Novartis AG

Novartis AG

Lichtstrasse 35

4056Basel

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 1'217'210'500.00
    • Gründungsjahr:

    • 1885

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-560-9796

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die Novartis AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 01.03.1996

    • Rechtlicher Sitz:

    • 4000 Basel

    • HR-Nummer:

    • CH-270.3.002.061-2

    • UID:

    • CHE-103.867.266

    • HR-Amt:

    • Kanton Basel-Stadt

    • Revisionsstelle:

    • PricewaterhouseCoopers AG

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma Novartis AG.

      Zur Novartis AG konnten wir das Zahlungsverhalten zu insgesamt 49 Rechnungen auswerten.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Wir konnten per 11.02.2021 einen Betreibungsauszug einholen.

      Sehen Sie diesen ein erfahren Sie, ob zu diesem Zeitpunkt zur Firma Novartis AG Betreibungen am Register verzeichnet waren oder nicht.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur Novartis AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Zweck der Gesellschaft ist die Beteiligung an Unternehmen, die auf dem Gebiet der Gesundheit oder Ernährung tätig sind. Die Gesellschaft kann sich auch an Unternehmen der Biologie, Chemie, Physik, Informatik oder verwandter Gebiete beteiligen. Die Gesellschaft ist berechtigt, Liegenschaften und Immaterialgüterrechte im In- und Ausland zu erwerben, zu belasten, zu verwerten und zu verkaufen. Bei der Verfolgung des Gesellschaftszwecks strebt die Gesellschaft die Schaffung von nachhaltigem Wert an.

    • Branche(n):

    • NOGA 2008:

    • 649901

Verbindungen

    • Tochtergesellschaften:

    • Basel, Fribourg, Risch

      Im Ausland

    • Niederlassungen:

    • Im Ausland

News

Novartis steigert Ergebnis und bekräftigt Ziele

21.07.2021

Der Pharmakonzern Novartis (NOVN 83.34 +0.31%) hat im zweiten Quartal 2021 Umsatz und Gewinn gesteigert. Hatte im ersten Quartal die Covid-19-Pandemie Patienten noch von Arztbesuchen zurückgehalten und so das Geschäft belastet, haben die globalen Impfkampagnen nun ihre Wirkung gezeigt.
Entsprechend weist der Konzern für das zweite Quartal 2021 einen Umsatz von 13 Mrd. $ aus. Das ist ein Plus von 14% gegenüber dem Vorjahreszeitraum, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Zu konstanten Wechselkursen (kWk) ergab sich ein Anstieg um 9%.
Zur Erinnerung: Das zweite Quartal 2020 war durch die erste Welle der Covid-19-Pandemie und die verschiedenen Lockdown-Massnahmen geprägt und hatte auch bei Novartis zu einem Geschäftsrückgang geführt. Damit ist die Vergleichsbasis für den aktuellen Berichtszeitraum günstiger und relativiert so auch das Plus.
Den Löwenanteil steuerte die Pharmasparte Innovative Medicines bei, die den Umsatz im zweiten Quartal um 15% auf 10,6 Mrd. Fr. steigerte. Hierzu trug vor allem ein anhaltend starker Absatz vom Herzmittel Entresto, dem Schuppenflechtemittel Cosentyx und der Genersatztherapie Zolgensma bei.
Bei der Generika-Sparte Sandoz stand ein Umsatz von 2,4 Mrd. zu Buche (+7%). Hier hätten sich die Geschäfte zu stabilisieren begonnen, hiess es.
Auf Gewinnebene verdiente Novartis im zweiten Quartal operativ 3,5 Mrd. $(+48%), während unter dem Strich ein Konzerngewinn von 2,9 Mrd. übrig blieb (+55%).
Für Analysten ist allerdings der um verschiedene Einflüsse bereinigte Kern-Betriebsgewinn wichtiger. Dieser fiel besser als vom Management in Aussicht gestellt aus und lag auch über dem AWP-Konsens der Analysten-Schätzungen.
Für das Gesamtjahr bestätigt die Novartis-Führung ihre Ziele. So soll der Umsatz auf Konzernebene zu konstanten Wechselkursen im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich wachsen. Den operativen Kerngewinn will das Unternehmen im mittleren einstelligen Prozentbereich erhöhen.
Quelle: www.fuw.ch

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma Novartis AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der Novartis AG?

    Eintrag editieren
Anzeige
Anzeige