SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 20.11.2009 – Kanton Glarus

    • GL Mutationen AP METALLBAU AG, in Glarus, CH-160.3.004.395-5, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 212 vom 02. 11. 2009, S. 10, Publ. 5320632). Firma neu: AP METALLBAU AG in Liquidation. Mit Verfügung vom 11.11.2009 hat der Kantonsgerichtspräsident über die Gesellschaft mit Wirkung 11.11.2009, 08.00 Uhr den Konkurs eröffnet (infolge Bilanzhinterlegung); demnach ist die Gesellschaft aufgelöst. Tagebuch Nr. 1175 vom 16.11.2009 05352858

    • GL Konkurspublikation/Schuldenruf 1. Schuldnerin: AP Metallbau AG in Liquidation, Buchholzstrasse 40, 8750 Glarus 2. Konkurseröffnung: 11.11.2009 3. Verfahren: summarisch 4. Eingabefrist: 21.12.2009 5. Bemerkungen: Seitens der Konkursverwaltung wird die sofortige Verwertung aller Aktiven (exkl. Grundstück) beantragt (freihändig oder durch Versteigerung). Wenn nicht die Mehrheit der bekannten Gläubiger innert 10 Tagen beim Konkursamt schriftlich Einspruch erhebt, gilt dieser Antrag als genehmigt. Stillschweigen gilt als Zustimmung. Kaufofferten von Gläubigern sind innert 10 Tagen ebenfalls schriftlich dem Konkursamt einzureichen. Eigentumsansprachen sind innert der gleichen Frist anzumelden. Konkursamt des Kantons Glarus 8750 Glarus (00425775)

    • GL Löschungen GRIP Testcenter Wichlen AG in Liquidation, in Elm, CH-160.3.004.425-3, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 212 vom 31. 10. 2008, S. 7, Publ. 4714320). Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft wird gelöscht (Publikation 3. Schuldenruf: SHAB Nr. 222 vom 14.11.2008, S. 49). Tagebuch Nr. 1176 vom 16.11.2009 05352860

    • GL Verschiedenes 1. Schuldnerin: Luchsinger Moto-Corner GmbH in Liquidation, Mühlestrasse 16, 8762 Schwanden 2. Bemerkungen: Spezialliquidation gemäss Art. 230a SchKG Das am 07.09.2009 eröffnete Konkursverfahren ist mangels Aktiven eingestellt worden und gilt seit dem 26.10.2009 als rechtskräftig geschlossen. Auf Verlangen einer Pfandgläubigerin wird bezüglich des folgenden Grundstückes das Verfahren gemäss Art. 230a SchKG durchgeführt: Im Grundbuch Glarus, Stockwerkeigentum Nr. S20090, 248/1000 Miteigentum an Grundstück Nr. 344, Spielhof, mit Sonderrecht an Laden und Büro im EG sowie Lager und Schutzraum Süd im UG, lt. Begründungserklärung und Aufteilungsplan, Beleg 2007/1619. Die Grundpfandgläubiger (mit vertraglichem oder gesetzlichem Pfandrecht) sowie Faustpfandgläubiger, denen Pfandtitel auf diesem Grundstück verpfändet worden sind, haben ihre Forderungen in Kapital, Zinsen und Kosten zerlegt anzumelden. Grundpfandgläubiger haben gleichzeitig auch anzugeben, ob die Kapitalforderung schon fällig oder gekündigt sei, allfällig für welchen Betrag und auf welchen Termin. Die Pfandgläubiger sowie Drittpersonen, denen Pfandtitel auf dieses Grundstück weiterverpfändet worden sind, haben die Pfandtitel und Pfandverschreibungen innert der Eingabefrist dem Konkursamt Glarus einzureichen. Eingabefrist für diese grund- oder faustpfandversicherten Forderungen bis 21. Dezember 2009 (Wert: 07.09.2009). Konkursamt des Kantons Glarus 8750 Glarus (00424695)