UBS AG

UBS AG

Bahnhofstrasse 45

8001Zürich

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 385'840'832.00
    • Gründungsjahr:

    • 1883

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-720-1915

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die UBS AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 14.03.1978

    • Rechtlicher Sitz:

    • 8000 Zürich

    • HR-Nummer:

    • CH-270.3.004.646-4

    • UID:

    • CHE-101.329.561

    • HR-Amt:

    • Kanton Zürich

    • Revisionsstelle:

    • Ernst & Young AG

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma UBS AG.

      Zur UBS AG konnten wir das Zahlungsverhalten zu insgesamt 1714 Rechnungen auswerten.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Es liegt uns noch kein Betreibungsauszug vor.

      Sie möchten wissen, ob zur Firma UBS AG Betreibungen am Register verzeichnet sind? Gerne holen wir für Sie beim zuständigen Betreibungsamt einen aktuellen Auszug ein, den Sie hier bestellen können.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur UBS AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

    • Aktueller Firmenname:

    • UBS AG

    • Aktuelle Adresse:

    • Bahnhofstrasse 45

      8001 Zürich

    • Ehemalige Namen:

    • SBG AG (bis 15.12.1997)

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Zweck der Gesellschaft ist der Betrieb einer Bank. Ihr Geschäftskreis umfasst alle Arten von Bank-, Finanz-, Beratungs-, Dienstleistungs- und Handelsgeschäften im In- und Ausland. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Vertretungen errichten sowie Banken, Finanzgesellschaften und andere Unternehmen aller Art gründen, sich an solchen beteiligen und deren Geschäftsführung übernehmen. Die Gesellschaft ist berechtigt, Grundstücke und Baurechte im In- und Ausland zu erwerben, zu belasten und zu verkaufen. Die Gesellschaft kann Mittel am Kapitalmarkt aufnehmen und anlegen. Die Gesellschaft ist Teil des Konzerns, der von UBS Group AG als Muttergesellschaft kontrolliert wird. Sie kann die Interessen der Konzernmuttergesellschaft oder anderer Konzerngesellschaften fördern. Sie kann Darlehen, Garantien und andere Arten der Finanzierung und von Sicherheitsleistungen für Konzerngesellschaften gewähren.

    • Branche(n):

    • NOGA 2008:

    • 641903

Verbindungen

    • Tochtergesellschaften:

    • Basel, Zürich

      Im Ausland

    • Niederlassungen:

    • Allschwil, Basel, Bern, Crans, Crans-Montana, Crissier, Dättwil AG, Montana, Spreitenbach, St. Gallen, Urdorf, Villars-sur-Ollon, Zürich

      Im Ausland

News

UBS und CS bezahlen Millionenbusse

28.09.2022

Die Grossbanken UBS und Credit Suisse bezahlen in den USA eine Busse von je 125 Mio. $. Sie gehören zu einer Gruppe von insgesamt 16 Wall Street-Firmen, gegen welche die US-Börsenaufsicht SEC Anklage wegen Fehlverhaltens bei der Aufbewahrung von elektronischer Kommunikation erhoben hat. Die Firmen hätten die Fehler zugegeben und zahlten nun insgesamt eine Busse von über 1,1 Mrd. $, teilte die SEC am Dienstagabend mit.
Die betroffenen Firmen hätten es über einen langen Zeitraum versäumt, die elektronische Kommunikation aufzubewahren, die über persönliche Geräte der Mitarbeitenden erfolgte, heisst es in der Mitteilung der US-Behörde. Die Firmen hätten eingeräumt, dass ihr Verhalten gegen die Wertpapiergesetzgebung verstosse und hätten sich neben der Bussenzahlung auch begonnen, ihre Compliance-Richtlinien- und Verfahren zu verbessern.
Neben den beiden Schweizer Grossbanken gehören auch die britische Barclays, die Deutsche Bank sowie die Bank of America, Citigroup, Goldman Sachs und Morgen Stanley zu der Gruppe von Banken, die je eine Strafzahlung von 125 Mio. $ leisten. Die Institute Jefferies und Nomura bezahlen je 50 Mio. und Cantor Fitzgerald 10 Mio.
Die Mitarbeitenden der gebüssten Firmen hätten von 2018 bis 2021 «routinemässig» über geschäftliche Angelegenheiten mithilfe von Messaging-Anwendungen auf ihren persönlichen Geräten kommuniziert. Die Firmen hätten die überwiegende Mehrheit dieser Kommunikation nicht aufbewahrt, was einen Verstoss gegen die US-Wertpapiergesetze darstelle.
Die Firmen hätten aber mit der Untersuchung kooperiert, indem sie die Kommunikation von den persönlichen Geräten einer Stichprobe von Mitarbeitenden sammelten, so die SEC. Zu diesen Mitarbeitenden hätten leitende und untergeordnete Investmentbanker sowie Händler von Anleihen und Aktien gehört.

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma UBS AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der UBS AG?

    Eintrag editieren
Anzeige
Anzeige