SHAB/Handelsregister-Meldungen vom 12.06.2009 – Kanton Glarus

    • GL Kollokationsplan und Inventar 1. Schuldnerin: ardentic gmbh in Liquidation, Hauptstrasse 42, 8762 Schwanden 2. Auflagefrist Kollokationsplan: 20 Tage nach erfolgter Publikation 3. Anfechtungsfrist Inventar: 10 Tage nach erfolgter Publikation 4. Bemerkungen: Kollokationsplan und Inventar liegen den beteiligten Gläubigern beim Konkursamt zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplanes sind innert 20 Tagen seit der Bekanntmachung beim Kantonsgericht, Gerichtshaus, 8750 Glarus, schriftlich und im Doppel einzureichen. Innert 10 Tagen seit der Bekanntmachung sind Beschwerden auf Anfechtung des Inventars beim Departement Sicherheit und Justiz des Kantons Glarus, Postfach, 8750 Glarus und Abtretungsbegehren nach Art. 260 SchKG (Drittansprachen) beim unterzeichneten Konkursamt einzureichen. Andernfalls gelten Kollokationsplan und Inventar als anerkannt. Konkursamt des Kantons Glarus 8750 Glarus (00381193)

    • GL Löschungen Cancello AG in Liquidation, in Mühlehorn, CH-160.3.000.298-5, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 44 vom 05. 03. 2009, S. 10, Publ. 4910492). Die Gesellschaft wird im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 514 vom 08.06.2009 05064240

    • GL Löschungen Dawada AG in Liquidation, in Glarus, CH-020.3.000.452-8, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 44 vom 05. 03. 2009, S. 10, Publ. 4910494). Die Gesellschaft wird im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 515 vom 08.06.2009 05064242

    • GL Konkursamtliche Grundstücksteigerung 1. Schuldnerin: Hotel Alpenblick Braunwald AG in Liquidation, 8784 Braunwald 2. Ort und Datum der Steigerung: 8750 Glarus, Zwinglistrasse 8, 19.08.2009 3. Zeit/Lokal: 14:00 Uhr, Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Konferenzraum im 3. Stock 4. Steigerungsbedingungen liegen auf vom: 13.07.2009 bis 22.07.2009 Ort: 8750 Glarus, Zwinglistrasse 8, Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Büro Konkursamt 5. Steigerungsobjekte: Im Konkurs über die Hotel Alpenblick Braunwald AG, 8784 Braunwald, werden im Gesamtaufruf (Art. 45 lit. b VZG) zwangsrechtlich öffentlich versteigert: In der Gemeinde Braunwald, Liegenschaft Nr. 135 (Hotel Alpenblick), Grundbuch Braunwald, Plan Nr. P05, Oberlooch, Gesamtfläche 2702 m2, Gebäude Assek. Nr. 972, Hausumschwung, Feld-, Waldweg und Liegenschaft Nr. 703 (Personalhaus), Grundbuch Braunwald, Plan Nr. P05, Unterlooch, Gesamtfläche 393 m2, Gebäude Assek. Nr. 287 und Gebäude Assek Nr. 289, Hausumschwung, Feld-, Waldweg. Für die Beschreibung der Grundstücke Liegenschaft Nr. 135 und Nr. 703 wird auf die beim Grundbuchamt des Kantons Glarus liegenden Akten verwiesen. Konkursamtliche Schätzungen: Liegenschaft Nr. 135 Fr. 1200000.00 Liegenschaft Nr. 703Fr. 180000.00 TotalFr. 1380000.00 6. Bemerkungen: Einzige Besichtigung: Nur nach telefonischer Voranmeldung (Tel. 055 / 646 69 45) am Montag, 10. August 2009, von 13.30 bis 15.00 Uhr. Der Ersteigerer hat unmittelbar vor dem Zuschlag, auf Anrechnung am Zuschlagspreis, Fr. 50000.00 in bar oder mit einem auf eine Bank mit Sitz in der Schweiz an die Order des Konkursamtes des Kantons Glarus ausgestellten Bankcheck (kein Privatcheck) zu bezahlen. Es besteht kein Mindestangebot. Der Zuschlag an der Steigerung erfolgt zum höchsten Angebot ohne Rücksicht auf die konkursamtliche Schatzung. Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (BewG) und die Verordnungen dazu aufmerksam gemacht. Im übrigen wird auf die Steigerungsbedingungen verwiesen. Konkursamt des Kantons Glarus 8750 Glarus (00382403)

    • GL Konkursamtliche Grundstücksteigerung 1. Schuldnerin: Hotel Alpenblick Braunwald AG in Liquidation, 8784 Braunwald 2. Ort und Datum der Steigerung: 8750 Glarus, Zwinglistrasse 8, 19.08.2009 3. Zeit/Lokal: 15:00 Uhr, Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Konferenzraum im 3. Stock 4. Steigerungsbedingungen liegen auf vom: 13.07.2009 bis 22.07.2009 Ort: 8750 Glarus, Zwinglistrasse 8, Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Büro Konkursamt 5. Steigerungsobjekte: In der Gemeinde Braunwald, Liegenschaft Nr. 155, Grundbuch Braunwald, Plan Nr. P05, Unterlooch, Gesamtfläche 49738 m2, Gebäude Assek. Nr. 286 und Gebäude Assek. Nr. 288, Wiese, geschlossener Wald, Feld-, Waldweg, Bach, übrige vegetationslose Fläche. Für die Beschreibung des Grundstückes Liegenschaft Nr. 155 wird auf die beim Grundbuchamt des Kantons Glarus liegenden Akten verwiesen. Konkursamtliche Schätzung: Fr. 19895.00 6. Bemerkungen: Besichtigung: Nach telefonischer Vereinbarung (Tel. 055 / 646 69 45). Der Ersteigerer hat unmittelbar vor dem Zuschlag, auf Anrechnung am Zuschlagspreis, Fr. 1000.00 in bar oder mit einem auf eine Bank mit Sitz in der Schweiz an die Order des Konkursamtes des Kantons Glarus ausgestellten Bankcheck (kein Privatcheck) zu bezahlen. Es besteht kein Mindestangebot. Der Zuschlag an der Steigerung erfolgt zum höchsten Angebot ohne Rücksicht auf die konkursamtliche Schatzung. Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (BewG) und die Verordnungen dazu aufmerksam gemacht. Die Liegenschaft untersteht dem Bundesgesetz über das bäuerliche Bodenrecht (BGBB). Der Ersteigerer hat anlässlich der Steigerung oder spätestens innert 10 Tagen seit der Steigerung die Bewilligung zum Erwerb der Liegenschaft vorzulegen. Die Bewilligung ist beim Departement Volkswirtschaft und Inneres, Abteilung Landwirtschaft, Postgasse 29, 8750 Glarus, einzuholen. Wird die Erwerbsbewilligung nach dem Zuschlag der Liegenschaft dem Ersteigerer verweigert, haftet er für die Kosten einer erneuten Steigerung sowie für die Differenz zu einem allfälligen Mindererlös. Im übrigen wird auf die Steigerungsbedingungen verwiesen. Konkursamt des Kantons Glarus 8750 Glarus (00382475)

    • GL Konkursamtliche Grundstücksteigerung 1. Schuldnerin: Hotel Alpenblick Braunwald AG in Liquidation, 8784 Braunwald 2. Ort und Datum der Steigerung: 8750 Glarus, 19.08.2009 3. Zeit/Lokal: 15:45 Uhr, Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Konferenzraum im 3. Stock 4. Steigerungsbedingungen liegen auf vom: 13.07.2009 bis 22.07.2009 Ort: 8750 Glarus, Zwinglistrasse 8, Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Büro Konkursamt 5. Steigerungsobjekte: In der Gemeinde Braunwald, Liegenschaft Nr. 149, Grundbuch Braunwald, Plan Nr. P05, Unterlooch, Gesamtfläche 754 m2, Wiese, geschlossener Wald. Für die Beschreibung des Grundstückes Liegenschaft Nr. 149 wird auf die beim Grundbuchamt des Kantons Glarus liegenden Akten verwiesen. Konkursamtliche Schätzung: Fr. 301.00 6. Bemerkungen: Besichtigung: Nach telefonischer Vereinbarung (Tel. 055 / 646 69 45). Der Ersteigerer hat unmittelbar vor dem Zuschlag, auf Anrechnung am Zuschlagspreis, Fr. 500.00 in bar oder mit einem auf eine Bank mit Sitz in der Schweiz an die Order des Konkursamtes des Kantons Glarus ausgestellten Bankcheck (kein Privatcheck) zu bezahlen. Es besteht kein Mindestangebot. Der Zuschlag an der Steigerung erfolgt zum höchsten Angebot ohne Rücksicht auf die konkursamtliche Schatzung. Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (BewG) und die Verordnungen dazu aufmerksam gemacht. Im übrigen wird auf die Steigerungsbedingungen verwiesen. Konkursamt des Kantons Glarus 8750 Glarus (00382485)

    • GL Löschungen Iberfina S.A. in Liquidation, in Glarus, CH-160.3.000.785-1, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 44 vom 05. 03. 2009, S. 10, Publ. 4910496). Die Gesellschaft wird im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 516 vom 08.06.2009 05064244

    • GL Mutationen Inauen-Schätti AG in Schwanden GL, CH-160.3.002.651-7, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 64 vom 02. 04. 2009, S. 11, Publ. 4954824). Fusion: Übernahme der Aktiven und Passiven der NSD Lift AG, in Dallenwil NW (CH-150.3.003.076-7) gemäss Fusionsvertrag vom 15.05.2009 und Bilanz per 31.12.2008. Aktiven von CHF 1247954.35 und Passiven (Fremdkapital) von CHF 1439419.30, d.h. ein Passivenüberschuss von CHF 191464.95, gehen auf die übernehmende Gesellschaft über. Die übernehmende Gesellschaft weist gemäss Bestätigung des zugelassenen Revisionsexperten über frei verwendbares Eigenkapital im Umfang des Kapitalverlustes und der Überschuldung auf. Da die übernehmende Gesellschaft sämtliche Aktien der übertragenden Gesellschaft hält, findet weder eine Kapitalerhöhung noch eine Aktienzuteilung statt. Weitere Geschäftsadresse: Stettlistrasse 49, 6383 Dallenwil NW. Tagebuch Nr. 513 vom 08.06.2009 05064898

    • GL Löschungen Neue Edition Augenblick AG in Liquidation, in Näfels, CH-170.3.022.415-9, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 44 vom 05. 03. 2009, S. 10, Publ. 4910500). Die Gesellschaft wird im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagebuch Nr. 517 vom 08.06.2009 05064246