Bell International AG

Bell International AG

c/o Bell Food Group AG

Elsässerstrasse 174

4056Basel

    • Rechtsform:

    • Aktiengesellschaft
    • Status:

    • aktiv

    • Kapitalisierung:

    • CHF 1'000'000
    • Gründungsjahr:

    • 1976

    • Bisnode ID:

    • 508533

    • D-U-N-S® Nr.:

    • 48-082-9209

Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die Bell International AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.

Schauen Sie genauer hin!

screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

    • Handelsregistereintrag:

    • 01.10.1976

    • Rechtlicher Sitz:

    • 4000 Basel

    • HR-Nummer:

    • CH-100.3.013.441-0

    • UID:

    • CHE-101.394.794

    • HR-Amt:

    • Kanton Basel-Stadt

    • Handelsregisterauszug:

    • Sehen Sie sich hier den original Internet-Auszug zur Bell International AG aus dem zuständigen Handelsregister (HR) an.

      Handelsregisterauszug online

NEU Bewertungen

0 / 5)

Zur Firma Bell International AG liegen noch keine Bewertungen vor.

Firma bewerten

Porträt

    • Infos aus erster Hand:

    • Die Bell International AG hat noch kein Porträt auf monetas erfasst.

      Infos zum Porträt

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma Bell International AG.

      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Es liegt uns noch kein Betreibungsauszug vor.

      Sie möchten wissen, ob zur Firma Bell International AG Betreibungen am Register verzeichnet sind? Gerne holen wir für Sie beim zuständigen Betreibungsamt einen aktuellen Auszug ein, den Sie hier bestellen können.

      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur Bell International AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.

      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.

      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

    • Aktueller Firmenname:

    • Bell International AG

    • Aktuelle Adresse:

    • Elsässerstrasse 174

      4056 Basel

    • Ehemalige Namen:

    • GEVAG-Zell AG (bis 01.11.2010)

      Gevag-Zell AG (bis 16.07.1999)

      Gevag-Bern AG (bis 22.10.1990)

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Die Gesellschaft bezweckt die Produktion von Lebensmitteln, insbesondere Fleischwaren, sowie den Handel mit Vieh und mit Lebensmitteln, insbesondere Fleisch und Fleischwaren, beides im In- und Ausland. Die Gesellschaft kann sich an andern Unternehmungen des In- und Auslandes beteiligen, verwandte Geschäftszweige angliedern, Liegenschaften erwerben, verwalten und veräussern sowie alle Geschäfte tätigen, die geeignet sind, den Gesellschaftszweck direkt oder indirekt zu fördern.

    • Branche(n):

    • Fleischverarbeitung

      Grosshandel mit lebenden Tieren

      Grosshandel mit Fleisch und Fleischwaren

    • NOGA 2008:

    • 101300, 462300, 463200

News

Coop wächst und gewinnt Marktanteile

20.02.2018

Mit 3,1 % über die ganze Gruppe und 1,4 % im Detailhandel wächst Coop überdurchschnittlich. Der Gruppen-Umsatz betrug 2017 CHF 29,2 Milliarden. Der Gewinn stieg um CHF 10 Millionen auf CHF 485 Millionen.
Im Bereich Nachhaltigkeit bleibt Coop mit einem Wachstum von 10,4 % auf CHF 4,3 Milliarden Marktführerin. Allein mit Bio-Produkten erzielte Coop CHF 1,4 Milliarden (+10,7 %). Ein starkes Umsatzwachstum von 18,5 % auf CHF 1,7 Milliarden erfuhr auch das E-Commerce-Geschäft.
Mit einem Zuwachs von 6,2 % auf CHF 13,0 Milliarden entwickelt sich der Bereich Grosshandel / Produktion ebenfalls sehr erfreulich.
Der EBIT stieg um 5,7 % und betrug CHF 806 Millionen. Zu diesem Wachstum haben sowohl der Detailhandel als auch der Bereich Grosshandel / Produktion beigetragen.
Coop-Gruppe
Die Coop-Gruppe erwirtschaftete einen Gesamtumsatz von CHF 29,2 Milliarden. Der EBIT betrug CHF 806 Millionen, dies sind 5,7 % mehr als im Vorjahr. Zum Ergebniszuwachs trugen sowohl der Detailhandel als auch der Bereich Grosshandel / Produktion bei. Der Jahresgewinn belief sich auf CHF 485 Millionen, dies sind über CHF 10 Millionen mehr als im Vorjahr.
Die Coop-Gruppe investierte brutto CHF 1,6 Milliarden. Das Eigenkapital inklusive Minderheiten stieg auf 47,9 % der Bilanzsumme. Damit steht die Coop-Gruppe weiterhin auf einem sehr soliden finanziellen Fundament und hat damit gute Voraussetzungen für die weitere Entwicklung.
Per Ende 2017 beschäftigte die Coop-Gruppe 86 318 Mitarbeitende (+1 317), darunter 3 484 Lernende. In der Schweiz arbeiteten insgesamt 55 375 Personen (+298).
Auch 2017 konnte Coop in den nachhaltigen Sortimenten auf sehr hohem Niveau zulegen. Der Nachhaltigkeitsumsatz betrug CHF 4,3 Milliarden (+10,4 %). Allein mit Bio-Produkten erzielte Coop CHF 1,4 Milliarden (+10,7 %). In der Schweiz bleibt Coop unbestrittener Bio-Leader.
Auf starkem Wachstumskurs ist der Online-Handel. Der Nettoerlös betrug CHF 1,7 Milliarden, das sind CHF 267 Millionen mehr als im Vorjahr. Im Detailhandel stieg der Nettoerlös im Online-Geschäft um 19,7 % auf CHF 676 Millionen an. Dazu haben massgeblich Microspot und [email protected] beigetragen. Der Online-Supermarkt [email protected] gewinnt weiter Marktanteile und verzeichnete ein überdurchschnittliches Wachstum von 10,5 %; der Nettoerlös betrug CHF 142 Millionen.
Detailhandel
Im Detailhandel wuchs Coop mit 1,4 % überdurchschnittlich und erzielte einen Nettoerlös von CHF 17,4 Milliarden.
Die Coop-Supermärkte steigerten die Kundenfrequenz um 5,7 % und übertrafen mit einem Nettoerlös von CHF 10,3 Milliarden das Vorjahresniveau. Damit konnten die Coop-Supermärkte Marktanteile gewinnen, insbesondere im Bereich der Frische.
Die Fachformate legten im Nettoerlös um 2,8 % auf CHF 7,1 Milliarden zu.
Interdiscount, Microspot, Fust und Nettoshop erzielten über CHF 2,0 Milliarden Umsatz, dies entspricht einem Wachstum von CHF 51 Millionen. Damit festigten sie ihre Leader-Position im Heimelektronikmarkt.
Die Coop-Gruppe betreibt im Detailhandel 2 295 Verkaufsstellen. Das sind 41 Verkaufsstellen mehr als im Vorjahr. Coop hat damit weiterhin das dichteste Verkaufsstellennetz der Schweiz.
Grosshandel / Produktion
Im Bereich Grosshandel / Produktion erzielte Coop einen Nettoerlös von CHF 13,0 Milliarden, was einem Plus von 6,2 % entspricht. Akquisitionsbereinigt wuchs der Bereich Grosshandel / Produktion um 4,9 %.
Die Transgourmet-Gruppe erwirtschaftete einen Nettoerlös von CHF 9,1 Milliarden. Transgourmet konnte damit um 6,3 % zulegen und ihre Position als zweitgrösstes Unternehmen im europäischen Abhol- und Belieferungsgrosshandel weiter ausbauen.
Der Nettoerlös der Produktionsbetriebe wuchs um 6,1 % und betrug CHF 4,3 Milliarden.

Weitere News anzeigen

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma Bell International AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • Haben Sie Ergänzungen oder Korrekturen zum monetas-Eintrag der Bell International AG?

    Eintrag editieren
Inhalt druckenPer E-Mail versenden
  • Login
  • Registrieren
Anzeige
Anzeige