SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 22.10.1999 – Kanton Bern

    • Bern (19151) Kollokationsplan und Inventar Schuldnerin: Ajruli AG, Silbergasse 7, 2502 Biel. Auflage- und Anfechtungsfrist Kollokationsplan vom 25. Oktober bis 13. November 1999. Auflage- und Beschwerdefrist Inventar vom 25. Oktober bis 3. November 1999. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innert der Anfechtungsfrist beim Gerichtskreis II Biel-Nidau, Spitalstrasse 14, 2501 Biel, Beschwerden gegen das Inventar innert der Beschwerdefrist bei der Aufsichtsbehörde in Schuldbetreibungs- und Konkurssachen für den Kanton Bern anhängig zu machen, andernfalls diese als anerkannt betrachtet würden. Innert der Auflagefrist des Inventars können die Gläubiger, bei Vermeidung des Ausschlusses, Abtretungsbegehren gemäss Art. 260 SchKG, hinsichtlich der von der Konkursverwaltung anerkannten Rechtsansprachen (Art. 47 bis 49 KOV) sowie betreffend der Verantwortlichkeitsansprüche und der Debitoren bei der unterzeichnenden Amtsstelle einreichen. Sofern während der Auflagefrist keine Anfechtung erfolgt, gelten die Entscheide der Konkursverwaltung als anerkannt. Die Akten können bei der unterzeichnenden Amtsstelle eingesehen werden. 2501 Biel, 18. Oktober 1999 Konkursamt Berner Jura-Seeland Dienststelle Biel

    • Bern (19278) Der zwischen der BAG-Generalvertretungen AG, vormals Blaser Holz und Garten AG, Gewerbezone Sagi, 3324 Hindelbank und ihren Gläubigern abgeschlossene Nachlassvertrag mit Vermögensabtretung ist mit Entscheid des Gerichtspräsidenten 3 des Gerichtskreises V Burgdorf-Fraubrunnen als Nachlassrichter vom 29. September 1999 gerichtlich bestätigt worden. Er ist in Rechtskraft erwachsen. 3400 Burgdorf, 19. Oktober 1999 Gerichtskreis V Burgdorf-Fraubrunnen Der Gerichtspräsident 3 als Nachlassrichter: M. Bärtschi

    • 18.10.1999 (4712) Becher & Partner, in Muri bei Bern, Betrieb eines Advokaturbüros, Kommanditgesellschaft (SHAB Nr. 64 vom 07. 04. 1997, S. 2283). Die Gesellschaft hat sich aufgelöst. Die Liquidation ist durchgeführt. Die Firma ist erloschen.

    • 18.10.1999 (4713) Credit Suisse, in Bern, Betrieb einer Bank usw. Zweigniederlassung (SHAB Nr. 181 vom 17. 09. 1999, S. 6386), mit Hauptsitz in: Zürich. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Bretscher, Peter, von Winterthur, in Ermatingen, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Egger, Hans A., von Grindelwald, in Worb, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Bärtschi, Martin, von Hasle bei Burgdorf, in Schmitten FR, mit Kollektivprokura zu zweien; Linder, Peter, von Brienz BE, in Aegerten, mit Kollektivprokura zu zweien; Schneider, Alfred, von Diessbach bei Büren, in Grafenried, mit Kollektivprokura zu zweien; Schwarzenbach, Roland, von Thalwil, in Wabern, mit Kollektivprokura zu zweien; Lienhard, Hans Peter, von Winterthur, in Wil SG, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Schaller, Beat, von Basel, in Riehen, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Brand, Jürg, von Bern und Sumiswald, in Rüfenacht BE, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Rüegsegger, Peter, von Röthenbach im Emmental, in Gwatt (Thun), mit Kollektivprokura zu zweien; Schick, Daniel, von St. Gallen, in Aarwangen, mit Kollektivprokura zu zweien; Giger, Bruno, von Quarten, in Immensee, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Wegmüller, Ernst, von Rüegsau, in Selzach, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Meister, Peter, von Matzendorf, in Subingen, mit Kollektivprokura zu zweien; Roth, Daniel, von Bern, in Muri bei Bern, mit Kollektivprokura zu zweien; Schwarz, Bruno, von Einsiedeln, in Derendingen, mit Kollektivprokura zu zweien; Kilchher, Werner, von Freiburg, in Courtaman, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Blum, Christine, von Trub, in Heimenhausen, mit Kollektivprokura zu zweien; Hermann, Mathias, von Reinach BL und Malters, in Reinach BL, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Guntern, Anton, von Münster VS, in Biel BE, mit Kollektivprokura zu zweien; Heimberg, Paul Eric, von Radelfingen, in Nidau, mit Kollektivprokura zu zweien; Lüthi, Rolf, von Horriwil und Hüniken, in Horriwil, mit Kollektivprokura zu zweien; Schwarz-Süess, Maja, von Trubschachen und Oberflachs, in Steffisburg, mit Kollektivprokura zu zweien; Jacot, Patrick, von Fischingen, in Ostermundigen, mit Kollektivprokura zu zweien; Marti, André, von Basel, in Zug, mit Kollektivprokura zu zweien; von Känel, Beat, von Aeschi bei Spiez, in Lyss, mit Kollektivprokura zu zweien; Herzog, Andrea, von Ermatingen und Thal, in Winterthur, mit Kollektivprokura zu zweien gemäss OR 459 Absatz 2; Colin, Guy, von Basel, in Zullwil, mit Kollektivprokura zu zweien; Elber, Christine, von Näfels, in Gümmenen, mit Kollektivprokura zu zweien; Buri, Beat, von Ringgenberg BE, in Le Landeron, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Bigger, Guido, von Vilters-Wangs, in Braunau, mit Kollektivprokura zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Vogt, Peter, von Küsnacht ZH, in Küsnacht ZH, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Graf, Barbara, von Rebstein, in Bern, mit Kollektivprokura zu zweien; Ruesch, Markus, von Oftringen und Basel, in Oberwil BL, mit Kollektivprokura zu zweien; Schaich, Thomas, von Schlieren, in Zürich, mit Kollektivprokura zu zweien.

    • 18.10.1999 (4714) Direct Print Kommunikation und Digitaldruck AG, in Wohlen bei Bern, Betrieb einer digitalen Offsetdruckerei usw. Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 134 vom 14. 07. 1999, S. 4789). Statutenänderung: 25. 08. 1999. Firma neu: Direct Print Digitaldruck AG. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Santschi Treuhand AG, in Thun, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Treuhand- und Beratungsbüro Hans-Peter Schwab, in Muri bei Bern, Revisionsstelle.

    • Bern (18950) Schuldnerin: Drimpex GmbH in Liq., (ohne Domizil, vormals Flurweg 21, 3066 Stettlen) per Adresse Herrn Aziz Drissi, Husmatt 11, 3126 Kaufdorf. Konkurseröffnung: 20. April 1999. Summarisches Verfahren gemäss Art. 231 SchKG. Eingabefrist: 23. November 1999. 3011 Bern, 14. Oktober 1999 Konkursamt Bern-Mittelland Dienststelle Bern

    • 6. Oktober 1999 Genossenschaft «Jäisser Dorflädeli» Jens, in Jens, 2565 Jens, Genossenschaft (Neueintragung). Statutendatum: 22. 09. 1999. Zweck: Versorgung der Bevölkerung von Jens und Umgebung mit Lebensmitteln und einem Grundangebot an Artikeln des täglichen Bedarfs. Umweltgerecht und unter gerechten Bedingungen produzierte Waren, sowie einheimische Erzeugnisse sollen bevorzugt werden. Anteilscheine: Anteilscheine zu CHF 100.-. Haftung/Nachschusspflicht: Ohne persönliche Haftung und ohne Nachschusspflicht. Publikationsorgan: SHAB. Eingetragene Personen: Haldemann, Heinz, von Eggiwil, in Jens, Präsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Nussbaum, Sonja, von Schlosswil und Sissach, in Jens, Vizepräsidentin, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Liechti, Barbara, von Landiswil, in Jens, Sekretärin, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Häberli, Verena, von Münchenbuchsee, in Jens, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Kunz, Marianne, von Fischenthal, in Jens, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Nikles, Andreas, von Jens, in Jens, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

    • Bern (19028) Schuldner: Huber Ernst, geb. 15. April 1940, von Unterlunkhofen AG, Bäcker-Konditormeister, Professoreistrasse 2a, 3629 Kiesen, Inhaber des Café Ründi, Bahnhofstrasse 11, 3629 Kiesen. Gesamteigentümer im Rahmen einer einfachen Gesellschaft an: Kiesen-GB Nr. 189 und 786 Oppligen-GB Nr. 301. Konkurseröffnung: 26. August 1999. Summarisches Verfahren nach Art. 231 SchKG. Eingabefrist bis: 22. November 1999. Verwertung der Aktiven Die Konkursverwaltung erachtet sich als ermächtigt, sämtliche beweglichen Aktiven Sachen des Schuldners sofort freihändig, en bloc oder stückweise, zu verkaufen bzw. zu versteigern, sofern nicht die Mehrheit der Gläubiger innert der Eingabefrist bei der Konkursverwaltung schriftlich Einsprache erhebt. Stillschweigen gilt als Zustimmung. Eigentumsansprachen sind innert der gleichen Frist anzumelden. Gemäss Art. 256 Abs. 3 SchKG ist den Gläubigern Gelegenheit zu bieten, bei freihändigem Verkauf von Vermögensstücken von bedeutendem Wert und Grundstücken, höhere Angebote zu unterbreiten. Gläubiger, die verlangen, dass ihnen Offerten zwecks Überbietens unterbreitet werden, haben sich innerhalb der Eingabefrist beim Konkursamt zu melden. Andernfalls wird angenommen, dass sie ausdrücklich auf dieses Recht verzichten und dem Konkursamt den Auftrag erteilen, den Freihandverkauf mit dem Höchstbietenden abzuschliessen. Die Mehrwertsteuer-Nr. 135 700 des Schuldners wird hiermit widerrufen. 3082 Schlosswil, 15. Oktober 1999 Konkursamt Bern-Mittelland Dienststelle Konolfingen

    • Bern (19153) Kollokationsplan und Inventar Schuldnerin: Janz Barbara, Jensstrasse 12, 2557 Studen, Geschäft: Wäscherei Janz, Industriestrasse 15, 2553 Safnern. Auflage- und Anfechtungsfrist Kollokationsplan: vom 25. Oktober bis 14. November 1999. Auflage- und Beschwerdefrist Inventar: vom 25. Oktober bis 4. November 1999. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innert der Anfechtungsfrist beim zuständigen Gerichtspräsidenten 4, Gerichtskreis II Biel-Nidau, Spitalstrasse 14, 2501 Biel, Beschwerden gegen das Inventar innert der Beschwerdefrist bei der Aufsichtsbehörde in Schuldbetreibungs- und Konkurssachen für den Kanton Bern anhängig zu machen, andernfalls diese als anerkannt betrachtet würden. Die Akten können bei der unterzeichnenden Amtsstelle sowie beim Konkursamt Berner Jura-Seeland, Neuengasse 8, Biel, beim letzten nur auf Voranmeldung, eingesehen werden. 2560 Nidau, 18. Oktober 1999 Konkursamt Berner Jura-Seeland Dienststelle Nidau

    • Bern (19173) Schuldnerin: Knöpfli Gastronomiebetriebe AG in Liquidation, 4537 Wiedlisbach mit Betrieb des Restaurants Rockn Race, Haldenstrasse 3, 6340 Baar. Datum des Schlusses: 14. Oktober 1999. 3380 Wangen a. A., 22. Oktober 1999 Konkursamt Emmental-Oberaargau Dienststelle Wangen

    • Bern (19087) Vorläufige Konkursanzeige Über König Alexia, geb. 16. Juli 1968, ledig, von Deisswil BE, Coiffeuse, wohnhaft 3150 Schwarzenburg,Thunstrasse 32, ist am 13. Oktober 1999 der Konkurs eröffnet worden. Die Anzeige betreffend Art des Verfahrens, Eingabefrist usw. erfolgt später. 3150 Schwarzenburg, 18. Oktober 1999 Konkursamt Bern-Mittelland Dienststelle Schwarzenburg

    • Bern (18964) Kollokationsplan und Lastenverzeichnisse Schuldner: Lanz Jürg, geboren 28. Dezember 1946, von Eriswil, Wirt, Inhaber der im Handelsregister eingetragenen Einzelfirma Gasthof zur Tanne, Dorf, 3456 Trachselwald nun wohnhaft: Huebstrasse 6, 3423 Ersigen. Auflage- und Anfechtungsfrist Kollokationsplan und Lastenverzeichnisse: 23. Oktober bis 11. November 1999. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes und der Lastenverzeichnisse sind innert der Anfechtungsfrist beim Gerichtskreis VI Signau-Trachselwald, Amthaus, 3550 Langnau i.E., anhängig zu machen, andernfalls gelten Kollokationsplan und Lastenverzeichnisse als anerkannt. Die Akten können beim Konkursamt Emmental-Oberaargau, Dienststelle Trachselwald, Schloss, 3456 Trachselwald sowie beim Konkursamt Emmental-Oberaargau, Amthaus, Eyhalde 2, 4912 Aarwangen, eingesehen werden. 3456 Trachselwald, 22. Oktober 1999 Konkursamt Emmental-Oberaargau Dienststelle Trachselwald

    • Bern (19041) Schuldnerin: Linovag Aktiengesellschaft, Bahnhofstrasse 15, 3672 Oberdiessbach. Datum der Eröffnung: 2. September 1999. Datum der Konkurseinstellung: 11. Oktober 1999. Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger bis zum 3. November 1999 die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten einen Vorschuss von CHF 4000.- leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. Die Pfandgläubiger können bis zum 1. Dezember 1999 beim Betreibungs- und Konkursamt Bern-Mittelland, Dienststelle Konolfingen, Riedstrasse 13, 3082 Schlosswil, die Verwertung ihres Pfandes verlangen (Art. 230 a Abs. 2 SchKG). Gleichzeitig mit dem Begehren um Verwertung des Pfandes ist die Forderung Wert per Datum Konkurseröffnung einzureichen. 3082 Schlosswil, 15. Oktober 1999 Konkursamt Bern-Mittelland Dienststelle Konolfingen

    • Bern (18963) Schuldner: Martini Giuseppe, geboren 9. März 1934, von Italien, Mechaniker, Bielstrasse 4, 2555 Brügg; Inhaber der Einzelfirma Garage Martini, Betrieb einer Garage, Handel mit Autos, Büetigenstrasse 72, 2557 Studen. Teilhaber an der einfachen Gesellschaft Martini-Brittinger Giuseppe und Martini-Brittinger Helga. Die einfache Gesellschaft ist Eigentümerin (Gesamteigentum) von: Brügg-Grundbuchblatt Nr. 349, Wohnhaus Nr. 4 und Garage Nr. 4, Bielstrasse, 2555 Brügg. Datum der Konkurseröffnung: 6. Oktober 1999. Summarisches Verfahren gemäss Art. 231 SchKG. Eingabefrist: bis 23. November 1999. Die Konkursverwaltung erachtet sich als ermächtigt, die vorhandenen, beweglichen Inventargegenstände durch öffentliche Versteigerung oder Freihandverkauf zu verwerten, sofern nicht bis zum 23. November 1999 die Mehrheit der Gläubiger dagegen Einsprache erhebt. Stillschweigen gilt als Zustimmung. Gläubiger und weitere Interessenten wollen allfällige Kaufofferten innert der gleichen Frist beim Betreibungs- und Konkursamt Berner Jura-Seeland, Dienststelle Nidau, einreichen. Allfällige Eigentums- oder Drittansprachen sind ebenfalls bis spätestens 23. November 1999 anzumelden unter Vorlage der Beweismittel. Die Mehrwertsteuer- Nummer 132 991 des Schuldners wird hiermit widerrufen. 2560 Nidau, 15. Oktober 1999 Konkursamt Berner Jura-Seeland Dienststelle Nidau

    • Bern (19050) Kollokationsplan, Lastenverzeichnis sowie Inventar Schuldnerin: Neumarktplatz-Shopping AG, Florastrasse 30, 2502 Biel. Auflage- und Anfechtungsfrist Kollokationsplan inkl. Lastenverzeichnis vom 23. Oktober bis 11. November 1999. Auflage- und Beschwerdefrist Inventar vom 23. Oktober bis 1. November 1999. Lastenverzeichnisse Biel-Gbbl. Nrn. 1605, 1606, 1607, 1609, 1610, 1611, 1612, 1615, 8536 Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes und/oder des Lastenverzeichnisses sind innert der Anfechtungsfrist beim Gerichtspräsidenten 4 des Gerichtskreises II Biel-Nidau, Spitalstrasse 14, 2501 Biel, Beschwerden gegen das Inventar innert der Beschwerdefrist bei der Aufsichtsbehörde in Schuldbetreibungs- und Konkurssachen für den Kanton Bern anhängig zu machen, andernfalls diese als anerkannt betrachtet würden. Die Akten können bei der unterzeichnenden Amtsstelle eingesehen werden. 2501 Biel, 15. Oktober 1999 Konkursamt Berner Jura-Seeland Dienststelle Biel

    • 18.10.1999 (4715) Pagode Tri-Thu, vietnamesisch-buddhistischer Verein in der Schweiz, in Zollikofen, Schulhausstrasse 28, 3052 Zollikofen, Verein (Neueintragung). Statutendatum: 16. 05. 1992, 14. 11. 1998, 13. 02. 1999. Zweck: Verwaltung und Betrieb der Pagode Tri-Thu in Zollikofen als religiös-kultureller Treffpunkt, Pflege der buddhistischen Lebensweise und der vietnamesischen Kultur, Orientierung der Öffentlichkeit über die vietnamesische Kultur. Haftung/Nachschusspflicht: Für die Mitglieder besteht keine persönliche Haftung oder Nachschusspflicht. Mittel: Mitgliederbeiträge von höchstens CHF 100.-, Spenden und Erträge aus Anlässen. Organisation: Mitgliederversammlung, Vorstand, Ausschuss Beratung, Ausschuss Betreuung und Rechnungsrevisoren. Eingetragene Personen: Ho, Gia Thong, von Illnau-Effretikon, in Winterthur, Interner Vorsitzender, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit Sekretär oder Vize-Sekretär; Huynh, Thi Xuan Thao, von Vietnam, in Baden, Externe Vorsitzende, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit Sekretär oder Vize-Sekretär; Nguyen-Truong, Manh Mai, von Bern, in Bern, Mitglied und Sekretärin, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit einem der beiden Vorsitzenden; Nguyen, Xuan Hoa, von Vietnam, in Zollikofen, Mitglied und Vize-Sekretär, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit einem der beiden Vorsitzenden; Tran, Thi Tri Tam, von Lausanne, in Les Bovets, Mitglied und Vize-Sekretärin, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit einem der beiden Vorsitzenden.

    • Bern (19040) Schuldner: Rüegsegger-Corpataux Peter, geb. 20. Dezember 1947, Biel, Rüegsegger-Corpataux Nelly, geb. 28. März 1950, von Eggiwil BE, Schlossergässli 14, 2503 Biel. Datum der Eröffnung: 29. September 1999 (Art. 171 SchKG). Datum der Konkurseinstellung: 14. Oktober 1999 (Art. 230 SchKG). Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger bis zum 1. November 1999 die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten einen Vorschuss von CHF 5000.- leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. 2501 Biel, 15. Oktober 1999 Konkursamt Berner Jura-Seeland Dienststelle Biel

    • 18.10.1999 (4716) SC Bass Line AG, bisher in Ostermundigen, Handel mit Musikinstrumenten aller Art usw. Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 85 vom 03. 05. 1990, S. 1735). Statutenänderung: 17. 09. 1999. Firma neu: Bassline AG. Sitz neu: Bern. Domizil neu: Bethlehemstrasse 195, 3018 Bern, eigene Büros. Zweck neu: Handel mit Waren aller Art, insbesondere mit Musikinstrumenten; sie kann Grundstücke erwerben. Mitteilungen neu: Mitteilungen an die Aktionäre: durch eingeschriebenen Brief. Vinkulierung neu: Namenaktien vinkuliert gemäss Statuten. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Haller, Daniel, von Reinach AG, in Bern, Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Burri, Andreas, von Rapperswil BE, in Bern, Mitglied, mit Einzelunterschrift (bisher: in Wohlen bei Bern, Präsident); Treuhand Galtera AG, in Alterswil, Revisionsstelle.

    • Bern (19154) Kollokationsplan, Lastenverzeichnis sowie Inventar Schuldner: Schär Beat, Malerei und Gipserei, Hauptstrasse 20, 3272 Walperswil. Auflage- und Anfechtungsfristen Kollokationsplan und Lastenverzeichnis: vom 25. Oktober bis 14. November 1999. Auflage- und Beschwerdefrist Inventar: vom 25. Oktober bis 4. November 1999. Lastenverzeichnis: Walperswil-Grundbuchblatt Nr. 616. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes und/oder des Lastenverzeichnisses sind innert der Anfechtungsfrist beim Gerichtspräsidenten 4, Gerichtskreis II Biel-Nidau, Spitalstrasse 14, 2501 Biel, Beschwerden gegen das Inventar innert der Beschwerdefrist bei der Aufsichtsbehörde in Schuldbetreibungs- und Konkurssachen für den Kanton Bern anhängig zu machen, andernfalls diese als anerkannt betrachtet würden. Die Akten können bei der unterzeichnenden Amtsstelle sowie beim Konkursamt Berner Jura-Seeland, Neuengasse 8, Biel, beim letzten nur auf Voranmeldung, eingesehen werden. 2560 Nidau, 18. Oktober 1999 Konkursamt Berner Jura-Seeland Dienststelle Nidau

    • Bern (19155) Kollokationsplan, Lastenverzeichnis sowie Inventar Schuldnerin: Schär Lucie, Restaurant Kreuz, Hauptstrasse 20, 3272 Walperswil. Auflage- und Anfechtungsfristen Kollokationsplan und Lastenverzeichnis: vom 25. Oktober bis 14. November 1999. Auflage- und Beschwerdefrist Inventar: vom 25. Oktober bis 4. November 1999. Lastenverzeichnis: Walperswil-Grundbuchblatt Nr. 616. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes und/oder des Lastenverzeichnisses sind innert der Anfechtungsfrist beim Gerichtspräsidenten 4, Gerichtskreis II Biel-Nidau, Spitalstrasse 14, 2501 Biel, Beschwerden gegen das Inventar innert der Beschwerdefrist bei der Aufsichtsbehörde in Schuldbetreibungs- und Konkurssachen für den Kanton Bern anhängig zu machen, andernfalls diese als anerkannt betrachtet würden. Die Akten können bei der unterzeichnenden Amtsstelle sowie beim Konkursamt Berner Jura-Seeland, Neuengasse 8, Biel, beim letzten nur auf Voranmeldung, eingesehen werden. 2560 Nidau, 18. Oktober 1999 Konkursamt Berner Jura-Seeland Dienststelle Nidau

    • 18.10.1999 (4717) sozialinfo.ch GmbH, in Bern, Betrieb einer Internetplattform für das schweizerische Sozialwesen usw. Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 169 vom 02. 09. 1998, S. 6061). Statutenänderung: 15. 07. 1999. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Policom, Schweizerische Vereinigung für öffentliche und gemeinnützige Telematik, in Bern, Gesellschafter, ohne Zeichnungsberechtigung, mit einer Stammeinlage von CHF 10000.-. Eingetragene Personen neu oder mutierend: enitH-Ch, Europäisches Netzwerk zum Austausch von Informationstechnologie im Sozialbereich, in Genf, Gesellschafter, ohne Zeichnungsberechtigung, mit einer Stammeinlage von CHF 20000.- (bisher: mit einer Stammeinlage von CHF 10000.-).

    • 18.10.1999 (4718) Texsana-Reinigung Bern Freudenberg AG, in Bern, Einrichtung und Betrieb von chemischen Kleiderreinigungsanstalten usw. Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 124 vom 01. 07. 1998, S. 4519). Statutenänderung: 25. 08. 1999. Aktienkapital neu: CHF 150000.- (bisher: CHF 100000.-). Liberierung Aktienkapital neu: CHF 150000.-. Aktien neu: 150 Namenaktien zu CHF 1000.- (bisher: 100 Namenaktien zu CHF 1000.-). Mitteilungen neu: Mitteilungen an die Aktionäre: durch eingeschriebenen Brief, gegen Empfangsbestätigung, telegrafisch oder im SHAB. Vinkulierung neu: Namenaktien vinkuliert gemäss Statuten. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Roland Affentranger AG, in Thun, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: M. Kocher Treuhand AG, in Büren an der Aare, Revisionsstelle.

    • Bern (19027) Schuldner: Wüthrich Jean-Pierre, geb. 19. Februar 1960, von Trub BE, Buchhalter, Kirchlindachstrasse 9a, 3052 Zollikofen. Konkurseröffnung: 1. Oktober 1999. Summarisches Verfahren gemäss Art. 231 SchKG. Eingabefrist: 23. November 1999. 3011 Bern, 15. Oktober 1999 Konkursamt Bern-Mittelland Dienststelle Bern