SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 31.12.1999 – Kanton Zürich

    • Zürich (23265) Schuldner: Fankhauser Walter, geboren 10. September 1961, von Trub, wohnhaft an der Ruchstuckstrasse 4, 8306 Brüttisellen, Inhaber der im Handelsregister eingetragenen Einzelfirma «Restaurant Bruggwiesen W. Fankhauser», mit Sitz in Wangen-Brüttisellen, Stationsstrasse 5, 8306 Brüttisellen. Datum der Konkurseröffnung: 25. November 1999. Summarisches Verfahren, Art. 231 SchKG. Eingabefrist bis 3. Februar 2000. 8600 Dübendorf, 31. Dezember 1999 Konkursamt Dübendorf Bettlistrasse 28, Postfach 2136, Dübendorf: E. Reutimann, Not.-Stv.

    • Zürich (23132) Kollokationsplan und Inventar Im Konkurs über die FinObjects AG, mit Sitz in Zürich, Leutschenbachstrasse 95, 8052 Zürich, liegen der Kollokationsplan und das Inventar den beteiligten Gläubigern beim Konkursamt Oerlikon-Zürich, Schaffhauserstrasse 331, 8050 Zürich, zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplans sind innert 20 Tagen nach der Bekanntmachung im Schweizerischen Handelsamtsblatt vom 31. 12. 1999 beim Einzelrichter im beschleunigten Verfahren des Bezirksgerichtes Zürich rechtshängig zu machen. Noch nicht rechtskräftige Forderungen aus öffentlichem Recht, zu deren Beurteilung im Bestreitungsfall besondere Instanzen zuständig sind, können jedoch nur nach den zutreffenden besonderen Verfahrensvorschriften angefochten werden. Soweit keine Anfechtung erfolgt, wird der Plan rechtskräftig. Innert 10 Tagen nach der Bekanntmachung im Schweizerischen Handelsamtsblatt sind beim Konkursamt Oerlikon-Zürich schriftlich einzureichen: Begehren um Abtretung der Rechte im Sinne des Art. 260 SchKG zur Bestreitung - der von der Konkursverwaltung anerkannten Eigentumsansprachen, - der noch nicht rechtskräftigen Forderungen aus öffentlichem Recht, auf deren Anfechtung die Konkursverwaltung verzichtet. 8050 Zürich, 20. Dezember 1999 Konkursamt Oerlikon-Zürich Schaffhauserstrasse 331, Postfach 8833, Zürich

    • Zürich (23267) Über Odak GmbH, Hohlstrasse 473, 8048 Zürich, ist durch Verfügung des Konkursrichters des Bezirksgerichtes Zürich vom 3. November 1999 der Konkurs eröffnet, das Verfahren aber mit Verfügung dieses Richters am 20. Dezember 1999 mangels Aktiven wieder eingestellt worden. Sofern nicht ein Gläubiger bis zum 10. Januar 2000 die Durchführung des Verfahrens begehrt, sich gleichzeitig zur Übernahme des ungedeckten Teils der Verfahrenskosten verpflichtet und daran vorläufig einen Barvorschuss von CHF 6000.- leistet, gilt das Verfahren als geschlossen. 8048 Zürich, 23. Dezember 1999 Konkursamt Altstetten-Zürich Postfach 1385, Zürich

    • Zürich (23213) Vorläufige Konkursanzeige Über die Refintra AG, Stationsstrasse 17, 8003 Zürich, ist durch Verfügung des Konkursrichters des Bezirksgerichtes Zürich vom 20. Dezember 1999 der Konkurs eröffnet worden. Nach der Konkurseröffnung vorgenommene Rechtshandlungen der Schuldnerin über zur Konkursmasse gehörende Vermögensstücke sind den Konkursgläubigern gegenüber ungültig. Zur Konkursmasse gehörende Forderungen können nicht mehr durch Zahlung an die Schuldnerin getilgt werden. Die Bekanntmachung der Art des Verfahrens, der Eingabefrist usw. erfolgt später. 8036 Zürich, 21. Dezember 1999 Konkursamt Wiedikon-Zürich Weststrasse 70, Postfach, Zürich