SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 24.09.1999 – Kanton Basel-Landschaft

    • Basel-Landschaft (17027) Grundstücksteigerung Schuldnerin und Eigentümerin: Bau- und Wohngenossenschaft Vier-Jahreszeiten, Im Rotländ 7, 4112 Flüh. Grundstück: Grundbuch Itingen Parz. Nr. 589: 28 a 93 m² Wohnblock Nr. 9 und 10, Wohnhaus Nr. 12-14, Wohnhaus Nr. 16-18, unterirdische Einstellhalle, Hofraum und Garten. Betreibungsamtliche Schätzung: CHF 4 164 120.-. Verwertung infolge Betreibung des Inhabers eines gesetzlichen Pfandrechts. Steigerungstag: 26. November 1999, 14.15 Uhr. Steigerungsort: Bezirksschreiberei Sissach, Hauptstrasse 115, 4450 Sissach. Eingabefrist: bis 14. Oktober 1999. Auflegung der Steigerungsbedingungen und des Lastenverzeichnisses: vom 25. Oktober bis 4. November 1999 im Büro Nr. 3 des Betreibungs- und Konkursamtes Sissach, Hauptstrasse 115, 4450 Sissach. Sicherheitsleistungen durch den Ersteigerer anlässlich der Steigerung: CHF 850 000.- als Anzahlung an die Kaufsumme, entweder Barzahlung, Deponierung von Wertschriften, Bankgarantien oder schriftliche, auf Gantdatum beizubringende Finanzierungszusage einer erstklassigen Bank (inbegriffen sind die Kosten der Verwertung). Die Handänderungssteuer von 2,5% (ausgenommen Bürgen und Pfandeigentümer nach ñ 82, Lit. G. Steuergesetz bzw. 1,25% bei Befreiung nach ñ 82 Abs. 2 Steuergesetz) sowie die Gebühren des Grundbuchamtes sind zusätzlich zum Kaufpreis zu bezahlen. Für die Anzahlung und Handänderungssteuer beigebrachte Wertpapiere, Bankgarantien und Finanzierungszusagen werden vom Betreibungsamt bei Gantzuschlag sofort in Bargeld umgewandelt bzw. bei der entsprechenden Bank abgerufen. Es findet nur eine Steigerung statt. Besichtigung: nach telefonischer Vereinbarung, Tel. 061 976 11 31. 4450 Sissach, 24. September 1999 Betreibungsamt Sissach

    • Basel-Landschaft (17435) Am Dienstag, 2. November 1999, 16.30 Uhr, findet im Gerichtsgebäude, 2. Stock, Liestal, die obergerichtliche Verhandlung über den von Heid Andreas, In den Neusatzreben, 4133 Pratteln, vorgeschlagenen Nachlassvertrag statt. Gemäss Art. 304 SchKG ergeht hiermit die entsprechende Einladung an die Gläubiger. Einwendungen gegen den Nachlassvertrag können von den Gläubigern an der Verhandlung mündlich oder vorher schriftlich bei der Nachlassbehörde erhoben werden. Stillschweigen gilt als Verzicht auf Einwendungen. 4410 Liestal, 21. September 1999 Obergerichtskanzlei

    • Basel-Landschaft (17045) Das Konkursverfahren ist durch das Konkursgericht mangels Aktiven eingestellt worden. Falls nicht ein Gläubiger innert der angeführten Frist die Durchführung des Konkursverfahrens begehrt und für die Kosten den angeführten Vorschuss leistet, wird das Verfahren als geschlossen erklärt. Gemeinschuldnerin: Madera AG, Hauptstrasse 143, 4416 Bubendorf. Datum der Konkurseröffnung: 19. Februar 1999. Datum der Konkurseinstellung: 14. September 1999. Frist für Kostenvorschuss: 4. Oktober 1999. Kostenvorschuss: CHF 7000.-. 4410 Liestal, 24. September 1999 Konkursamt Liestal

    • Basel-Landschaft (17080) Gemeinschuldnerin: Ondial AG, Zurlindenstrasse 21, 4133 Pratteln. Das Konkursverfahren ist durch das Konkursgericht als geschlossen erklärt worden. Datum des Konkursschlusses: 7. September 1999. 4410 Liestal, 24. September 1999 Konkursamt Liestal

    • Basel-Landschaft (17032) Vorläufige Konkursanzeige Gemeinschuldner: Scheidegger Kurt, geboren 15. Dezember 1952, von Huttwil, wohnhaft Einschlagweg 9d, 4411 Seltisberg. Datum der Konkurseröffnung: 6. September 1999. Das Konkursverfahren ist eröffnet worden. Die Art des Verfahrens, Eingabefrist etc. werden später publiziert. 4410 Liestal, 24. September 1999 Konkursamt Liestal

    • Basel-Landschaft (17341) Gemeinschuldner: Steiner Anton, geboren 25. März 1962, von Liesberg, Hauptstrasse 166, 4253 Liesberg, Inhaber der Einzelfirma Tonis Getränke, A. Steiner, Baselstrasse 15, 4253 Liesberg. Der Schuldner ist Eigentümer folgender Liegenschaften: Grundbuch Liesberg, Blatt Nr. 178 und Blatt Nr. 1030. Datum der Konkurseröffnung: 23. August 1999. Summarisches Verfahren nach Art. 231 SchKG. Eingabefrist: 24. Oktober 1999. Verwertung der Aktiven: Sofern die Mehrheit der bekannten Gläubiger bis am 4. Oktober 1999 beim Konkursamt Laufen nicht schriftlich Einsprache erhebt, erachtet sich die Konkursverwaltung als ermächtigt, die vorhandenen beweglichen Aktiven vorzeitig freihändig, en bloc oder stückweise zu verkaufen oder zu versteigern. Stillschweigen gilt als Zustimmung. Innert der gleichen Frist können schriftliche Kaufangebote eingereicht werden. 4242 Laufen, 24. September 1999 Konkursamt Laufen

    • Basel-Landschaft (17028) Grundstücksteigerung Schuldner: Stöcklin-Kober Gilbert, Rosenmattweg 50, 4456 Tenniken. Eigentümer: Stöcklin-Kober Gilbert und Rosmarie, Rosenmattweg 50, 4456 Tenniken. Grundstück: Grundbuch Tenniken, Parz. Nr. 1136: 5 a 70 m² Wohnhaus Nr. 50, Gartenanlage. Betreibungsamtliche Schätzung: CHF 805 650.-. Steigerungstag: 16. Dezember 1999, 14.15 Uhr. Steigerungsort: Bezirksschreiberei Sissach, Hauptstrasse 115, 4450 Sissach. Eingabefrist: bis 14. Oktober 1999. Auflegung der Steigerungsbedingungen und des Lastenverzeichnisses: vom 8. bis 18. November 1999 im Büro Nr. 3 des Betreibungs- und Konkursamtes Sissach, Hauptstrasse 115, 4450 Sissach. Sicherheitsleistungen durch den Ersteigerer anlässlich der Steigerung: CHF 175 000.- als Anzahlung an die Kaufsumme, entweder Barzahlung, Deponierung von Wertschriften, Bankgarantien oder schriftliche, auf Gantdatum beizubringende Finanzierungszusage einer erstklassigen Bank (inbegriffen sind die Kosten der Verwertung). Die Handänderungssteuer von 2,5% (ausgenommen Bürgen und Pfandeigentümer nach ñ 82, Lit. G. Steuergesetz) bzw. 1,25% (bei Befreiung nach ñ 82 Abs. 2 Steuergesetz) sowie die Gebühren des Grundbuchamtes sind zusätzlich zum Kaufpreis zu bezahlen. Für die Anzahlung und Handänderungssteuer beigebrachte Wertpapiere, Bankgarantien und Finanzierungszusagen werden vom Betreibungsamt bei Gantzuschlag sofort in Bargeld umgewandelt bzw. bei der entsprechenden Bank abgerufen. Die Verwertung erfolgt auf Verlangen der UBS AG in Bern als Grundpfandgläubigerin. Es findet nur eine Steigerung statt. Besichtigung: 18. November 1999, 14.15 bis 15.15 Uhr. 4450 Sissach, 24. September 1999 Betreibungsamt Sissach