SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 28.10.1994 – Kanton Luzern

    • 19. Oktober 1994 ABC Handels AG, in Luzern, Waren aller Art (SHAB Nr. 118 vom 21. 6. 1990, S. 2492). Der Amtsgerichtspräsident II von Luzern-Stadt hat mit Entscheid vom 9. September 1994 über die Gesellschaft den Konkurs eröffnet. Sie ist demnach aufgelöst. Die Firma wird geändert in ABC Handels AG in Konkurs.

    • 19. Oktober 1994 Althaus & Partner AG, in Udligenswil (SHAB Nr. 187 vom 27. 9. 1994, S. 5345). Der Amtsgerichtspräsident III von Luzern-Land hat mit Entscheid vom 27. September 1994 über die Gesellschaft den Konkurs eröffnet. Sie ist demnach aufgelöst. Die Firma wird geändert in Althaus & Partner AG in Konkurs.

    • 19. Oktober 1994 Arena Bike AG, in Malters, Fahrräder, Ersatzteile, Sportbekleidung (SHAB Nr. 154 vom 11. 8. 1994, S. 4501). Der Amtsgerichtspräsident III von Luzern-Land hat mit Entscheid vom 28. September 1994 über die Gesellschaft den Konkurs eröffnet. Sie ist demnach aufgelöst. Die Firma wird geändert in Arena Bike AG in Konkurs.

    • Luzern (13580) Vorläufige Konkurspublikation Der Amtsgerichtspräsident III von Luzern-Land, Kriens, hat mit Entscheid vom 28. September 1994 über die Arena Bike AG (vorm. Interbike Direktverkaufs AG) Luzernerstrasse 4, 6102 Malters, zufolge ordentlicher Konkursbetreibung, den Konkurs eröffnet. Die Publikation betreffend Art des Verfahrens, Eingabefrist usw. erfolgt später. 6048 Horw, 28. Oktober 1994 Konkursamt Luzern-Land Kantonsstrasse 19, Horw

    • Luzern (13590) Gemeinschuldnerin: Begridoor AG, Allmendweg 4, Postfach, 6232 Geuensee. Datum der Konkurseröffnung: 7. Juli 1994. Einstellung mangels Aktiven: 18. Oktober 1994; gemäss Entscheid des Amtsgerichtspräsidenten II von Sursee. Sofern nicht ein Gläubiger bis zum 9. November 1994 die Durchführung des Verfahrens verlangt und gleichzeitig zur Deckung der Verfahrenskosten einen Kostenvorschuss von Fr. 4000.- (Nachforderungsrecht vorbehalten) leistet, gilt das Verfahren als geschlossen. 6018 Buttisholz, 25. Oktober 1994 Konkursamt Sursee

    • 19. Oktober 1994 Bugano, in Ballwil, Feuerwerkskörper usw., Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 142 vom 25. 7. 1994, S. 4159). Statutenänderung vom 11. Oktober 1994. Die Gesellschaft hat den Sitz nach Neudorf verlegt. Neue Adresse: Im Moos, 6025 Neudorf. Die Namenaktien sind vinkuliert. Weitere Änderungen betreffen keine publikationspflichtigen Tatsachen.

    • 19. Oktober 1994 Dragan Mrdja Dance Fitness Sport Fashion, in Luzern, Sportbekleidung (SHAB Nr. 234 vom 2. 12. 1992, S. 5615). Der Amtsgerichtspräsident III von Luzern-Stadt hat mit Entscheid vom 2. September 1994 über den Inhaber den Konkurs eröffnet. Die Firma wird geändert in Dragan Mrdja Dance Fitness Sport Fashion in Konkurs.

    • 19. Oktober 1994 Elvia Schweizerische Versicherungs-Gesellschaft Zürich, Filiale Luzern 1, in Luzern, Hauptsitz in Zürich (SHAB Nr. 137 vom 18. 7. 1994, S. 4000). Neue Direktoren mit Kollektivunterschrift zu zweien sind Dr. Ulrich Fricker, von Rupperswil, in Aarau, und Dr. Werner Ott, von Zürich und Aarburg, in Zollikon.

    • 19. Oktober 1994 Elvia Schweizerische Versicherungs-Gesellschaft Zürich, Filiale Luzern 2, in Luzern, Hauptsitz in Zürich (SHAB Nr. 137 vom 18. 7. 1994, S. 4000). Neue Direktoren mit Kollektivunterschrift zu zweien sind Dr. Ulrich Fricker, von Rupperswil, in Aarau, und Dr. Werner Ott, von Zürich und Aarburg, in Zollikon.

    • 19. Oktober 1994 Elvia Schweizerische Versicherungs-Gesellschaft Zürich, Filiale Sursee, in Sursee, Hauptsitz in Zürich (SHAB Nr. 137 vom 18. 7. 1994, S. 4000). Neue Direktoren mit Kollektivunterschrift zu zweien sind Dr. Ulrich Fricker, von Rupperswil, in Aarau, und Dr. Werner Ott, von Zürich und Aarburg, in Zollikon.

    • 19. Oktober 1994 Fitness Factory Dragan Mrdja, in Luzern, Aus- und Weiterbildung in Fitness, Gymnastik usw. (SHAB Nr. 77 vom 22. 4. 1993, S. 1940). Der Amtsgerichtspräsident III von Luzern-Stadt hat mit Entscheid vom 2. September 1994 über den Inhaber den Konkurs eröffnet. Die Firma wird geändert in Fitness Factory Dragan Mrdja in Konkurs.

    • 19. Oktober 1994 Garage Jenny AG, in Ermensee (SHAB Nr. 42 vom 1. 3. 1991, S. 887). Revisionsstelle: Treuhand-Schumacher, in Hildisrieden.

    • 19. Oktober 1994 Gerry Alblas AG (Gerry Alblas SA) (Gerry Alblas Ltd.), in Luzern, internationale Handelsgeschäfte (SHAB Nr. 157 vom 16. 8. 1993, S. 4294). Hans Müller ist infolge Todes aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden; seine Unterschrift sowie diejenige des Direktors Gerrit Alblas sind erloschen. Neuer Präsident ist Herbert Rellstab, von Zürich, in Luzern, und neuer Sekretär innerhalb des Verwaltungsrats ist Dr. Urs-Viktor Ineichen, von Luzern und Emmen, in Luzern; sie zeichnen einzeln.

    • Luzern (13507) Gemeinschuldnerin: IBC GmbH, Bleicherstrasse 25, Luzern. Datum der Konkurseröffnung: 6. Juni 1994 zufolge ordentlicher Konkursbetreibung. Einstellung mangels Aktiven: 21. Oktober 1994 gemäss Entscheid des Amtsgerichtspräsidenten III Luzern-Stadt. Sofern nicht ein Gläubiger bis zum 9. November 1994 die Durchführung des Verfahrens verlangt, sich gleichzeitig zur Übernahme des ungedeckten Teils der Verfahrenskosten verpflichtet und daran vorläufig einen Barvorschuss von Fr. 4000.- leistet, gilt das Verfahren als geschlossen. 6004 Luzern, 24. Oktober 1994 Konkursamt Luzern-Stadt

    • Luzern (13581) Vorläufige Konkurspublikation Der Amtsgerichtspräsident III Luzern-Land, Kriens, hat mit Entscheid vom 28. September 1994 über die INV-Verlags GmbH, Herausgabe von Zeitschriften, Herstellung von und Handel mit Schriften und Büchern, Beteiligungen, Organisation und Verkauf von Veranstaltungen, Handel mit Waren aller Art, Pannerhofstrasse 5, 6353 Weggis, den Konkurs zufolge ordentlicher Konkursbetreibung eröffnet. Die Publikation betreffend Art des Verfahrens, Eingabefrist usw. erfolgt später. 6048 Horw, 28. Oktober 1994 Konkursamt Luzern-Land

    • 19. Oktober 1994 Jägerhaus AG, in Luzern, Waffen usw. (SHAB Nr. 23 vom 2. 2. 1994, S. 647). Der Amtsgerichtspräsident III von Luzern-Stadt hat mit Entscheid vom 27. Juli 1994 über die Gesellschaft den Konkurs eröffnet. Sie ist demnach aufgelöst. Die Firma wird geändert in Jägerhaus AG in Konkurs.

    • Luzern (13508) Gemeinschuldnerin: La Contessa SA, Modehaus, Löwengraben 2, 6004 Luzern. Datum der Konkurseröffnung: 9. Juli 1992 zufolge ordentlicher Konkursbetreibung. Einstellung mangels Aktiven: 21. Oktober 1994 gemäss Entscheid des Amtsgerichtspräsidenten III Luzern-Stadt. Sofern nicht ein Gläubiger bis zum 9. November 1994 die Durchführung des Verfahrens verlangt, sich gleichzeitig zur Übernahme des ungedeckten Teils der Verfahrenskosten verpflichtet und daran vorläufig einen Barvorschuss von Fr. 4000.- leistet, gilt das Verfahren als geschlossen. 6004 Luzern, 24. Oktober 1994 Konkursamt Luzern-Stadt

    • 19. Oktober 1994 Laro Sport AG, in Emmenbrücke, Gemeinde Emmen, Sportartikel und Waren aller Art (SHAB Nr. 183 vom 20. 9. 1989, S. 3872). Heinrich Baumgartner ist aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden; seine Unterschrift ist erloschen. Weitere Geschäftsräumlichkeiten: Waldeggstrasse 32, 6343 Rotkreuz.

    • 19. Oktober 1994 LTV AG, Luzern, in Luzern, TV Programme usw. (SHAB Nr. 178 vom 14. 9. 1994, S. 5101). Statutenänderung vom 18. Oktober 1994. Das Aktienkapital von Fr. 100 000 wurde durch Ausgabe von 100 Namenaktien zu Fr. 1000 um Fr. 100 000 auf Fr. 200 000 erhöht. Das voll einbezahlte Aktienkapital beträgt nun Fr. 200 000, eingeteilt in 200 Namenaktien zu Fr. 1000. Neue Adresse: Wesemlinrain 20, 6006 Luzern.

    • 19. Oktober 1994 Mattschull AG in Liquidation, in Sursee, Handel mit Textilien; aufgelöst (SHAB Nr. 166 vom 27. 8. 1993, S. 4520). Die Zustimmungen der Steuerverwaltungen liegen vor. Die Firma ist erloschen.

    • Luzern (13492) Gemeinschuldner: Mrdja Dragan, geboren 5. August 1946, von Luzern, dipl. Sportlehrer, Sempacherstrasse 34, 6005 Luzern, Inhaber der Einzelfirmen Fitness Factory Mrdja Dragan und Mrdja Dragan Dance Fitness Sport Fashion, je Rösslimattstrasse 37, 6005 Luzern. Konkurseröffnung: 2. September 1994 zufolge ordentlicher Konkursbetreibung. Eingabefrist bis 19. November 1994. Der Konkurs wird im summarischen Verfahren durchgeführt, sofern nicht ein Gläubiger vor der Verteilung des Erlöses das ordentliche Verfahren verlangt und hiefür einen hinreichenden Kostenvorschuss leistet. 6004 Luzern, 24. Oktober 1994 Konkursamt Luzern-Stadt

    • Luzern (13471) Im ordentlichen Konkursverfahren über die Multipol AG in Konkurs, mit Sitz in 6033 Buchrain, Postkreis Ebikon, liegt die Verteilungsliste mit Schlussrechnung den beteiligten Gläubigern während 10 Tagen bei der unterzeichneten ausseramtlichen Konkursverwaltung, Redinvest Finanz und Verwaltungs AG, Habsburgerstrasse 20, 6003 Luzern, und dem Konkursamt Luzern-Land, Kantonsstrasse 19, 6048 Horw, zur Einsichtnahme auf (telefonische Voranmeldung erwünscht). Beschwerden gegen die Verteilungsliste sind innert der Auflagefrist bei der Aufsichtsbehörde anzuheben. 6002 Luzern, 21. Oktober 1994 Die ausseramtliche Konkursverwaltung: Redinvest Finanz und Verwaltungs AG Habsburgerstrasse 20, Luzern

    • 19. Oktober 1994 Organisationsbüro Dahinden Beat, in Luzern (SHAB Nr. 43 vom 21. 2. 1986, S. 676). Die Prokura von Madeleine Hügli ist erloschen. Einzelprokura wurde erteilt an Barbara Montemaggiori, italienische Staatsangehörige, in Kriens.

    • 19. Oktober 1994 Possega Kunststoff-Forming AG, in Rothenburg, Tiefziehprodukte aus Kunststoff usw. (SHAB Nr. 298 vom 23. 12. 1987, S. 4983). Doris Schweizer, Präsidentin des Verwaltungsrats, heisst nun zufolge Heirat Doris Gösele und wohnt neu in Frenkendorf.

    • Luzern (13548) Kollokationsplan mit Lastenverzeichnis Im Nachlassverfahren der Schmidlin Hans AG, Bauunternehmung, Ettiswilerstrasse, 6242 Wauwil, liegen der Kollokationsplan und das Lastenverzeichnis den beteiligten Gläubigern bei den unterzeichnenden Liquidatoren zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innert 10 Tagen seit Bekanntgabe der Auflage im Schweizerischen Handelsamtsblatt vom 28. Oktober 1994 beim zuständigen Gericht einzureichen. Soweit keine Anfechtung erfolgt, wird der Plan rechtskräftig. Auflage- und Anfechtungsfrist: 31. Oktober bis 10. November 1994. 6003 Luzern, 28. Oktober 1994 Die Liquidatoren: Bachmann + Co., Sachwalter Morgartenstrasse 6, Luzern

    • Luzern (13540) Betreibungsrechtliche Grundstücksteigerung (Neue Steigerung infolge Aufhebung des Zuschlages nach Art. 19 BewG) Im Grundpfandverwertungsverfahren gegen Schnider Josef, Landwirt, Howald, 6170 Schüpfheim, gelangen am Mittwoch, 14. Dezember 1994, 14 Uhr, im Hotel Kreuz, 6170 Schüpfheim, zur öffentlichen Versteigerung: 1. Grundstück Nr. 536, Plan Nr. 8, Grundbuch Schüpfheim, Howald, 18 a 83 m² Wald, Wege. Katasterschatzung (1987) Fr. 1 400.- LEG-Schatzung (1987) Fr. 1 600.- 2. Grundstück Nr. 550, Plan Nr. 8, Grundbuch Schüpfheim, Howald, 1 ha, 19 a 70 m² Acker, Wiese, Wald, Wege, Gewässer. Katasterschatzung (1987) Fr. 3 400.- LEG-Schatzung (1987) Fr. 3 900.- 3. Grundstück Nr. 569, Plan Nr. 8, Grundbuch Schüpfheim, Howald, 3 ha 17 a 15 m² Hofraum, Garten, Acker, Wiese, Wege. Wohnhaus und Scheune Nr. 200, versichert für Fr. 674 000.- Ökonomiegebäude Nr. 200-A, versichert für Fr. 22 000.- Bienenhaus Nr. 200-B, versichert für Fr. 5 000.- Katasterschatzung (1986) Fr. 54 900.- LEG-Schatzung (1986) Fr. 63 100.- 4. Grundstück Nr. 688, Plan Nr. 9, Grundbuch Schüpfheim, Bleiki, 38 a 13 m² Wald, Gewässer. Katasterschatzung (1987) Fr. 1 400.- LEG-Schatzung (1987) Fr. 1 600.- Die Grundstücke Nrn. 536, 550, 569 und 688, Grundbuch Schüpfheim, werden gesamthaft versteigert. Die betreibungsamtliche Schätzung der gesamten Liegenschaft, bestehend aus den erwähnten Grundstücken, beträgt: Verkehrswert Fr. 548 200.- Landwirtschaftlicher Ertragswert Fr. 99 000.- Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über das bäuerliche Bodenrecht (BGBB) aufmerksam gemacht. Der zulässige Preis nach Art. 68 BGBB beträgt Fr. 575 600.-. Die Verwertung der Grundstücke wird von einer Grundpfandgläubigerin mit Pfandrechten im fünften bis neunten Rang sowie von Pfändungsgläubigern verlangt. Die Auflage der neugefassten Steigerungsbedingungen mit dem per Steigerungstag nachgeführten Lastenverzeichnis erfolgt vom 14. bis 24. November 1994 beim Konkursamt Entlebuch in Schüpfheim und beim Betreibungsamt Schüpfheim. Der Ersteigerer hat vor dem Zuschlag eine Anzahlung von Fr. 50 000.- in bar oder mit einem von einer schweizerischen Bank ausgestellten Scheck zu leisten. Davon werden Fr. 30 000.- an den Steigerungskaufpreis und Fr. 10 000.- an die Verwertungskosten angerechnet. Fr. 10 000.- gelten als Depot für den Fall, dass die Bewilligung zur Handänderung nicht erteilt und deswegen eine neue Steigerung notwendig wird. Nach Vorliegen der Bewilligung wird das Depot an den Ersteigerer zurückerstattet. Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland vom 16. Dezember 1983 und die dazugehörige Verordnung vom 1. Oktober 1984 aufmerksam gemacht. 6170 Schüpfheim, 24. Oktober 1994 Konkursamt Entlebuch

    • Liquidations-Schuldenruf gemäss Art. 742 und 745 OR SGP Lucerne Ltd., Luzern Erste Veröffentlichung Die ausserordentliche Generalversammlung vom 24. Juni 1994 hat die Auflösung und Liquidation der Gesellschaft beschlossen. Hiermit werden die Gläubiger der SGP Lucerne Ltd. von diesem Beschluss in Kenntnis gesetzt und aufgefordert, allfällige Ansprüche gegen diese Gesellschaft innert Monatsfrist seit der dritten Veröffentlichung dieses Schuldenrufes beim Liquidator, Dr. Michel Haymann, Haymann & Baldi, Hottingerstrasse 17, Postfach, 8023 Zürich, schriftlich anzumelden. (A 3649³) 8023 Zürich, 28. Oktober 1994 Der Liquidator

    • 19. Oktober 1994 Surabella AG in Liquidation, in Sursee, Finanz- und Handelsgeschäfte im Immobiliensektor; aufgelöst (SHAB Nr. 44 vom 3. 3. 1994, S. 1201). Die Zustimmungen der Steuerverwaltungen liegen vor. Die Firma ist erloschen.

    • 19. Oktober 1994 Walter Heiniger AG, Hüswil, in Hüswil, Gemeinde Zell, mech. Werkstätte, Kegelstellanlagen usw. (SHAB Nr. 180 vom 5. 8. 1971, S. 1938). Revisionsstelle: LMK Revisions AG, in Langenthal.