 13. 11. 1999. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Dünner, Emma, von St. Gallenkappel, in Weinfelden, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF 19000.-. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Ueltschi, Heinz, von Oberwil im Simmental, in Heimberg, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF 1000.- (bisher: in Riggisberg); Thommen, Beatrice, von Arboldswil, in Heimberg, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF 19000.-.

    • 15.11.1999 (3507) Tanklager Tägerschen AG, in Tobel-Tägerschen, Errichtung und Betrieb von Tankanlagen. Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 183 vom 22. 09. 1998, S. 6527). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Süssli, Heinrich, von Rüschlikon, in Thalwil, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien; STG-Coopers & Lybrand AG, in Basel, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Hürlimann, Reto, von Wald ZH, in Zwillikon (Affoltern am Albis), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Ganz, Dr. Ronald, von Luzern, in Oberwil-Lieli, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien; PricewaterhouseCoopers AG, in Basel, Revisionsstelle.

    • Thurgau (20838) Kollokationsplan, Lastenverzeichnis und Inventar Im Konkurs über die WF Fenster AG, Bühlstrasse 70, 8583 Sulgen, liegen Kollokationsplan, Lastenverzeichnis und Inventar den beteiligten Gläubigern beim unterzeichneten Konkursamt zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes oder des Lastenverzeichnisses sind innert 20 Tagen von der Bekanntmachung an beim Friedensrichteramt Sulgen, 8583 Sulgen, gerichtlich anhängig zu machen, andernfalls sie als anerkannt betrachtet würden. Innert einer Frist von 10 Tagen ab dieser Publikation sind: a. Beschwerden gegen das Inventar, insbesondere gegen die Zuteilung von Kompetenzgegenständen, bei der Rekurskommission des Obergerichts des Kantons Thurgau in 8500 Frauenfeld, einzureichen; b. allfällige Begehren um Abtretung von Rechtsansprüchen nach SchKG Art. 260 hinsichtlich der von der Konkursverwaltung anerkannten Eigentumsansprachen beim unterzeichneten Konkursamt schriftlich einzureichen. 8510 Frauenfeld, 15. November 1999 Konkursamt des Kantons Thurgau Frauenfeld

    • Thurgau (20852) Betreibungsrechtliche Liegenschaftensteigerung Schuldner: Zellweger Hans, Friedhofallee 12, 8590 Romanshorn. Steigerungstag: Donnerstag, 10. Februar 2000, 14.30 Uhr. Steigerungslokal: Hotel «Schloss», Schlossbergstrasse 26, 8590 Romanshorn. Ende der Eingabefrist: Donnerstag, 9. Dezember 1999. Auflage der Steigerungsbedingungen und des Lastenverzeichnisses beim Betreibungsamt Romanshorn, Bahnhofstrasse 3, 8590 Romanshorn, vom 10. bis 19. Januar 2000. Grundstück und Zugehör: Im Grundbuch Romanshorn: Liegenschaft Nr. 916, E.Blatt 910, Plan Nr. 24, Sonnenhof, 1451 m² Wohnhaus Assek.-Nr. 520.658, Friedhofallee 12 (122 m²) Lagerraum Assek.-Nr. 520.717, Friedhofallee 12 (57 m²) Hofraum und Garten (1272 m²) Betreibungsamtliche Schätzung: CHF 800 000.- Die Verwertung wird verlangt infolge Betreibung des Pfandgläubigers im 1. Rang. Vor dem Zuschlag ist eine Anzahlung von CHF 50 000.- in bar oder durch Check einer Bank mit Sitz in der Schweiz (kein Privatcheck), ausgestellt auf die Order des Betreibungsamtes Romanshorn, zu zahlen. Es ergeht hiermit an die Pfandgläubiger und Grundlastberechtigten die Aufforderung, binnen der Eingabefrist dem Betreibungsamt, 8590 Romanshorn, ihre Ansprüche an dem Grundstück, insbesondere auch für Zinsen und Kosten, anzumelden und gleichzeitig auch anzugeben, ob die Kapitalforderung schon fällig oder gekündigt sei, allfällig für welchen Betrag und auf welchen Termin. Innert der Frist nicht angemeldete Ansprüche sind, soweit sie nicht durch das Grundbuch festgestellt sind, von der Teilnahme am Ergebnis der Verwertung ausgeschlossen. Ebenso haben Faustpfandgläubiger von Pfandtiteln ihre Faustpfandforderungen anzumelden. Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (BewG) vom 16. Dezember 1983 aufmerksam gemacht. Personen, die als Stellvertreter in fremdem Namen, als Mitglied einer Rechtsgemeinschaft oder als Organ einer juristischen Person bieten, haben sich unmittelbar vor dem Zuschlag über ihre Vertretereigenschaft auszuweisen. Vertreter von Vereinen und Stiftungen haben sich zusätzlich über ihre Vertretungsbefugnis auszuweisen. Handelsgesellschaften und Genossenschaften haben zudem unmittelbar vor dem Zuschlag einen Handelsregisterauszug vorzulegen. Besichtigung des Steigerungsobjektes nach telefonischer Voranmeldung. Telefon 071 463 17 73. 8590 Romanshorn, 15. November 1999 Betreibungsamt Romanshorn