Datacolor Holding AG

Datacolor Holding AG

Grundstrasse 12

6343Rotkreuz

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 100'000.00
    • Gründungsjahr:

    • 2020

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-044-9940

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die Datacolor Holding AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 07.02.2020

    • Rechtlicher Sitz:

    • 6343 Risch

    • HR-Nummer:

    • CH-170.3.044.310-3

    • UID:

    • CHE-403.178.151

    • HR-Amt:

    • Kanton Zug

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma Datacolor Holding AG.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Es liegt uns noch kein Betreibungsauszug vor.

      Sie möchten wissen, ob zur Firma Datacolor Holding AG Betreibungen am Register verzeichnet sind? Gerne holen wir für Sie beim zuständigen Betreibungsamt einen aktuellen Auszug ein, den Sie hier bestellen können.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur Datacolor Holding AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Erwerb, Halten, Verwalten und Veräusserung von Beteiligungen an Unternehmen im In- und Ausland, genauso die Erbringung von Dienstleistungen für die Gruppengesellschaften, insbesondere in den Bereichen Management und Finanzierung; vollständige Zweckumschreibung gemäss Statuten.

    • Branche(n):

    • NOGA 2008:

    • 649901

News

Datacolor erzielt weniger Reingewinn

17.11.2022

Datacolor hat im Geschäftsjahr 2021/22 den Umsatz um rund einen Fünftel gesteigert und auch den operativen Gewinn erhöht. Wegen des Finanzergebnisses ging der Reingewinn dagegen zurück. Entsprechend soll auch die Dividende reduziert werden.
Konkret will Datacolor den Aktionären 20 Fr. je Aktie auszahlen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Vor einem Jahr wurden noch 35 Fr. ausbezahlt. Über den Dividendenvorschlag wird an der GV vom 7. Dezember abgestimmt.
Die wichtigsten Kennzahlen zum im September zu Ende gegangenen Geschäftsjahr 2021/22 hatte Datacolor bereits Ende Oktober veröffentlicht. So nahm der Umsatz um knapp 19% auf 87,4 Mio. $ zu, zu konstanten Wechselkursen betrug das Plus gar beinahe 22%.
Ein dynamisches Wachstum ergab sich insbesondere in Asien. Der Umsatzanteil der Region erhöhte sich auf 44%, während die Region Amerika bei 27% in etwa stabil blieb und sich der Beitrag von Europa auf 29% leicht abschwächte.Datacolor hat im Geschäftsjahr 2021/22 den Umsatz um rund einen Fünftel gesteigert und auch den operativen Gewinn erhöht. Wegen des Finanzergebnisses ging der Reingewinn dagegen zurück. Entsprechend soll auch die Dividende reduziert werden.
Konkret will Datacolor den Aktionären 20 Fr. je Aktie auszahlen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Vor einem Jahr wurden noch 35 Fr. ausbezahlt. Über den Dividendenvorschlag wird an der GV vom 7. Dezember abgestimmt.
Die wichtigsten Kennzahlen zum im September zu Ende gegangenen Geschäftsjahr 2021/22 hatte Datacolor bereits Ende Oktober veröffentlicht. So nahm der Umsatz um knapp 19% auf 87,4 Mio. $ zu, zu konstanten Wechselkursen betrug das Plus gar beinahe 22%.
Ein dynamisches Wachstum ergab sich insbesondere in Asien. Der Umsatzanteil der Region erhöhte sich auf 44%, während die Region Amerika bei 27% in etwa stabil blieb und sich der Beitrag von Europa auf 29% leicht abschwächte.
Operative Marge steigt markant
Der Ebit verbesserte sich auf 11,2 Mio. von 6,4 Mio. in der Vorjahresperiode deutlich und die entsprechende Marge um 5,1 Prozentpunkte auf 12,8% ebenso. Inflationsbedingte Kostensteigerungen hätten teilweise an die Kunden weitergegeben oder mit Effizienzsteigerungen kompensiert werden können, schreibt das Unternehmen dazu. Auch neue Produkte hatten einen positiven Effekt sowie der Ausbau der Vertriebsaktivitäten insbesondere in China.
Der Reingewinn hingegen ging auf 5,2 Mio. um über 4 Mio. zurück. Als Grund führt das Unternehmen das deutlich negativ ausgefallene Finanzergebnis an.
Für das neue Geschäftsjahr 2022/23 rechnet Datacolor mit einem Umsatz und einer Rentabilität, die «mindestens gehalten oder leicht gesteigert» wird, dies unter dem Ausschluss von Faktoren wie disruptive Ereignisse für die Weltwirtschaft oder neue Lockdowns im grössten Markt China. Das Unternehmen sieht Anzeichen einer Abschwächung der Wachstumsdynamik.
Insgesamt sieht sich Datacolor gut gerüstet, um die Marktposition mit organischem und ergänzenden Akquisitionen auszubauen.

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma Datacolor Holding AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der Datacolor Holding AG?

    Eintrag editieren
Anzeige
Anzeige